Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schottel, Justus Georg: Grausame Beschreibung und Vorstellung Der Hölle Und der Höllischen Qwal . Wolfenbüttel, 1676.

Bild:
<< vorherige Seite


Erklärung des Kupfertituls.

WAs der Prophet Esaias V. v. 14.
sagt: Die Hölle hat die Seele
weit aufgesperret/ und den Ra-
chen aufgethan ohn alle masse/ daß
hinunter fahren beide die Herrlichen
und Pöbel/ beide die Reichen und Frö-
lichen: Solches deutet der Kupffer Titul
an: Auch der in der Hölle ewig herrschen-
der Anderer Tod sitzet oben auff/ und hält
die Höllen-Schlange/ den nicht-sterben-
den Gewissens-Wurm/ unzertrennlich
bey sich. Was in dem Grunde und Bo-
dem/ in denen grossen brennenden Schwefel-
Pfulen der Hölle für ewigwehrende Mar-
ter/ Angst/ und Betrübniß verhanden/
solches sieht geschrieben auff denen un-
ten heraußstehenden drei grossen Bak-
ken Zähnen/ als die brennende Marter-
qwaal/ die drukkende Angstqwal/ und

die


Erklaͤrung des Kupfertituls.

WAs der Prophet Eſaias V. v. 14.
ſagt: Die Hoͤlle hat die Seele
weit aufgeſperret/ und den Ra-
chen aufgethan ohn alle maſſe/ daß
hinunter fahren beide die Herꝛlichen
und Poͤbel/ beide die Reichen und Froͤ-
lichen: Solches deutet der Kupffer Titul
an: Auch der in der Hoͤlle ewig herꝛſchen-
der Anderer Tod ſitzet oben auff/ und haͤlt
die Hoͤllen-Schlange/ den nicht-ſterben-
den Gewiſſens-Wurm/ unzertrennlich
bey ſich. Was in dem Grunde und Bo-
dem/ in denen groſſen brennenden Schwefel-
Pfulen der Hoͤlle fuͤr ewigwehrende Mar-
ter/ Angſt/ und Betruͤbniß verhanden/
ſolches ſieht geſchrieben auff denen un-
ten heraußſtehenden drei groſſen Bak-
ken Zaͤhnen/ als die brennende Marter-
qwaal/ die drukkende Angſtqwal/ und

die
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0033"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#fr">Erkla&#x0364;rung des Kupfertituls.</hi> </head><lb/>
        <p><hi rendition="#in">W</hi>As der Prophet <hi rendition="#aq">E&#x017F;aias V. v.</hi> 14.<lb/>
&#x017F;agt: Die Ho&#x0364;lle hat die Seele<lb/>
weit aufge&#x017F;perret/ und den Ra-<lb/>
chen aufgethan ohn alle ma&#x017F;&#x017F;e/ daß<lb/>
hinunter fahren beide die Her&#xA75B;lichen<lb/>
und Po&#x0364;bel/ beide die Reichen und Fro&#x0364;-<lb/>
lichen: Solches deutet der Kupffer Titul<lb/>
an: Auch der in der Ho&#x0364;lle ewig her&#xA75B;&#x017F;chen-<lb/>
der Anderer Tod &#x017F;itzet oben auff/ und ha&#x0364;lt<lb/>
die Ho&#x0364;llen-Schlange/ den nicht-&#x017F;terben-<lb/>
den Gewi&#x017F;&#x017F;ens-Wurm/ unzertrennlich<lb/>
bey &#x017F;ich. Was in dem Grunde und Bo-<lb/>
dem/ in denen gro&#x017F;&#x017F;en brennenden Schwefel-<lb/>
Pfulen der Ho&#x0364;lle fu&#x0364;r ewigwehrende Mar-<lb/>
ter/ Ang&#x017F;t/ und Betru&#x0364;bniß verhanden/<lb/>
&#x017F;olches &#x017F;ieht ge&#x017F;chrieben auff denen un-<lb/>
ten herauß&#x017F;tehenden drei gro&#x017F;&#x017F;en Bak-<lb/>
ken Za&#x0364;hnen/ als die brennende Marter-<lb/>
qwaal/ die drukkende Ang&#x017F;tqwal/ und<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">die</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0033] Erklaͤrung des Kupfertituls. WAs der Prophet Eſaias V. v. 14. ſagt: Die Hoͤlle hat die Seele weit aufgeſperret/ und den Ra- chen aufgethan ohn alle maſſe/ daß hinunter fahren beide die Herꝛlichen und Poͤbel/ beide die Reichen und Froͤ- lichen: Solches deutet der Kupffer Titul an: Auch der in der Hoͤlle ewig herꝛſchen- der Anderer Tod ſitzet oben auff/ und haͤlt die Hoͤllen-Schlange/ den nicht-ſterben- den Gewiſſens-Wurm/ unzertrennlich bey ſich. Was in dem Grunde und Bo- dem/ in denen groſſen brennenden Schwefel- Pfulen der Hoͤlle fuͤr ewigwehrende Mar- ter/ Angſt/ und Betruͤbniß verhanden/ ſolches ſieht geſchrieben auff denen un- ten heraußſtehenden drei groſſen Bak- ken Zaͤhnen/ als die brennende Marter- qwaal/ die drukkende Angſtqwal/ und die

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schottel_hoelle_1676
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schottel_hoelle_1676/33
Zitationshilfe: Schottel, Justus Georg: Grausame Beschreibung und Vorstellung Der Hölle Und der Höllischen Qwal . Wolfenbüttel, 1676, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schottel_hoelle_1676/33>, abgerufen am 12.12.2019.