Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Spielhagen, Friedrich: Problematische Naturen. Bd. 2. Berlin, 1861.

Bild:
<< vorherige Seite

Einfälle Frau von Berkow und Sie immer haben.
Nein -- Hauslehrer bei Grenwitz -- ist das nicht
wunderbar?"

"Ich kann nichts besonders Wunderbares in der
Sache finden. Es muß auch Hauslehrer geben, wie
es Arbeiter in den Arsenikgruben geben muß, obgleich
ich für mein Theil weder das Eine noch das Andere
sein möchte."

"Aber der Mensch sieht beinahe genteel aus?"

"Beinahe genteel? Lieber Freund, er sieht nicht
nur beinahe genteel aus, sondern ausnehmend genteel,
genteeler wie irgend einer der Herren hier im Saale,
Sie selbst und mich nicht ausgenommen."

"Ah, Baron, Sie sind heute einmal wieder in
einer jottvollen Laune."

"Meinen Sie? freut mich. Das verhindert mich
indessen nicht, den Mann ausnehmend genteel aus¬
sehend zu finden. Ja, was in Ihren Augen wol noch
mehr ist, er hat nicht nur das Charakteristische, wel¬
ches die gebornen Vornehmen auf der ganzen Erde
auszeichnet, sondern den speciellen Typus des Adels
dieser Gegend."

"O, in der That, ich denke Typus ist eine Krankheit."

"Typhus, mon cher! Typus ist, wenn mehre Leute
dieselben Nasen, Stiefel, Augen und Handschuhe haben.

Einfälle Frau von Berkow und Sie immer haben.
Nein — Hauslehrer bei Grenwitz — iſt das nicht
wunderbar?“

„Ich kann nichts beſonders Wunderbares in der
Sache finden. Es muß auch Hauslehrer geben, wie
es Arbeiter in den Arſenikgruben geben muß, obgleich
ich für mein Theil weder das Eine noch das Andere
ſein möchte.“

„Aber der Menſch ſieht beinahe genteel aus?“

„Beinahe genteel? Lieber Freund, er ſieht nicht
nur beinahe genteel aus, ſondern ausnehmend genteel,
genteeler wie irgend einer der Herren hier im Saale,
Sie ſelbſt und mich nicht ausgenommen.“

„Ah, Baron, Sie ſind heute einmal wieder in
einer jottvollen Laune.“

„Meinen Sie? freut mich. Das verhindert mich
indeſſen nicht, den Mann ausnehmend genteel aus¬
ſehend zu finden. Ja, was in Ihren Augen wol noch
mehr iſt, er hat nicht nur das Charakteriſtiſche, wel¬
ches die gebornen Vornehmen auf der ganzen Erde
auszeichnet, ſondern den ſpeciellen Typus des Adels
dieſer Gegend.“

„O, in der That, ich denke Typus iſt eine Krankheit.“

„Typhus, mon cher! Typus iſt, wenn mehre Leute
dieſelben Naſen, Stiefel, Augen und Handſchuhe haben.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0041" n="31"/>
Einfälle Frau von Berkow und Sie immer haben.<lb/>
Nein &#x2014; Hauslehrer bei Grenwitz &#x2014; i&#x017F;t das nicht<lb/>
wunderbar?&#x201C;</p><lb/>
        <p>&#x201E;Ich kann nichts be&#x017F;onders Wunderbares in der<lb/>
Sache finden. Es muß auch Hauslehrer geben, wie<lb/>
es Arbeiter in den Ar&#x017F;enikgruben geben muß, obgleich<lb/>
ich für mein Theil weder das Eine noch das Andere<lb/>
&#x017F;ein möchte.&#x201C;</p><lb/>
        <p>&#x201E;Aber der Men&#x017F;ch &#x017F;ieht beinahe genteel aus?&#x201C;</p><lb/>
        <p>&#x201E;Beinahe genteel? Lieber Freund, er &#x017F;ieht nicht<lb/>
nur beinahe genteel aus, &#x017F;ondern ausnehmend genteel,<lb/>
genteeler wie irgend einer der Herren hier im Saale,<lb/>
Sie &#x017F;elb&#x017F;t und mich nicht ausgenommen.&#x201C;</p><lb/>
        <p>&#x201E;Ah, Baron, Sie &#x017F;ind heute einmal wieder in<lb/>
einer jottvollen Laune.&#x201C;</p><lb/>
        <p>&#x201E;Meinen Sie? freut mich. Das verhindert mich<lb/>
inde&#x017F;&#x017F;en nicht, den Mann ausnehmend genteel aus¬<lb/>
&#x017F;ehend zu finden. Ja, was in Ihren Augen wol noch<lb/>
mehr i&#x017F;t, er hat nicht nur das Charakteri&#x017F;ti&#x017F;che, wel¬<lb/>
ches die gebornen Vornehmen auf der ganzen Erde<lb/>
auszeichnet, &#x017F;ondern den &#x017F;peciellen Typus des Adels<lb/>
die&#x017F;er Gegend.&#x201C;</p><lb/>
        <p>&#x201E;O, in der That, ich denke Typus i&#x017F;t eine Krankheit.&#x201C;</p><lb/>
        <p>&#x201E;Typhus, <hi rendition="#aq">mon cher</hi>! Typus i&#x017F;t, wenn mehre Leute<lb/>
die&#x017F;elben Na&#x017F;en, Stiefel, Augen und Hand&#x017F;chuhe haben.<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[31/0041] Einfälle Frau von Berkow und Sie immer haben. Nein — Hauslehrer bei Grenwitz — iſt das nicht wunderbar?“ „Ich kann nichts beſonders Wunderbares in der Sache finden. Es muß auch Hauslehrer geben, wie es Arbeiter in den Arſenikgruben geben muß, obgleich ich für mein Theil weder das Eine noch das Andere ſein möchte.“ „Aber der Menſch ſieht beinahe genteel aus?“ „Beinahe genteel? Lieber Freund, er ſieht nicht nur beinahe genteel aus, ſondern ausnehmend genteel, genteeler wie irgend einer der Herren hier im Saale, Sie ſelbſt und mich nicht ausgenommen.“ „Ah, Baron, Sie ſind heute einmal wieder in einer jottvollen Laune.“ „Meinen Sie? freut mich. Das verhindert mich indeſſen nicht, den Mann ausnehmend genteel aus¬ ſehend zu finden. Ja, was in Ihren Augen wol noch mehr iſt, er hat nicht nur das Charakteriſtiſche, wel¬ ches die gebornen Vornehmen auf der ganzen Erde auszeichnet, ſondern den ſpeciellen Typus des Adels dieſer Gegend.“ „O, in der That, ich denke Typus iſt eine Krankheit.“ „Typhus, mon cher! Typus iſt, wenn mehre Leute dieſelben Naſen, Stiefel, Augen und Handſchuhe haben.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/spielhagen_problematische02_1861
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/spielhagen_problematische02_1861/41
Zitationshilfe: Spielhagen, Friedrich: Problematische Naturen. Bd. 2. Berlin, 1861, S. 31. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/spielhagen_problematische02_1861/41>, abgerufen am 18.10.2019.