Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Weigel, Erhard: Arithmetische Beschreibung der Moral-Weißheit von Personen und Sachen Worauf das gemeine Wesen bestehet. Jena, 1674.

Bild:
<< vorherige Seite
Denen Edlen/ Groß Achtbaren
und Wohl Fürnehmen
Herren/
Herrn Christoff Pellern.
Herrn Christoff Praun.
Herrn Paul Martin Viatis.
Herrn Johann Christoff Krablern.
Hochansehlichen Genandten
des Grössern Raths/

wie auch
Wohlverdienten Marckts-Vorgehern
in des H. Röm. Reichs Weltberühmten
Handel-Stadt Nürnberg/
Meinen sonders Hochgeehrten Herren.
Edle/
Denen Edlen/ Groß Achtbaren
und Wohl Fuͤrnehmen
Herren/
Herꝛn Chriſtoff Pellern.
Herꝛn Chriſtoff Praun.
Herꝛn Paul Martin Viatis.
Herꝛn Johañ Chꝛiſtoff Kꝛableꝛn.
Hochanſehlichen Genandten
des Groͤſſern Raths/

wie auch
Wohlverdienten Marckts-Vorgehern
in des H. Roͤm. Reichs Weltberuͤhmten
Handel-Stadt Nuͤrnberg/
Meinen ſonders Hochgeehrten Herren.
Edle/
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0006"/>
      <div type="dedication">
        <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#fr">Denen Edlen/ Groß Achtbaren<lb/>
und Wohl Fu&#x0364;rnehmen<lb/>
Herren/<lb/>
Her&#xA75B;n Chri&#x017F;toff Pellern.<lb/>
Her&#xA75B;n Chri&#x017F;toff Praun.<lb/>
Her&#xA75B;n Paul Martin Viatis.<lb/>
Her&#xA75B;n Johan&#x0303; Ch&#xA75B;i&#x017F;toff K&#xA75B;able&#xA75B;n.<lb/>
Hochan&#x017F;ehlichen Genandten<lb/>
des Gro&#x0364;&#x017F;&#x017F;ern Raths/</hi><lb/>
wie auch<lb/><hi rendition="#b">Wohlverdienten Marckts-Vorgehern<lb/>
in des H. Ro&#x0364;m. Reichs Weltberu&#x0364;hmten<lb/>
Handel-Stadt Nu&#x0364;rnberg/<lb/>
Meinen &#x017F;onders Hochgeehrten Herren.</hi></hi> </head><lb/>
        <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">Edle/</hi> </fw><lb/>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0006] Denen Edlen/ Groß Achtbaren und Wohl Fuͤrnehmen Herren/ Herꝛn Chriſtoff Pellern. Herꝛn Chriſtoff Praun. Herꝛn Paul Martin Viatis. Herꝛn Johañ Chꝛiſtoff Kꝛableꝛn. Hochanſehlichen Genandten des Groͤſſern Raths/ wie auch Wohlverdienten Marckts-Vorgehern in des H. Roͤm. Reichs Weltberuͤhmten Handel-Stadt Nuͤrnberg/ Meinen ſonders Hochgeehrten Herren. Edle/

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/weigel_moralweissheit_1674
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/weigel_moralweissheit_1674/6
Zitationshilfe: Weigel, Erhard: Arithmetische Beschreibung der Moral-Weißheit von Personen und Sachen Worauf das gemeine Wesen bestehet. Jena, 1674, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/weigel_moralweissheit_1674/6>, abgerufen am 23.09.2019.