Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Rumohr, Karl Friedrich von: Italienische Forschungen. T. 3. Berlin u. a., 1831.

Bild:
<< vorherige Seite

Verzeichniß der Abhandlungen.

Erster Theil.
I. Haushalt der Kunst, Seite 1 -- 133.
II. Verhältniß der Kunst zur Schönheit, 134 -- 157.
III. Betrachtungen über den Ursprung der neueren Kunst, 157 -- 179.
IV. Ueber den Einfluß der gothischen und longobardischen Einwan-
derungen auf die Fortpflanzung römisch-altchristlicher Kunstfertigkeiten
in der ganzen Ausdehnung Italiens, 180 -- 195.
V. Zustand der bildenden Künste von Karl des Großen Regierung
bis auf Friedrich I. Für Italien das Zeitalter äußerster Entartung,
196 -- 249.
VI. Zwölftes Jahrhundert. Regungen des Geistes, technische Fort-
schritte bey namhaften Künstlern, 250 -- 282.
VII. Dreyzehntes Jahrhundert. Aufschwung des Geistes der ita-
lienischen Kunst; rascher Fortschritt in Vortheilen der Darstellung. --
Einfluß der Byzantiner auf die Entwickelung der italienischen Male-
rey, 282 -- 355.
Zweiter Theil.
VIII. Duccio di Buoninsegna und Cimabue. Sieneser und Flo-
rentiner. 1250 -- 1300, Seite 1 -- 38.
IX. Ueber Giotto, 39 -- 75.
X. Ueber die besseren Maler des vierzehnten Jahrhunderts. Zur
Mehrung und Berichtigung ihrer Geschichte, 76 -- 122.

Verzeichniß der Abhandlungen.

Erſter Theil.
I. Haushalt der Kunſt, Seite 1 — 133.
II. Verhältniß der Kunſt zur Schönheit, 134 — 157.
III. Betrachtungen über den Urſprung der neueren Kunſt, 157 — 179.
IV. Ueber den Einfluß der gothiſchen und longobardiſchen Einwan-
derungen auf die Fortpflanzung römiſch-altchriſtlicher Kunſtfertigkeiten
in der ganzen Ausdehnung Italiens, 180 — 195.
V. Zuſtand der bildenden Künſte von Karl des Großen Regierung
bis auf Friedrich I. Für Italien das Zeitalter äußerſter Entartung,
196 — 249.
VI. Zwölftes Jahrhundert. Regungen des Geiſtes, techniſche Fort-
ſchritte bey namhaften Künſtlern, 250 — 282.
VII. Dreyzehntes Jahrhundert. Aufſchwung des Geiſtes der ita-
lieniſchen Kunſt; raſcher Fortſchritt in Vortheilen der Darſtellung. —
Einfluß der Byzantiner auf die Entwickelung der italieniſchen Male-
rey, 282 — 355.
Zweiter Theil.
VIII. Duccio di Buoninſegna und Cimabue. Sieneſer und Flo-
rentiner. 1250 — 1300, Seite 1 — 38.
IX. Ueber Giotto, 39 — 75.
X. Ueber die beſſeren Maler des vierzehnten Jahrhunderts. Zur
Mehrung und Berichtigung ihrer Geſchichte, 76 — 122.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0021" n="[XV]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <div type="contents">
        <head> <hi rendition="#c">Verzeichniß der Abhandlungen.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <list>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#g">Er&#x017F;ter Theil.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">I</hi>. <hi rendition="#in">H</hi>aushalt der Kun&#x017F;t, <ref>Seite 1 &#x2014; 133.</ref></item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">II</hi>. Verhältniß der Kun&#x017F;t zur Schönheit, <ref>134 &#x2014; 157.</ref></item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">III</hi>. Betrachtungen über den Ur&#x017F;prung der neueren Kun&#x017F;t, <ref>157 &#x2014; 179.</ref></item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">IV</hi>. Ueber den Einfluß der gothi&#x017F;chen und longobardi&#x017F;chen Einwan-<lb/>
derungen auf die Fortpflanzung römi&#x017F;ch-altchri&#x017F;tlicher Kun&#x017F;tfertigkeiten<lb/>
in der ganzen Ausdehnung <placeName>Italiens</placeName>, <ref>180 &#x2014; 195.</ref></item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">V</hi>. Zu&#x017F;tand der bildenden Kün&#x017F;te von <persName ref="http://d-nb.info/gnd/118560034">Karl des Großen</persName> Regierung<lb/>
bis auf <persName ref="http://d-nb.info/gnd/118535757">Friedrich <hi rendition="#aq">I</hi>.</persName> Für <placeName>Italien</placeName> das Zeitalter äußer&#x017F;ter Entartung,<lb/><ref>196 &#x2014; 249.</ref></item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">VI</hi>. Zwölftes Jahrhundert. Regungen des Gei&#x017F;tes, techni&#x017F;che Fort-<lb/>
&#x017F;chritte bey namhaften Kün&#x017F;tlern, <ref>250 &#x2014; 282.</ref></item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">VII</hi>. Dreyzehntes Jahrhundert. Auf&#x017F;chwung des Gei&#x017F;tes der ita-<lb/>
lieni&#x017F;chen Kun&#x017F;t; ra&#x017F;cher Fort&#x017F;chritt in Vortheilen der Dar&#x017F;tellung. &#x2014;<lb/>
Einfluß der Byzantiner auf die Entwickelung der italieni&#x017F;chen Male-<lb/>
rey, <ref>282 &#x2014; 355.</ref></item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#g">Zweiter Theil.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">VIII</hi>. <persName ref="http://d-nb.info/gnd/118527711">Duccio di Buonin&#x017F;egna</persName> und <persName ref="http://d-nb.info/gnd/119138883">Cimabue</persName>. Siene&#x017F;er und Flo-<lb/>
rentiner. 1250 &#x2014; 1300, <ref>Seite 1 &#x2014; 38.</ref></item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">IX</hi>. Ueber <persName ref="http://d-nb.info/gnd/118539477">Giotto</persName>, <ref>39 &#x2014; 75.</ref></item><lb/>
          <item><hi rendition="#aq">X</hi>. Ueber die be&#x017F;&#x017F;eren Maler des vierzehnten Jahrhunderts. Zur<lb/>
Mehrung und Berichtigung ihrer Ge&#x017F;chichte, <ref>76 &#x2014; 122.</ref></item><lb/>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[XV]/0021] Verzeichniß der Abhandlungen. Erſter Theil. I. Haushalt der Kunſt, Seite 1 — 133. II. Verhältniß der Kunſt zur Schönheit, 134 — 157. III. Betrachtungen über den Urſprung der neueren Kunſt, 157 — 179. IV. Ueber den Einfluß der gothiſchen und longobardiſchen Einwan- derungen auf die Fortpflanzung römiſch-altchriſtlicher Kunſtfertigkeiten in der ganzen Ausdehnung Italiens, 180 — 195. V. Zuſtand der bildenden Künſte von Karl des Großen Regierung bis auf Friedrich I. Für Italien das Zeitalter äußerſter Entartung, 196 — 249. VI. Zwölftes Jahrhundert. Regungen des Geiſtes, techniſche Fort- ſchritte bey namhaften Künſtlern, 250 — 282. VII. Dreyzehntes Jahrhundert. Aufſchwung des Geiſtes der ita- lieniſchen Kunſt; raſcher Fortſchritt in Vortheilen der Darſtellung. — Einfluß der Byzantiner auf die Entwickelung der italieniſchen Male- rey, 282 — 355. Zweiter Theil. VIII. Duccio di Buoninſegna und Cimabue. Sieneſer und Flo- rentiner. 1250 — 1300, Seite 1 — 38. IX. Ueber Giotto, 39 — 75. X. Ueber die beſſeren Maler des vierzehnten Jahrhunderts. Zur Mehrung und Berichtigung ihrer Geſchichte, 76 — 122.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/rumohr_forschungen03_1831
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/rumohr_forschungen03_1831/21
Zitationshilfe: Rumohr, Karl Friedrich von: Italienische Forschungen. T. 3. Berlin u. a., 1831, S. [XV]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/rumohr_forschungen03_1831/21>, abgerufen am 19.04.2019.