Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Die hingerichtete See-Räuber Störtebeck und Gödeke Micheel. Hamburg, 1701.

Bild:
erste Seite
letzte Seite
Die hingerichtete See-Räuber Störtebeck und Gödeke Micheel.
[Abbildung]
[Beginn Spaltensatz]

Anno 1401. haben die Hambur-
ger den berühmten See-Räuber
Claus Störtebeck/ nebst noch einem/
Wichmann genannt/ bey das Heilig-
Land angetroffen/ worauff sie die See-
Räuber tapfer angegriffen/ bey 42.
Mann erschlagen/ und 70. gefänglich
in Hamburg gebracht/ welche alle auf dem
Brocke sind enthauptet/ und ihre Köpffe
[Spaltenumbruch] auf Pfähle gestecket; der Scharfrichter
so sie gerichtet/ hieß Rosenfeld. Zum
Gedächtniß dieser/ oder der Hamburger
rühmlichen That (welche Ehre/ nebst
GOtt/ dem Herrn Simon von Utrecht/
Herrn Hinrich Jenefeld/ und Herrn
Claus Schacke/ Raht-Männer zu
Hamburg/ und Haupt-Leute auf den
Schiffen zuzuschreiben ist) hat man
[Spaltenumbruch] eine stattliche Silber-Geschirr so in der
Schiffer Gesellschafft befindlich machen
lassen/ aus welchen Fremde und Einhei-
mische die Gesundheit zu trinken pfle-
gen/ und wir[d] dabey ein Buch über-
reichet/ in welchen jedweder seinen
Nahmen/ nebst einem Gedenck-Spruch
einzuschreiben pflegt/ und solch Geschirr
wird der Stürtzebecher genannt. Jm
[Spaltenumbruch] selbigen Jahr sind abermahl 80. See-
Räuber aufgebracht/ deren Haupt-
leute waren Gödecke Micheel und Gott-
fried Wichold
/ promovirter Magister
Artium
, sie wurden gleichfals auf dem
Brocke enthauptet/ und ihre Köpffe auf
Pfähle/ zu den vorigen gestecket.



[Ende Spaltensatz]

HAMBURG/ gedruckt und zu bekommen bey Nicolaus Sauer/ auffm Schaarsteinweg.

Die hingerichtete See-Räuber Störtebeck und Gödeke Micheel.
[Abbildung]
[Beginn Spaltensatz]

Anno 1401. haben die Hambur-
ger den berühmten See-Räuber
Claus Störtebeck/ nebſt noch einem/
Wichmann genannt/ bey das Heilig-
Land angetroffen/ worauff ſie die See-
Räuber tapfer angegriffen/ bey 42.
Mann erſchlagen/ und 70. gefänglich
in Hamburg gebracht/ welche alle auf dem
Brocke ſind enthauptet/ und ihre Köpffe
[Spaltenumbruch] auf Pfähle geſtecket; der Scharfrichter
ſo ſie gerichtet/ hieß Roſenfeld. Zum
Gedächtniß dieſer/ oder der Hamburger
rühmlichen That (welche Ehre/ nebſt
GOtt/ dem Herrn Simon von Utrecht/
Herrn Hinrich Jenefeld/ und Herrn
Claus Schacke/ Raht-Männer zu
Hamburg/ und Haupt-Leute auf den
Schiffen zuzuſchreiben iſt) hat man
[Spaltenumbruch] eine ſtattliche Silber-Geſchirr ſo in der
Schiffer Geſellſchafft befindlich machen
laſſen/ aus welchen Fremde und Einhei-
miſche die Geſundheit zu trinken pfle-
gen/ und wir[d] dabey ein Buch über-
reichet/ in welchen jedweder ſeinen
Nahmen/ nebſt einem Gedenck-Spruch
einzuſchreiben pflegt/ und ſolch Geſchirr
wird der Stürtzebecher genannt. Jm
[Spaltenumbruch] ſelbigen Jahr ſind abermahl 80. See-
Räuber aufgebracht/ deren Haupt-
leute waren Gödecke Micheel und Gott-
fried Wichold
/ promovirter Magiſter
Artium
, ſie wurden gleichfals auf dem
Brocke enthauptet/ und ihre Köpffe auf
Pfähle/ zu den vorigen geſtecket.



[Ende Spaltensatz]

HAMBURG/ gedruckt und zu bekommen bey Nicolaus Sauer/ auffm Schaarſteinweg.

<TEI>
  <text>
    <pb facs="#f0001"/>
    <body>
      <div>
        <head>Die hingerichtete See-Räuber <persName>Störtebeck</persName> und <persName>Gödeke Micheel</persName>.</head><lb/>
        <figure/><lb/>
        <cb type="start"/>
        <p><hi rendition="#in">A</hi>nno 1401. haben die Hambur-<lb/>
ger den berühmten See-Räuber<lb/><persName>Claus Störtebeck</persName>/ neb&#x017F;t noch einem/<lb/><persName>Wichmann</persName> genannt/ bey das Heilig-<lb/>
Land angetroffen/ worauff &#x017F;ie die See-<lb/>
Räuber tapfer angegriffen/ bey 42.<lb/>
Mann er&#x017F;chlagen/ und 70. gefänglich<lb/>
in <placeName>Hamburg</placeName> gebracht/ welche alle auf dem<lb/>
Brocke &#x017F;ind enthauptet/ und ihre Köpffe<lb/><cb/>
auf Pfähle ge&#x017F;tecket; der Scharfrichter<lb/>
&#x017F;o &#x017F;ie gerichtet/ hieß <persName>Ro&#x017F;enfeld</persName>. Zum<lb/>
Gedächtniß die&#x017F;er/ oder der Hamburger<lb/>
rühmlichen That (welche Ehre/ neb&#x017F;t<lb/>
GOtt/ dem Herrn <persName>Simon von Utrecht</persName>/<lb/>
Herrn <persName>Hinrich Jenefeld</persName>/ und Herrn<lb/><persName>Claus Schacke</persName>/ Raht-Männer zu<lb/><placeName>Hamburg</placeName>/ und Haupt-Leute <choice><sic>anf</sic><corr>auf</corr></choice> den<lb/>
Schiffen zuzu&#x017F;chreiben i&#x017F;t) hat man<lb/><cb/>
eine &#x017F;tattliche Silber-Ge&#x017F;chirr &#x017F;o in der<lb/>
Schiffer Ge&#x017F;ell&#x017F;chafft befindlich machen<lb/>
la&#x017F;&#x017F;en/ aus welchen Fremde und Einhei-<lb/>
mi&#x017F;che die Ge&#x017F;undheit zu trinken pfle-<lb/>
gen/ und wir<supplied>d</supplied> dabey ein Buch über-<lb/>
reichet/ in welchen jedweder &#x017F;einen<lb/>
Nahmen/ neb&#x017F;t einem Gedenck-Spruch<lb/>
einzu&#x017F;chreiben pflegt/ und &#x017F;olch Ge&#x017F;chirr<lb/>
wird der Stürtzebecher genannt. Jm<lb/><cb/>
&#x017F;elbigen Jahr &#x017F;ind abermahl 80. See-<lb/>
Räuber aufgebracht/ deren Haupt-<lb/>
leute waren <persName>Gödecke Micheel</persName> und <persName>Gott-<lb/>
fried Wichold</persName>/ <hi rendition="#aq">promovirter Magi&#x017F;ter<lb/>
Artium</hi>, &#x017F;ie wurden gleichfals auf dem<lb/>
Brocke enthauptet/ und ihre Köpffe auf<lb/>
Pfähle/ zu den vorigen ge&#x017F;tecket.                 </p><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      </div>
      <cb type="end"/>
      <div type="imprint">
        <p rendition="#c"><placeName>HAMBURG</placeName>/ gedruckt und zu bekommen bey <persName>Nicolaus Sauer</persName>/ auffm <placeName>Schaar&#x017F;teinweg</placeName>.</p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0001] Die hingerichtete See-Räuber Störtebeck und Gödeke Micheel. [Abbildung] Anno 1401. haben die Hambur- ger den berühmten See-Räuber Claus Störtebeck/ nebſt noch einem/ Wichmann genannt/ bey das Heilig- Land angetroffen/ worauff ſie die See- Räuber tapfer angegriffen/ bey 42. Mann erſchlagen/ und 70. gefänglich in Hamburg gebracht/ welche alle auf dem Brocke ſind enthauptet/ und ihre Köpffe auf Pfähle geſtecket; der Scharfrichter ſo ſie gerichtet/ hieß Roſenfeld. Zum Gedächtniß dieſer/ oder der Hamburger rühmlichen That (welche Ehre/ nebſt GOtt/ dem Herrn Simon von Utrecht/ Herrn Hinrich Jenefeld/ und Herrn Claus Schacke/ Raht-Männer zu Hamburg/ und Haupt-Leute auf den Schiffen zuzuſchreiben iſt) hat man eine ſtattliche Silber-Geſchirr ſo in der Schiffer Geſellſchafft befindlich machen laſſen/ aus welchen Fremde und Einhei- miſche die Geſundheit zu trinken pfle- gen/ und wird dabey ein Buch über- reichet/ in welchen jedweder ſeinen Nahmen/ nebſt einem Gedenck-Spruch einzuſchreiben pflegt/ und ſolch Geſchirr wird der Stürtzebecher genannt. Jm ſelbigen Jahr ſind abermahl 80. See- Räuber aufgebracht/ deren Haupt- leute waren Gödecke Micheel und Gott- fried Wichold/ promovirter Magiſter Artium, ſie wurden gleichfals auf dem Brocke enthauptet/ und ihre Köpffe auf Pfähle/ zu den vorigen geſtecket. HAMBURG/ gedruckt und zu bekommen bey Nicolaus Sauer/ auffm Schaarſteinweg.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Wikisource: Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in Wikisource-Syntax. (2013-02-11T13:10:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme aus Wikisource entsprechen muss.
ngiyaw-ebooks.org: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-02-11T13:10:31Z)
Frank Wiegand: Konvertierung von Wikisource-Markup nach XML/TEI gemäß DTA-Basisformat. (2013-02-11T13:10:31Z)



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/nn_stoertebeck_1701
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/nn_stoertebeck_1701/1
Zitationshilfe: Die hingerichtete See-Räuber Störtebeck und Gödeke Micheel. Hamburg, 1701, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/nn_stoertebeck_1701/1>, abgerufen am 24.04.2019.