Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wöllner, Johann Christoph von: Die Aufhebung der Gemeinheiten in der Marck Brandenburg. Berlin, 1766.

Bild:
<< vorherige Seite

Vorbericht.
lamentsackten ausfertigte, und Preise
und Belohnungen auf die Ausfuhre des
Getreides sezte, so kam der Verbesse-
rungsgeist über Engelland, und belebte
jede Seele. Da arbeiteten der Lord
und der Gelehrte mit vereinigten Kräf-
ten an dieses grosse Werk, und durch
sie geleitet, that der arbeitsame Arm des
Landmanns Wunder. Alle Vorurtheile
wurden abgeschüttelt, man verließ das
alte Herkommen, man hob die Gemein-
heiten auf, schloß die Felder ein, legte
künstliche Wiesen an, und der Ackerbau
in Engelland, stieg mit schnellen
Schritten zu der Stuffe der Vollkom-
menheit, darauf wir ihn jezt erblicken.
Man darf nur die Klagen der französi-
schen Schriftsteller *) lesen, um einzuse-

hen
"tous les yeux, vainquirent les prejuges, &
"engagerent a tenter les moiens divers d'a-
"meliorer.
*) S. Turbilly memoire sur les defrichemes
des Teres.
desleichen, l'Ami des hommes par
Miraeeau
u. a. m.

Vorbericht.
lamentsackten ausfertigte, und Preiſe
und Belohnungen auf die Ausfuhre des
Getreides ſezte, ſo kam der Verbeſſe-
rungsgeiſt uͤber Engelland, und belebte
jede Seele. Da arbeiteten der Lord
und der Gelehrte mit vereinigten Kraͤf-
ten an dieſes groſſe Werk, und durch
ſie geleitet, that der arbeitſame Arm des
Landmanns Wunder. Alle Vorurtheile
wurden abgeſchuͤttelt, man verließ das
alte Herkommen, man hob die Gemein-
heiten auf, ſchloß die Felder ein, legte
kuͤnſtliche Wieſen an, und der Ackerbau
in Engelland, ſtieg mit ſchnellen
Schritten zu der Stuffe der Vollkom-
menheit, darauf wir ihn jezt erblicken.
Man darf nur die Klagen der franzoͤſi-
ſchen Schriftſteller *) leſen, um einzuſe-

hen
„tous les yeux, vainquirent les prêjugés, &
„engagerent à tenter les moïens divers d’a-
„meliorer.
*) S. Turbilly memoire ſur les defrichemes
des Teres.
desleichen, l’Ami des hommes par
Miraeeau
u. a. m.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0010"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Vorbericht.</hi></hi></fw><lb/>
lamentsackten ausfertigte, und Prei&#x017F;e<lb/>
und Belohnungen auf die Ausfuhre des<lb/>
Getreides &#x017F;ezte, &#x017F;o kam der Verbe&#x017F;&#x017F;e-<lb/>
rungsgei&#x017F;t u&#x0364;ber <hi rendition="#fr">Engelland,</hi> und belebte<lb/>
jede Seele. Da arbeiteten der Lord<lb/>
und der Gelehrte mit vereinigten Kra&#x0364;f-<lb/>
ten an die&#x017F;es gro&#x017F;&#x017F;e Werk, und durch<lb/>
&#x017F;ie geleitet, that der arbeit&#x017F;ame Arm des<lb/>
Landmanns Wunder. Alle Vorurtheile<lb/>
wurden abge&#x017F;chu&#x0364;ttelt, man verließ das<lb/>
alte Herkommen, man hob die Gemein-<lb/>
heiten auf, &#x017F;chloß die Felder ein, legte<lb/>
ku&#x0364;n&#x017F;tliche Wie&#x017F;en an, und der Ackerbau<lb/>
in <hi rendition="#fr">Engelland,</hi> &#x017F;tieg mit &#x017F;chnellen<lb/>
Schritten zu der Stuffe der Vollkom-<lb/>
menheit, darauf wir ihn jezt erblicken.<lb/>
Man darf nur die Klagen der franzo&#x0364;&#x017F;i-<lb/>
&#x017F;chen Schrift&#x017F;teller <note place="foot" n="*)">S. <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Turbilly</hi></hi><hi rendition="#i">memoire &#x017F;ur les defrichemes<lb/>
des Teres.</hi></hi> desleichen, <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">l&#x2019;Ami des hommes par</hi><lb/><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Miraeeau</hi></hi></hi> u. a. m.</note> le&#x017F;en, um einzu&#x017F;e-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">hen</fw><lb/><note xml:id="f04" prev="#f03" place="foot" n="*)"><hi rendition="#aq">&#x201E;tous les yeux, vainquirent les prêjugés, &amp;<lb/>
&#x201E;engagerent à tenter les moïens divers d&#x2019;a-<lb/>
&#x201E;meliorer.</hi></note><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0010] Vorbericht. lamentsackten ausfertigte, und Preiſe und Belohnungen auf die Ausfuhre des Getreides ſezte, ſo kam der Verbeſſe- rungsgeiſt uͤber Engelland, und belebte jede Seele. Da arbeiteten der Lord und der Gelehrte mit vereinigten Kraͤf- ten an dieſes groſſe Werk, und durch ſie geleitet, that der arbeitſame Arm des Landmanns Wunder. Alle Vorurtheile wurden abgeſchuͤttelt, man verließ das alte Herkommen, man hob die Gemein- heiten auf, ſchloß die Felder ein, legte kuͤnſtliche Wieſen an, und der Ackerbau in Engelland, ſtieg mit ſchnellen Schritten zu der Stuffe der Vollkom- menheit, darauf wir ihn jezt erblicken. Man darf nur die Klagen der franzoͤſi- ſchen Schriftſteller *) leſen, um einzuſe- hen *) *) S. Turbilly memoire ſur les defrichemes des Teres. desleichen, l’Ami des hommes par Miraeeau u. a. m. *) „tous les yeux, vainquirent les prêjugés, & „engagerent à tenter les moïens divers d’a- „meliorer.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/woellner_aufhebung_1766
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/woellner_aufhebung_1766/10
Zitationshilfe: Wöllner, Johann Christoph von: Die Aufhebung der Gemeinheiten in der Marck Brandenburg. Berlin, 1766, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/woellner_aufhebung_1766/10>, abgerufen am 18.09.2019.