Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Ludovici, Carl Günther: Eröffnete Akademie der Kaufleute, oder vollständiges Kaufmanns-Lexicon. Bd. 5. Leipzig, 1756.

Bild:
<< vorherige Seite
Eröffnete
Akademie der Kaufleute,
oder vollständiges
Kaufmanns-
Lexicon,
woraus sämmtliche
Handlungen und Gewerbe,
mit allen ihren Vortheilen, und der Art, sie zu treiben,
erlernet werden können;
Und worinnen alle Seehäfen, die vornehmsten Städte
und Handelsplätze; alle Arten der rohen und verarbeiteten Waa-
ren; die Künstler, Fabrikanten, und Handwerksleute; Commerciencollegia,
Handelsgerichte, Banken, Börsen, Leihhäuser, Manufacturen, Fabriken und
Werkstätte; die Rechte und Privilegien der Kaufmannschaft, u. s. w.
beschrieben und erkläret werden.


Fünfter Theil. T bis Z.
nebst einem dreyfachen Anhange.
Mit Königl. Pohln. und Churf. Sächs. allergn. Freyheit.


Leipzig, 1756.
Verlegts Bernhard Christoph Breitkopf.
Eroͤffnete
Akademie der Kaufleute,
oder vollſtaͤndiges
Kaufmanns-
Lexicon,
woraus ſaͤmmtliche
Handlungen und Gewerbe,
mit allen ihren Vortheilen, und der Art, ſie zu treiben,
erlernet werden koͤnnen;
Und worinnen alle Seehaͤfen, die vornehmſten Staͤdte
und Handelsplaͤtze; alle Arten der rohen und verarbeiteten Waa-
ren; die Kuͤnſtler, Fabrikanten, und Handwerksleute; Commerciencollegia,
Handelsgerichte, Banken, Boͤrſen, Leihhaͤuſer, Manufacturen, Fabriken und
Werkſtaͤtte; die Rechte und Privilegien der Kaufmannſchaft, u. ſ. w.
beſchrieben und erklaͤret werden.


Fuͤnfter Theil. T bis Z.
nebſt einem dreyfachen Anhange.
Mit Koͤnigl. Pohln. und Churf. Saͤchſ. allergn. Freyheit.


Leipzig, 1756.
Verlegts Bernhard Chriſtoph Breitkopf.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0005"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="sub"> <hi rendition="#b">Ero&#x0364;ffnete<lb/><hi rendition="#in">A</hi>kademie der <hi rendition="#in">K</hi>aufleute,<lb/>
oder voll&#x017F;ta&#x0364;ndiges<lb/><hi rendition="#in">K</hi>aufmanns-<lb/><hi rendition="#g"><hi rendition="#in">L</hi>exicon,</hi></hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub">woraus &#x017F;a&#x0364;mmtliche<lb/><hi rendition="#b">Handlungen und Gewerbe,</hi><lb/>
mit allen ihren Vortheilen, und der Art, &#x017F;ie zu treiben,<lb/>
erlernet werden ko&#x0364;nnen;<lb/><hi rendition="#b">Und worinnen alle Seeha&#x0364;fen, die vornehm&#x017F;ten Sta&#x0364;dte</hi><lb/>
und Handelspla&#x0364;tze; alle Arten der rohen und verarbeiteten Waa-<lb/>
ren; die Ku&#x0364;n&#x017F;tler, Fabrikanten, und Handwerksleute; Commerciencollegia,<lb/>
Handelsgerichte, Banken, Bo&#x0364;r&#x017F;en, Leihha&#x0364;u&#x017F;er, Manufacturen, Fabriken und<lb/>
Werk&#x017F;ta&#x0364;tte; die Rechte und Privilegien der Kaufmann&#x017F;chaft, u. &#x017F;. w.<lb/>
be&#x017F;chrieben und erkla&#x0364;ret werden.</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline>Mit vielem Fleiße<lb/>
aus den be&#x017F;ten Schrift&#x017F;tellern zu&#x017F;ammengetragen<lb/>
von<lb/><docAuthor><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Carl Gu&#x0364;nther Ludovici,</hi></hi></docAuthor><lb/>
ordentlichem Profe&#x017F;&#x017F;orn der Weltweisheit auf der Univer&#x017F;ita&#x0364;t Leipzig, und der<lb/>
Ko&#x0364;nigl. Preuß. Akademie der Wi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften Mitgliede.</byline><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <titlePart type="volume"> <hi rendition="#b">Fu&#x0364;nfter Theil. T bis Z.</hi> </titlePart><lb/>
        <titlePart type="desc"> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">neb&#x017F;t einem dreyfachen Anhange.</hi> </hi> </titlePart><lb/>
        <imprimatur>Mit Ko&#x0364;nigl. Pohln. und Churf. Sa&#x0364;ch&#x017F;. allergn. Freyheit.</imprimatur><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint>
          <pubPlace> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Leipzig,</hi> </hi> </pubPlace>
          <docDate> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">1756.</hi> </hi> </docDate><lb/>
          <publisher>Verlegts Bernhard Chri&#x017F;toph Breitkopf.</publisher>
        </docImprint>
      </titlePage><lb/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0005] Eroͤffnete Akademie der Kaufleute, oder vollſtaͤndiges Kaufmanns- Lexicon, woraus ſaͤmmtliche Handlungen und Gewerbe, mit allen ihren Vortheilen, und der Art, ſie zu treiben, erlernet werden koͤnnen; Und worinnen alle Seehaͤfen, die vornehmſten Staͤdte und Handelsplaͤtze; alle Arten der rohen und verarbeiteten Waa- ren; die Kuͤnſtler, Fabrikanten, und Handwerksleute; Commerciencollegia, Handelsgerichte, Banken, Boͤrſen, Leihhaͤuſer, Manufacturen, Fabriken und Werkſtaͤtte; die Rechte und Privilegien der Kaufmannſchaft, u. ſ. w. beſchrieben und erklaͤret werden. Mit vielem Fleiße aus den beſten Schriftſtellern zuſammengetragen von Carl Guͤnther Ludovici, ordentlichem Profeſſorn der Weltweisheit auf der Univerſitaͤt Leipzig, und der Koͤnigl. Preuß. Akademie der Wiſſenſchaften Mitgliede. Fuͤnfter Theil. T bis Z. nebſt einem dreyfachen Anhange. Mit Koͤnigl. Pohln. und Churf. Saͤchſ. allergn. Freyheit. Leipzig, 1756. Verlegts Bernhard Chriſtoph Breitkopf.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/ludovici_grundriss_1756
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/ludovici_grundriss_1756/5
Zitationshilfe: Ludovici, Carl Günther: Eröffnete Akademie der Kaufleute, oder vollständiges Kaufmanns-Lexicon. Bd. 5. Leipzig, 1756, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/ludovici_grundriss_1756/5>, abgerufen am 22.11.2019.