Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Spener, Philipp Jakob: Pia Desideria. Frankfurt (Main), 1676.

Bild:
<< vorherige Seite

Wie nun andere Christeifferige
Theologi hin und wieder in ihren
offentlichen Schrifften längst hier-
von den anfang gemacht haben/
und Jch also der erste nicht bin/
welcher dergleichen verlangen of-
fentlich bezeuget/ oder darzu Vor-
schläge gethan; So hätte zwar
billich bedencken tragen sollen/ mit
meinen einfältigen Gedancken
außzubrechen/ wo in dem Reich
deß HErrn wie in der Welt die Suf-
fragia
etwa nach ordnung und
würde der Personen gegeben wer-
den müsten/ in welcher absicht Jch
mich billich unter den letzten zu seyn
erkenne. Wann aber nicht nur in
der Christlichen Kirchen auff sol-
ches eben nicht zu achten/ sondern
auch so gar in der Welt in einigen
versamlungen auß sonderbaren
Ursachen eingeführet ist/ daß die
ordnung deß votirens von unten

ange-

Wie nun andere Chriſteifferige
Theologi hin und wieder in ihren
offentlichen Schrifften laͤngſt hieꝛ-
von den anfang gemacht haben/
und Jch alſo der erſte nicht bin/
welcher dergleichen verlangen of-
fentlich bezeuget/ oder daꝛzu Vor-
ſchlaͤge gethan; So haͤtte zwar
billich bedencken tragen ſollen/ mit
meinen einfaͤltigen Gedancken
außzubrechen/ wo in dem Reich
deß HErꝛn wie in der Welt die Suf-
fragia
etwa nach ordnung und
wuͤꝛde der Perſonen gegeben wer-
den muͤſten/ in welcher abſicht Jch
mich billich unter den letztẽ zu ſeyn
erkenne. Wann aber nicht nur in
der Chriſtlichen Kirchen auff ſol-
ches eben nicht zu achten/ ſondern
auch ſo gar in der Welt in einigen
verſamlungen auß ſonderbaren
Urſachen eingefuͤhret iſt/ daß die
ordnung deß votirens von unten

ange-
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="dedication">
        <div>
          <pb facs="#f0010"/>
          <p>Wie nun andere Chri&#x017F;teifferige<lb/><hi rendition="#aq">Theologi</hi> hin und wieder in ihren<lb/>
offentlichen Schrifften la&#x0364;ng&#x017F;t hie&#xA75B;-<lb/>
von den anfang gemacht haben/<lb/>
und Jch al&#x017F;o der er&#x017F;te nicht bin/<lb/>
welcher dergleichen verlangen of-<lb/>
fentlich bezeuget/ oder da&#xA75B;zu Vor-<lb/>
&#x017F;chla&#x0364;ge gethan; So ha&#x0364;tte zwar<lb/>
billich bedencken tragen &#x017F;ollen/ mit<lb/>
meinen einfa&#x0364;ltigen Gedancken<lb/>
außzubrechen/ wo in dem Reich<lb/>
deß HEr&#xA75B;n wie in der Welt die <hi rendition="#aq">Suf-<lb/>
fragia</hi> etwa nach ordnung und<lb/>
wu&#x0364;&#xA75B;de der Per&#x017F;onen gegeben wer-<lb/>
den mu&#x0364;&#x017F;ten/ in welcher ab&#x017F;icht Jch<lb/>
mich billich unter den letzt&#x1EBD; zu &#x017F;eyn<lb/>
erkenne. Wann aber nicht nur in<lb/>
der Chri&#x017F;tlichen Kirchen auff &#x017F;ol-<lb/>
ches eben nicht zu achten/ &#x017F;ondern<lb/>
auch &#x017F;o gar in der Welt in einigen<lb/>
ver&#x017F;amlungen auß &#x017F;onderbaren<lb/>
Ur&#x017F;achen eingefu&#x0364;hret i&#x017F;t/ daß die<lb/>
ordnung deß <hi rendition="#aq">votirens</hi> von unten<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">ange-</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0010] Wie nun andere Chriſteifferige Theologi hin und wieder in ihren offentlichen Schrifften laͤngſt hieꝛ- von den anfang gemacht haben/ und Jch alſo der erſte nicht bin/ welcher dergleichen verlangen of- fentlich bezeuget/ oder daꝛzu Vor- ſchlaͤge gethan; So haͤtte zwar billich bedencken tragen ſollen/ mit meinen einfaͤltigen Gedancken außzubrechen/ wo in dem Reich deß HErꝛn wie in der Welt die Suf- fragia etwa nach ordnung und wuͤꝛde der Perſonen gegeben wer- den muͤſten/ in welcher abſicht Jch mich billich unter den letztẽ zu ſeyn erkenne. Wann aber nicht nur in der Chriſtlichen Kirchen auff ſol- ches eben nicht zu achten/ ſondern auch ſo gar in der Welt in einigen verſamlungen auß ſonderbaren Urſachen eingefuͤhret iſt/ daß die ordnung deß votirens von unten ange-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/spener_piadesideria_1676
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/spener_piadesideria_1676/10
Zitationshilfe: Spener, Philipp Jakob: Pia Desideria. Frankfurt (Main), 1676, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/spener_piadesideria_1676/10>, abgerufen am 21.09.2019.