Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Jean Paul: D. Katzenbergers Badereise. Bd. 1. Heidelberg, 1809.

Bild:
<< vorherige Seite

für jeden) an den nöthigsten Dingen gebrechen,
die abzuführen sind. Das Wenige, was gegen
das Ende des Sekuls geschaffen wurde, ist dem
nicht ganz ungleich, was am letzten Schöpfungs-
tage, am Freytag, nachgeschaffen wurde, wel-
ches das Maul der bileamitischen Eselin war,
die Buchstaben, eine Zange, Abrahams Widder,
der Regenbogen und der Teufel *).

Zum Glück beherrscht uns noch einmal un-
sere Bienenkönigin, die Sonne. Sie ist durch
ihre Scheidungen auf dem trocknen Wege in
mehreren Welttheilen bekannt genug. Unter
dem angenommenen Namen Apollo rezensierte
sie den Pfeifer Marsyas vom Skalp bis zur Ferse
-- mit einem Federmesser. Daher wurden die
Wappenthiere der Rezensenten der Wolf, der
Habicht, der Rabe, zu apollinarischen. Ja sie
setzte die Rezensenten in ihr Wappenschild und
führte sie in ihrem Titel fort; wenigstens hört
sie sich gern Apollo culciarius nennen; ja als
Apollo Smintheus nicht nur betiteln sondern

*) Pirke Asoth. 5 K. Mischn. 6.

fuͤr jeden) an den noͤthigſten Dingen gebrechen,
die abzufuͤhren ſind. Das Wenige, was gegen
das Ende des Sekuls geſchaffen wurde, iſt dem
nicht ganz ungleich, was am letzten Schoͤpfungs-
tage, am Freytag, nachgeſchaffen wurde, wel-
ches das Maul der bileamitiſchen Eſelin war,
die Buchſtaben, eine Zange, Abrahams Widder,
der Regenbogen und der Teufel *).

Zum Gluͤck beherrſcht uns noch einmal un-
ſere Bienenkoͤnigin, die Sonne. Sie iſt durch
ihre Scheidungen auf dem trocknen Wege in
mehreren Welttheilen bekannt genug. Unter
dem angenommenen Namen Apollo rezenſierte
ſie den Pfeifer Marſyas vom Skalp bis zur Ferſe
— mit einem Federmeſſer. Daher wurden die
Wappenthiere der Rezenſenten der Wolf, der
Habicht, der Rabe, zu apollinariſchen. Ja ſie
ſetzte die Rezenſenten in ihr Wappenſchild und
fuͤhrte ſie in ihrem Titel fort; wenigſtens hoͤrt
ſie ſich gern Apollo culciarius nennen; ja als
Apollo Smintheus nicht nur betiteln ſondern

*) Pirkė Asoth. 5 K. Mischn. 6.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0194" n="176"/>
fu&#x0364;r jeden) an den no&#x0364;thig&#x017F;ten Dingen gebrechen,<lb/>
die abzufu&#x0364;hren &#x017F;ind. Das Wenige, was gegen<lb/>
das Ende des Sekuls ge&#x017F;chaffen wurde, i&#x017F;t dem<lb/>
nicht ganz ungleich, was am letzten Scho&#x0364;pfungs-<lb/>
tage, am Freytag, nachge&#x017F;chaffen wurde, wel-<lb/>
ches das Maul der bileamiti&#x017F;chen E&#x017F;elin war,<lb/>
die Buch&#x017F;taben, eine Zange, Abrahams Widder,<lb/>
der Regenbogen und der Teufel <note place="foot" n="*)"><hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">Pirk&#x0117; Asoth. 5 K. Mischn. 6.</hi></hi></note>.</p><lb/>
        <p>Zum Glu&#x0364;ck beherr&#x017F;cht uns noch einmal un-<lb/>
&#x017F;ere Bienenko&#x0364;nigin, die Sonne. Sie i&#x017F;t durch<lb/>
ihre Scheidungen auf dem trocknen Wege in<lb/>
mehreren Welttheilen bekannt genug. Unter<lb/>
dem angenommenen Namen Apollo rezen&#x017F;ierte<lb/>
&#x017F;ie den Pfeifer Mar&#x017F;yas vom Skalp bis zur Fer&#x017F;e<lb/>
&#x2014; mit einem Federme&#x017F;&#x017F;er. Daher wurden die<lb/>
Wappenthiere der Rezen&#x017F;enten der Wolf, der<lb/>
Habicht, der Rabe, zu apollinari&#x017F;chen. Ja &#x017F;ie<lb/>
&#x017F;etzte die Rezen&#x017F;enten in ihr Wappen&#x017F;child und<lb/>
fu&#x0364;hrte &#x017F;ie in ihrem Titel fort; wenig&#x017F;tens ho&#x0364;rt<lb/>
&#x017F;ie &#x017F;ich gern <hi rendition="#aq">Apollo culciarius</hi> nennen; ja als<lb/><hi rendition="#aq">Apollo Smintheus</hi> nicht nur betiteln &#x017F;ondern<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[176/0194] fuͤr jeden) an den noͤthigſten Dingen gebrechen, die abzufuͤhren ſind. Das Wenige, was gegen das Ende des Sekuls geſchaffen wurde, iſt dem nicht ganz ungleich, was am letzten Schoͤpfungs- tage, am Freytag, nachgeſchaffen wurde, wel- ches das Maul der bileamitiſchen Eſelin war, die Buchſtaben, eine Zange, Abrahams Widder, der Regenbogen und der Teufel *). Zum Gluͤck beherrſcht uns noch einmal un- ſere Bienenkoͤnigin, die Sonne. Sie iſt durch ihre Scheidungen auf dem trocknen Wege in mehreren Welttheilen bekannt genug. Unter dem angenommenen Namen Apollo rezenſierte ſie den Pfeifer Marſyas vom Skalp bis zur Ferſe — mit einem Federmeſſer. Daher wurden die Wappenthiere der Rezenſenten der Wolf, der Habicht, der Rabe, zu apollinariſchen. Ja ſie ſetzte die Rezenſenten in ihr Wappenſchild und fuͤhrte ſie in ihrem Titel fort; wenigſtens hoͤrt ſie ſich gern Apollo culciarius nennen; ja als Apollo Smintheus nicht nur betiteln ſondern *) Pirkė Asoth. 5 K. Mischn. 6.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/paul_katzenberger01_1809
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/paul_katzenberger01_1809/194
Zitationshilfe: Jean Paul: D. Katzenbergers Badereise. Bd. 1. Heidelberg, 1809, S. 176. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/paul_katzenberger01_1809/194>, abgerufen am 17.09.2019.