Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre. Bd. 1. Leipzig, 1900.

Bild:
<< vorherige Seite
Zweites Buch. Die gesellschaftliche Verfassung der Volkswirtschaft.
schichte und Kritik des bäuerlichen Gemeindebesitzes in Rußland. 1877 ff. --
v. Inama-Sternegg,
Die Ausbildung der großen Grundherrschaften in Deutschland während der Karolingerzeit. 1878. --

Seebohm, The english village community. 1883, deutsch 1885. -- Lamprecht, Deutsches Wirt-
schaftsleben im Mittelalter. 3 Bde. 1885--1886. --
Knapp, Die Bauernbefreiung und der Ursprung
der Landarbeiter in den alten Teilen Preußens. 2 Bde. 1887; -- Ders., Die Landarbeiter in Knecht-
schaft und Freiheit. 1891; -- Ders., Grundherrschaft und Rittergut. 1897. --
Schmoller, Die
ältere agrarische Familienwirtschaft. J. f. G.V. 1890. --
Meitzen, Agrarpolitik. In Schönberg
H. d. p. Ö. 2. 4. Aufl. 1896. --
Fuchs, Die Epochen der deutschen Agrargeschichte und Agrar-
politik. 1898.
Ältere städtische Finanzen und Stadtwirtschaft: v. Schönberg, Die Finanzverhältnisse der
Stadt Basel. 1879. --
Sohm, Städtische Wirtschaft im 15. Jahrh. J. f. N. 1. F. 34, 1879. --
Die Städtechroniken passim. -- Schmoller, Das Städtewesen unter Friedrich Wilhelm I. Zeitschr.
f. preuß. Gesch. 11 ff. 1871 ff. --
Bücher, Der öffentliche Haushalt der Stadt Frankfurt im Mittel-
alter. Z. f. St. W. 1896. --
Stieda, Städtische Finanzen im Mittelalter. J. f. N. 3. F. 17, 1899. --
Neuerdings eine große Speciallitteratur.
Entstehung der Territorial- und Volkswirtschaft, des Staatshaushaltes: (Forbonnais,) Re-
cherches et considerations sur les finances de la France.
2 Bde. 1758. --
Cheruel, Histoire
de l'administration monarchique en France.
1855. --
Cohn, Colbert vornehmlich in staats-
wirtsch. Hinsicht. Z. f. St.W. 1869 u. 1870, sowie die übrige Litteratur über Colbert von Pierre
Clement
und anderen. --
A. Wagner, Grundlegung. 1876, 3. Aufl. 1892--93. -- Schmoller,
Epochen der preuß. Finanzpolitik. J. f. G.V. 1877 u. U. U. --
Dowell, History of taxation and
taxes.
4 Bde. 1884 u. 1887. --
Ashley, An introduction to english economic history and theory.
2 Bde. 1888 u. 1893, deutsch 1896. --
Cunningham, The growth of english industry and
commerce.
2 Bde. 1890 u. 1892. --
Schmoller, Über Behördenorganisation, Amtswesen und
Beamtentum, Einl. z. Bd. 1 der Acta Borussica, Behördenorganisation. 1894.
Heutige Finanzen: v. Stein, Lehrbuch der Finanzwissenschaft. 1860, 5. Aufl. 1884--86. --

Laspeyres, Staatswirtschaft. In Bluntschli, St.W. -- A. Wagner, Finanzwissenschaft. 1877 ff.
3. Aufl. 1884 ff. --
Roscher, System der Finanzwissenschaft. 1886 ff. -- E. Mischler, Über die
Subjekte der Finanzwirtschaft. Finanzarchiv 4, 1887. --
Sax, Grundlegung der theoretischen Staats-
wirtschaft. 1887. --
Cohn, System der Finanzwissenschaft. 1889. -- Eheberg, Finanzen und
Finanzwissenschaft. Im H.W. 3, 1892. --
Schönberg, H. d. p. Ö. 3. 4. Aufl. 1897.
Neuere Gemeindewirtschaft und Gemeindefinanzen: Streckfuß, Über die preußische Municipal-
verfassung. 1841. --
Savigny, Die preußische Städteordnung. Vermischte Schriften 5. 1850. --
v. Gneist, Geschichte und heutige Gestalt der englischen Kommunalverfassung oder des Selfgovern-
ment. 1859 ff., 1882. --
Faucher, Staats- und Kommunalbudgets. V.J.Sch. f. V.W. u. K.G. 2.
1863. --
Bistram, Die rechtliche Natur der Stadt- und Landgemeinde. 1866. -- Leroy-Beaulieu,
L'administration locale en France et en Angleterre. 1873. --
v. Brasch, Die Gemeinde und
ihr Finanzwesen in Frankreich. 1874. --
Die Kommunalsteuerfrage. S. V. f. S. 12. 1877. --
v. Bilinski, Die Gemeindebesteuerung und deren Reform. 1878. -- Local institutions. John
Hopkins Univ. Stud. in hist. and pol. 1. 1883. --
Löning, Die Verwaltung der Stadt Berlin.
Preuß. Jahrb. 55. 1885 ff. --
v. Reitzenstein, Über finanzielle Konkurrenz von Gemeinde, Kom-
munalverband und Staat. J. f. G.V. 1887--1888; -- Ders., Das kommunale Finanzwesen. In
Schönbergs H. d. p. Ö. 3. 2.--4. Aufl. --
Keil, Die Landgemeinde in den östlichen Provinzen
Preußens. S. V. f. S. 43. 1890. Berichte über die Zustände und die Reform des ländlichen Gemeinde-
wesens in Preußen. S. V. f. S. 44. 1890. --
F. J. Neumann, Zur Gemeindesteuerreform in
Deutschland. 1895. --
Metcalf, Öffentliches Verkehrswesen in Paris. 1897. -- Über die Zunahme
der kommunalen wirtschaftlichen Thätigkeit giebt es heute -- außer Hugo, Städteverwaltung und
Municipal-Socialismus in England. 1897 -- eine große, zerstreute Litteratur, über die regelmäßig
in der Zeitschrift "Sociale Praxis" von E. Francke berichtet wird. --
Statist. Jahrb. deutscher Städte
von 1890 an. --
Körösi, Bulletin annuel des finances des grandes villes, seit 1879.

101. Vorbemerkung. Entstehung und Wesen der Gebietskörper-
schaft und ihrer Wirtschaft
. Im Anschluß an die Ausführungen über die
Siedlungsweise wollen wir im folgenden die Wirtschaft der Gebietskörperschaften,
hauptsächlich die von Gemeinde und Staat betrachten. Seit eine besondere Finanz-
wissenschaft besteht, hat man sie in der Volkswirtschaftslehre fast ganz beiseite gelassen.
Und das ist für die Einzelheiten aus der Lehre von diesen Wirtschaften ja nötig. Aber
ihr allgemeines Wesen gehört hieher; denn alle großen Fragen der Volkswirtschaft
hängen mit dem Verhältnis der Korporationswirtschaft zu der der Individuen, Familien
und Unternehmungen zusammen; die wichtigsten gipfeln in diesem Verhältnisse; sie
drehen sich um den Unterschied zwischen der vom Recht geordneten, mit Zwang aus-
gestatteten, gemeinnützig verfahrenden Korporations- und der freien, egoistisch verfahrenden
Privatwirtschaft.

Zweites Buch. Die geſellſchaftliche Verfaſſung der Volkswirtſchaft.
ſchichte und Kritik des bäuerlichen Gemeindebeſitzes in Rußland. 1877 ff. —
v. Inama-Sternegg,
Die Ausbildung der großen Grundherrſchaften in Deutſchland während der Karolingerzeit. 1878. —

Seebohm, The english village community. 1883, deutſch 1885. — Lamprecht, Deutſches Wirt-
ſchaftsleben im Mittelalter. 3 Bde. 1885—1886. —
Knapp, Die Bauernbefreiung und der Urſprung
der Landarbeiter in den alten Teilen Preußens. 2 Bde. 1887; — Derſ., Die Landarbeiter in Knecht-
ſchaft und Freiheit. 1891; — Derſ., Grundherrſchaft und Rittergut. 1897. —
Schmoller, Die
ältere agrariſche Familienwirtſchaft. J. f. G.V. 1890. —
Meitzen, Agrarpolitik. In Schönberg
H. d. p. Ö. 2. 4. Aufl. 1896. —
Fuchs, Die Epochen der deutſchen Agrargeſchichte und Agrar-
politik. 1898.
Ältere ſtädtiſche Finanzen und Stadtwirtſchaft: v. Schönberg, Die Finanzverhältniſſe der
Stadt Baſel. 1879. —
Sohm, Städtiſche Wirtſchaft im 15. Jahrh. J. f. N. 1. F. 34, 1879. —
Die Städtechroniken passim. — Schmoller, Das Städteweſen unter Friedrich Wilhelm I. Zeitſchr.
f. preuß. Geſch. 11 ff. 1871 ff. —
Bücher, Der öffentliche Haushalt der Stadt Frankfurt im Mittel-
alter. Z. f. St. W. 1896. —
Stieda, Städtiſche Finanzen im Mittelalter. J. f. N. 3. F. 17, 1899. —
Neuerdings eine große Speciallitteratur.
Entſtehung der Territorial- und Volkswirtſchaft, des Staatshaushaltes: (Forbonnais,) Re-
cherches et considérations sur les finances de la France.
2 Bde. 1758. —
Cheruel, Histoire
de l’administration monarchique en France.
1855. —
Cohn, Colbert vornehmlich in ſtaats-
wirtſch. Hinſicht. Z. f. St.W. 1869 u. 1870, ſowie die übrige Litteratur über Colbert von Pierre
Clément
und anderen. —
A. Wagner, Grundlegung. 1876, 3. Aufl. 1892—93. — Schmoller,
Epochen der preuß. Finanzpolitik. J. f. G.V. 1877 u. U. U. —
Dowell, History of taxation and
taxes.
4 Bde. 1884 u. 1887. —
Aſhley, An introduction to english economic history and theory.
2 Bde. 1888 u. 1893, deutſch 1896. —
Cunningham, The growth of english industry and
commerce.
2 Bde. 1890 u. 1892. —
Schmoller, Über Behördenorganiſation, Amtsweſen und
Beamtentum, Einl. z. Bd. 1 der Acta Borussica, Behördenorganiſation. 1894.
Heutige Finanzen: v. Stein, Lehrbuch der Finanzwiſſenſchaft. 1860, 5. Aufl. 1884—86. —

Laspeyres, Staatswirtſchaft. In Bluntſchli, St.W. — A. Wagner, Finanzwiſſenſchaft. 1877 ff.
3. Aufl. 1884 ff. —
Roſcher, Syſtem der Finanzwiſſenſchaft. 1886 ff. — E. Miſchler, Über die
Subjekte der Finanzwirtſchaft. Finanzarchiv 4, 1887. —
Sax, Grundlegung der theoretiſchen Staats-
wirtſchaft. 1887. —
Cohn, Syſtem der Finanzwiſſenſchaft. 1889. — Eheberg, Finanzen und
Finanzwiſſenſchaft. Im H.W. 3, 1892. —
Schönberg, H. d. p. Ö. 3. 4. Aufl. 1897.
Neuere Gemeindewirtſchaft und Gemeindefinanzen: Streckfuß, Über die preußiſche Municipal-
verfaſſung. 1841. —
Savigny, Die preußiſche Städteordnung. Vermiſchte Schriften 5. 1850. —
v. Gneiſt, Geſchichte und heutige Geſtalt der engliſchen Kommunalverfaſſung oder des Selfgovern-
ment. 1859 ff., 1882. —
Faucher, Staats- und Kommunalbudgets. V.J.Sch. f. V.W. u. K.G. 2.
1863. —
Biſtram, Die rechtliche Natur der Stadt- und Landgemeinde. 1866. — Leroy-Beaulieu,
L’administration locale en France et en Angleterre. 1873. —
v. Braſch, Die Gemeinde und
ihr Finanzweſen in Frankreich. 1874. —
Die Kommunalſteuerfrage. S. V. f. S. 12. 1877. —
v. Bilinski, Die Gemeindebeſteuerung und deren Reform. 1878. — Local institutions. John
Hopkins Univ. Stud. in hist. and pol. 1. 1883. —
Löning, Die Verwaltung der Stadt Berlin.
Preuß. Jahrb. 55. 1885 ff. —
v. Reitzenſtein, Über finanzielle Konkurrenz von Gemeinde, Kom-
munalverband und Staat. J. f. G.V. 1887—1888; — Derſ., Das kommunale Finanzweſen. In
Schönbergs H. d. p. Ö. 3. 2.—4. Aufl. —
Keil, Die Landgemeinde in den öſtlichen Provinzen
Preußens. S. V. f. S. 43. 1890. Berichte über die Zuſtände und die Reform des ländlichen Gemeinde-
weſens in Preußen. S. V. f. S. 44. 1890. —
F. J. Neumann, Zur Gemeindeſteuerreform in
Deutſchland. 1895. —
Metcalf, Öffentliches Verkehrsweſen in Paris. 1897. — Über die Zunahme
der kommunalen wirtſchaftlichen Thätigkeit giebt es heute — außer Hugo, Städteverwaltung und
Municipal-Socialismus in England. 1897 — eine große, zerſtreute Litteratur, über die regelmäßig
in der Zeitſchrift „Sociale Praxis“ von E. Francke berichtet wird. —
Statiſt. Jahrb. deutſcher Städte
von 1890 an. —
Köröſi, Bulletin annuel des finances des grandes villes, ſeit 1879.

101. Vorbemerkung. Entſtehung und Weſen der Gebietskörper-
ſchaft und ihrer Wirtſchaft
. Im Anſchluß an die Ausführungen über die
Siedlungsweiſe wollen wir im folgenden die Wirtſchaft der Gebietskörperſchaften,
hauptſächlich die von Gemeinde und Staat betrachten. Seit eine beſondere Finanz-
wiſſenſchaft beſteht, hat man ſie in der Volkswirtſchaftslehre faſt ganz beiſeite gelaſſen.
Und das iſt für die Einzelheiten aus der Lehre von dieſen Wirtſchaften ja nötig. Aber
ihr allgemeines Weſen gehört hieher; denn alle großen Fragen der Volkswirtſchaft
hängen mit dem Verhältnis der Korporationswirtſchaft zu der der Individuen, Familien
und Unternehmungen zuſammen; die wichtigſten gipfeln in dieſem Verhältniſſe; ſie
drehen ſich um den Unterſchied zwiſchen der vom Recht geordneten, mit Zwang aus-
geſtatteten, gemeinnützig verfahrenden Korporations- und der freien, egoiſtiſch verfahrenden
Privatwirtſchaft.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <listBibl>
            <bibl><pb facs="#f0294" n="278"/><fw place="top" type="header">Zweites Buch. Die ge&#x017F;ell&#x017F;chaftliche Verfa&#x017F;&#x017F;ung der Volkswirt&#x017F;chaft.</fw><lb/>
&#x017F;chichte und Kritik des bäuerlichen Gemeindebe&#x017F;itzes in Rußland. 1877 ff. &#x2014;</bibl>
            <bibl> v. <hi rendition="#g">Inama-Sternegg</hi>,<lb/>
Die Ausbildung der großen Grundherr&#x017F;chaften in Deut&#x017F;chland während der Karolingerzeit. 1878. &#x2014;</bibl>
            <bibl><lb/><hi rendition="#g">Seebohm</hi>, <hi rendition="#aq">The english village community</hi>. 1883, deut&#x017F;ch 1885. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Lamprecht</hi>, Deut&#x017F;ches Wirt-<lb/>
&#x017F;chaftsleben im Mittelalter. 3 Bde. 1885&#x2014;1886. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Knapp</hi>, Die Bauernbefreiung und der Ur&#x017F;prung<lb/>
der Landarbeiter in den alten Teilen Preußens. 2 Bde. 1887; &#x2014; <hi rendition="#g">Der&#x017F;</hi>., Die Landarbeiter in Knecht-<lb/>
&#x017F;chaft und Freiheit. 1891; &#x2014; <hi rendition="#g">Der&#x017F;</hi>., Grundherr&#x017F;chaft und Rittergut. 1897. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Schmoller</hi>, Die<lb/>
ältere agrari&#x017F;che Familienwirt&#x017F;chaft. J. f. G.V. 1890. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Meitzen</hi>, Agrarpolitik. In Schönberg<lb/>
H. d. p. Ö. 2. 4. Aufl. 1896. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Fuchs</hi>, Die Epochen der deut&#x017F;chen Agrarge&#x017F;chichte und Agrar-<lb/>
politik. 1898.<lb/>
Ältere &#x017F;tädti&#x017F;che Finanzen und Stadtwirt&#x017F;chaft: v. <hi rendition="#g">Schönberg</hi>, Die Finanzverhältni&#x017F;&#x017F;e der<lb/>
Stadt Ba&#x017F;el. 1879. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Sohm</hi>, Städti&#x017F;che Wirt&#x017F;chaft im 15. Jahrh. J. f. N. 1. F. 34, 1879. &#x2014;</bibl>
            <bibl><lb/>
Die Städtechroniken <hi rendition="#aq">passim</hi>. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Schmoller</hi>, Das Städtewe&#x017F;en unter Friedrich Wilhelm <hi rendition="#aq">I.</hi> Zeit&#x017F;chr.<lb/>
f. preuß. Ge&#x017F;ch. 11 ff. 1871 ff. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Bücher</hi>, Der öffentliche Haushalt der Stadt Frankfurt im Mittel-<lb/>
alter. Z. f. St. W. 1896. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Stieda</hi>, Städti&#x017F;che Finanzen im Mittelalter. J. f. N. 3. F. 17, 1899. &#x2014;</bibl>
            <bibl><lb/>
Neuerdings eine große Speciallitteratur.<lb/>
Ent&#x017F;tehung der Territorial- und Volkswirt&#x017F;chaft, des Staatshaushaltes: (<hi rendition="#g">Forbonnais</hi>,) <hi rendition="#aq">Re-<lb/>
cherches et considérations sur les finances de la France.</hi> 2 Bde. 1758. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Cheruel</hi>, <hi rendition="#aq">Histoire<lb/>
de l&#x2019;administration monarchique en France.</hi> 1855. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Cohn</hi>, Colbert vornehmlich in &#x017F;taats-<lb/>
wirt&#x017F;ch. Hin&#x017F;icht. Z. f. St.W. 1869 u. 1870, &#x017F;owie die übrige Litteratur über Colbert von <hi rendition="#g">Pierre<lb/>
Cl<hi rendition="#aq">é</hi>ment</hi> und anderen. &#x2014;</bibl>
            <bibl> A. <hi rendition="#g">Wagner</hi>, Grundlegung. 1876, 3. Aufl. 1892&#x2014;93. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Schmoller</hi>,<lb/>
Epochen der preuß. Finanzpolitik. J. f. G.V. 1877 u. U. U. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Dowell</hi>, <hi rendition="#aq">History of taxation and<lb/>
taxes.</hi> 4 Bde. 1884 u. 1887. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">A&#x017F;hley</hi>, <hi rendition="#aq">An introduction to english economic history and theory.</hi><lb/>
2 Bde. 1888 u. 1893, deut&#x017F;ch 1896. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Cunningham</hi>, <hi rendition="#aq">The growth of english industry and<lb/>
commerce.</hi> 2 Bde. 1890 u. 1892. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Schmoller</hi>, Über Behördenorgani&#x017F;ation, Amtswe&#x017F;en und<lb/>
Beamtentum, Einl. z. Bd. 1 der <hi rendition="#aq">Acta Borussica</hi>, Behördenorgani&#x017F;ation. 1894.<lb/>
Heutige Finanzen: v. <hi rendition="#g">Stein</hi>, Lehrbuch der Finanzwi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaft. 1860, 5. Aufl. 1884&#x2014;86. &#x2014;</bibl>
            <bibl><lb/><hi rendition="#g">Laspeyres</hi>, Staatswirt&#x017F;chaft. In Blunt&#x017F;chli, St.W. &#x2014;</bibl>
            <bibl> A. <hi rendition="#g">Wagner</hi>, Finanzwi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaft. 1877 ff.<lb/>
3. Aufl. 1884 ff. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Ro&#x017F;cher</hi>, Sy&#x017F;tem der Finanzwi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaft. 1886 ff. &#x2014;</bibl>
            <bibl> E. <hi rendition="#g">Mi&#x017F;chler</hi>, Über die<lb/>
Subjekte der Finanzwirt&#x017F;chaft. Finanzarchiv 4, 1887. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Sax</hi>, Grundlegung der theoreti&#x017F;chen Staats-<lb/>
wirt&#x017F;chaft. 1887. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Cohn</hi>, Sy&#x017F;tem der Finanzwi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaft. 1889. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Eheberg</hi>, Finanzen und<lb/>
Finanzwi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaft. Im H.W. 3, 1892. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Schönberg</hi>, H. d. p. Ö. 3. 4. Aufl. 1897.<lb/>
Neuere Gemeindewirt&#x017F;chaft und Gemeindefinanzen: <hi rendition="#g">Streckfuß</hi>, Über die preußi&#x017F;che Municipal-<lb/>
verfa&#x017F;&#x017F;ung. 1841. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Savigny</hi>, Die preußi&#x017F;che Städteordnung. Vermi&#x017F;chte Schriften 5. 1850. &#x2014;</bibl>
            <bibl><lb/>
v. <hi rendition="#g">Gnei&#x017F;t</hi>, Ge&#x017F;chichte und heutige Ge&#x017F;talt der engli&#x017F;chen Kommunalverfa&#x017F;&#x017F;ung oder des Selfgovern-<lb/>
ment. 1859 ff., 1882. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Faucher</hi>, Staats- und Kommunalbudgets. V.J.Sch. f. V.W. u. K.G. 2.<lb/>
1863. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Bi&#x017F;tram</hi>, Die rechtliche Natur der Stadt- und Landgemeinde. 1866. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Leroy-Beaulieu</hi>,<lb/><hi rendition="#aq">L&#x2019;administration locale en France et en Angleterre.</hi> 1873. &#x2014;</bibl>
            <bibl> v. <hi rendition="#g">Bra&#x017F;ch</hi>, Die Gemeinde und<lb/>
ihr Finanzwe&#x017F;en in Frankreich. 1874. &#x2014;</bibl>
            <bibl> Die Kommunal&#x017F;teuerfrage. S. V. f. S. 12. 1877. &#x2014;</bibl>
            <bibl><lb/>
v. <hi rendition="#g">Bilinski</hi>, Die Gemeindebe&#x017F;teuerung und deren Reform. 1878. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#aq">Local institutions</hi>. John<lb/>
Hopkins <hi rendition="#aq">Univ. Stud. in hist. and pol.</hi> 1. 1883. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Löning</hi>, Die Verwaltung der Stadt Berlin.<lb/>
Preuß. Jahrb. 55. 1885 ff. &#x2014;</bibl>
            <bibl> v. <hi rendition="#g">Reitzen&#x017F;tein</hi>, Über finanzielle Konkurrenz von Gemeinde, Kom-<lb/>
munalverband und Staat. J. f. G.V. 1887&#x2014;1888; &#x2014; <hi rendition="#g">Der&#x017F;</hi>., Das kommunale Finanzwe&#x017F;en. In<lb/>
Schönbergs H. d. p. Ö. 3. 2.&#x2014;4. Aufl. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Keil</hi>, Die Landgemeinde in den ö&#x017F;tlichen Provinzen<lb/>
Preußens. S. V. f. S. 43. 1890. Berichte über die Zu&#x017F;tände und die Reform des ländlichen Gemeinde-<lb/>
we&#x017F;ens in Preußen. S. V. f. S. 44. 1890. &#x2014;</bibl>
            <bibl> F. J. <hi rendition="#g">Neumann</hi>, Zur Gemeinde&#x017F;teuerreform in<lb/>
Deut&#x017F;chland. 1895. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Metcalf</hi>, Öffentliches Verkehrswe&#x017F;en in Paris. 1897. &#x2014;</bibl>
            <bibl> Über die Zunahme<lb/>
der kommunalen wirt&#x017F;chaftlichen Thätigkeit giebt es heute &#x2014; außer <hi rendition="#g">Hugo</hi>, Städteverwaltung und<lb/>
Municipal-Socialismus in England. 1897 &#x2014; eine große, zer&#x017F;treute Litteratur, über die regelmäßig<lb/>
in der Zeit&#x017F;chrift &#x201E;Sociale Praxis&#x201C; von E. Francke berichtet wird. &#x2014;</bibl>
            <bibl> Stati&#x017F;t. Jahrb. deut&#x017F;cher Städte<lb/>
von 1890 an. &#x2014;</bibl>
            <bibl><hi rendition="#g">Körö&#x017F;i</hi>, <hi rendition="#aq">Bulletin annuel des finances des grandes villes</hi>, &#x017F;eit 1879.</bibl>
          </listBibl><lb/>
          <p>101. <hi rendition="#g">Vorbemerkung. Ent&#x017F;tehung und We&#x017F;en der Gebietskörper-<lb/>
&#x017F;chaft und ihrer Wirt&#x017F;chaft</hi>. Im An&#x017F;chluß an die Ausführungen über die<lb/>
Siedlungswei&#x017F;e wollen wir im folgenden die Wirt&#x017F;chaft der Gebietskörper&#x017F;chaften,<lb/>
haupt&#x017F;ächlich die von Gemeinde und Staat betrachten. Seit eine be&#x017F;ondere Finanz-<lb/>
wi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaft be&#x017F;teht, hat man &#x017F;ie in der Volkswirt&#x017F;chaftslehre fa&#x017F;t ganz bei&#x017F;eite gela&#x017F;&#x017F;en.<lb/>
Und das i&#x017F;t für die Einzelheiten aus der Lehre von die&#x017F;en Wirt&#x017F;chaften ja nötig. Aber<lb/>
ihr allgemeines We&#x017F;en gehört hieher; denn alle großen Fragen der Volkswirt&#x017F;chaft<lb/>
hängen mit dem Verhältnis der Korporationswirt&#x017F;chaft zu der der Individuen, Familien<lb/>
und Unternehmungen zu&#x017F;ammen; die wichtig&#x017F;ten gipfeln in die&#x017F;em Verhältni&#x017F;&#x017F;e; &#x017F;ie<lb/>
drehen &#x017F;ich um den Unter&#x017F;chied zwi&#x017F;chen der vom Recht geordneten, mit Zwang aus-<lb/>
ge&#x017F;tatteten, gemeinnützig verfahrenden Korporations- und der freien, egoi&#x017F;ti&#x017F;ch verfahrenden<lb/>
Privatwirt&#x017F;chaft.</p><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[278/0294] Zweites Buch. Die geſellſchaftliche Verfaſſung der Volkswirtſchaft. ſchichte und Kritik des bäuerlichen Gemeindebeſitzes in Rußland. 1877 ff. — v. Inama-Sternegg, Die Ausbildung der großen Grundherrſchaften in Deutſchland während der Karolingerzeit. 1878. — Seebohm, The english village community. 1883, deutſch 1885. — Lamprecht, Deutſches Wirt- ſchaftsleben im Mittelalter. 3 Bde. 1885—1886. — Knapp, Die Bauernbefreiung und der Urſprung der Landarbeiter in den alten Teilen Preußens. 2 Bde. 1887; — Derſ., Die Landarbeiter in Knecht- ſchaft und Freiheit. 1891; — Derſ., Grundherrſchaft und Rittergut. 1897. — Schmoller, Die ältere agrariſche Familienwirtſchaft. J. f. G.V. 1890. — Meitzen, Agrarpolitik. In Schönberg H. d. p. Ö. 2. 4. Aufl. 1896. — Fuchs, Die Epochen der deutſchen Agrargeſchichte und Agrar- politik. 1898. Ältere ſtädtiſche Finanzen und Stadtwirtſchaft: v. Schönberg, Die Finanzverhältniſſe der Stadt Baſel. 1879. — Sohm, Städtiſche Wirtſchaft im 15. Jahrh. J. f. N. 1. F. 34, 1879. — Die Städtechroniken passim. — Schmoller, Das Städteweſen unter Friedrich Wilhelm I. Zeitſchr. f. preuß. Geſch. 11 ff. 1871 ff. — Bücher, Der öffentliche Haushalt der Stadt Frankfurt im Mittel- alter. Z. f. St. W. 1896. — Stieda, Städtiſche Finanzen im Mittelalter. J. f. N. 3. F. 17, 1899. — Neuerdings eine große Speciallitteratur. Entſtehung der Territorial- und Volkswirtſchaft, des Staatshaushaltes: (Forbonnais,) Re- cherches et considérations sur les finances de la France. 2 Bde. 1758. — Cheruel, Histoire de l’administration monarchique en France. 1855. — Cohn, Colbert vornehmlich in ſtaats- wirtſch. Hinſicht. Z. f. St.W. 1869 u. 1870, ſowie die übrige Litteratur über Colbert von Pierre Clément und anderen. — A. Wagner, Grundlegung. 1876, 3. Aufl. 1892—93. — Schmoller, Epochen der preuß. Finanzpolitik. J. f. G.V. 1877 u. U. U. — Dowell, History of taxation and taxes. 4 Bde. 1884 u. 1887. — Aſhley, An introduction to english economic history and theory. 2 Bde. 1888 u. 1893, deutſch 1896. — Cunningham, The growth of english industry and commerce. 2 Bde. 1890 u. 1892. — Schmoller, Über Behördenorganiſation, Amtsweſen und Beamtentum, Einl. z. Bd. 1 der Acta Borussica, Behördenorganiſation. 1894. Heutige Finanzen: v. Stein, Lehrbuch der Finanzwiſſenſchaft. 1860, 5. Aufl. 1884—86. — Laspeyres, Staatswirtſchaft. In Bluntſchli, St.W. — A. Wagner, Finanzwiſſenſchaft. 1877 ff. 3. Aufl. 1884 ff. — Roſcher, Syſtem der Finanzwiſſenſchaft. 1886 ff. — E. Miſchler, Über die Subjekte der Finanzwirtſchaft. Finanzarchiv 4, 1887. — Sax, Grundlegung der theoretiſchen Staats- wirtſchaft. 1887. — Cohn, Syſtem der Finanzwiſſenſchaft. 1889. — Eheberg, Finanzen und Finanzwiſſenſchaft. Im H.W. 3, 1892. — Schönberg, H. d. p. Ö. 3. 4. Aufl. 1897. Neuere Gemeindewirtſchaft und Gemeindefinanzen: Streckfuß, Über die preußiſche Municipal- verfaſſung. 1841. — Savigny, Die preußiſche Städteordnung. Vermiſchte Schriften 5. 1850. — v. Gneiſt, Geſchichte und heutige Geſtalt der engliſchen Kommunalverfaſſung oder des Selfgovern- ment. 1859 ff., 1882. — Faucher, Staats- und Kommunalbudgets. V.J.Sch. f. V.W. u. K.G. 2. 1863. — Biſtram, Die rechtliche Natur der Stadt- und Landgemeinde. 1866. — Leroy-Beaulieu, L’administration locale en France et en Angleterre. 1873. — v. Braſch, Die Gemeinde und ihr Finanzweſen in Frankreich. 1874. — Die Kommunalſteuerfrage. S. V. f. S. 12. 1877. — v. Bilinski, Die Gemeindebeſteuerung und deren Reform. 1878. — Local institutions. John Hopkins Univ. Stud. in hist. and pol. 1. 1883. — Löning, Die Verwaltung der Stadt Berlin. Preuß. Jahrb. 55. 1885 ff. — v. Reitzenſtein, Über finanzielle Konkurrenz von Gemeinde, Kom- munalverband und Staat. J. f. G.V. 1887—1888; — Derſ., Das kommunale Finanzweſen. In Schönbergs H. d. p. Ö. 3. 2.—4. Aufl. — Keil, Die Landgemeinde in den öſtlichen Provinzen Preußens. S. V. f. S. 43. 1890. Berichte über die Zuſtände und die Reform des ländlichen Gemeinde- weſens in Preußen. S. V. f. S. 44. 1890. — F. J. Neumann, Zur Gemeindeſteuerreform in Deutſchland. 1895. — Metcalf, Öffentliches Verkehrsweſen in Paris. 1897. — Über die Zunahme der kommunalen wirtſchaftlichen Thätigkeit giebt es heute — außer Hugo, Städteverwaltung und Municipal-Socialismus in England. 1897 — eine große, zerſtreute Litteratur, über die regelmäßig in der Zeitſchrift „Sociale Praxis“ von E. Francke berichtet wird. — Statiſt. Jahrb. deutſcher Städte von 1890 an. — Köröſi, Bulletin annuel des finances des grandes villes, ſeit 1879. 101. Vorbemerkung. Entſtehung und Weſen der Gebietskörper- ſchaft und ihrer Wirtſchaft. Im Anſchluß an die Ausführungen über die Siedlungsweiſe wollen wir im folgenden die Wirtſchaft der Gebietskörperſchaften, hauptſächlich die von Gemeinde und Staat betrachten. Seit eine beſondere Finanz- wiſſenſchaft beſteht, hat man ſie in der Volkswirtſchaftslehre faſt ganz beiſeite gelaſſen. Und das iſt für die Einzelheiten aus der Lehre von dieſen Wirtſchaften ja nötig. Aber ihr allgemeines Weſen gehört hieher; denn alle großen Fragen der Volkswirtſchaft hängen mit dem Verhältnis der Korporationswirtſchaft zu der der Individuen, Familien und Unternehmungen zuſammen; die wichtigſten gipfeln in dieſem Verhältniſſe; ſie drehen ſich um den Unterſchied zwiſchen der vom Recht geordneten, mit Zwang aus- geſtatteten, gemeinnützig verfahrenden Korporations- und der freien, egoiſtiſch verfahrenden Privatwirtſchaft.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_grundriss01_1900
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_grundriss01_1900/294
Zitationshilfe: Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre. Bd. 1. Leipzig, 1900, S. 278. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_grundriss01_1900/294>, abgerufen am 27.09.2020.