Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lohenstein, Daniel Casper von: Großmüthiger Feldherr Arminius oder Herrmann. Bd. 1. Leipzig, 1689.

Bild:
<< vorherige Seite

Dem
Durchlauchtigsten/ Großmächtigen
Fürsten und Herrn/
Herrn

Friedrich dem Dritten/
Marggrafen zu Brandenburg/
Des Heil. Röm. Reichs Ertz-Cämme-

rern und Chur-Fürsten/ in Preußen/ zu Magde-
burg/ Jülich/ Cleve und Berge/ Stettin/ Pom-
mern/ der Caßuben und Wenden/ auch in Schlesien
zu Croßen und Schwibuß Hertzogen/ Burggrafen
zu Nürnberg/ Fürsten zu Halberstadt/ Minden
und Cammin/ Grasen zu Hohen-Zollern/ der
Marck und Ravensberg/ Herren zu Ravenstein/
der Lande Lauenburg und Bütow/ etc.
Meinem genädigsten Chur-Fürsten
und Herrn.

Dem
Durchlauchtigſten/ Großmaͤchtigen
Fuͤrſten und Herrn/
Herrn

Friedrich dem Dritten/
Marggrafen zu Brandenburg/
Des Heil. Roͤm. Reichs Ertz-Caͤmme-

rern und Chur-Fuͤrſten/ in Preußen/ zu Magde-
burg/ Juͤlich/ Cleve und Berge/ Stettin/ Pom-
mern/ der Caßuben und Wenden/ auch in Schleſien
zu Croßen und Schwibuß Hertzogen/ Burggrafen
zu Nuͤrnberg/ Fuͤrſten zu Halberſtadt/ Minden
und Cammin/ Graſen zu Hohen-Zollern/ der
Marck und Ravensberg/ Herꝛen zu Ravenſtein/
der Lande Lauenburg und Buͤtow/ ꝛc.
Meinem genaͤdigſten Chur-Fuͤrſten
und Herrn.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0011"/>
      <div type="dedication">
        <p><hi rendition="#c"><hi rendition="#in">D</hi>em<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">D</hi>urchlauchtig&#x017F;ten/ <hi rendition="#in">G</hi>roßma&#x0364;chtigen<lb/><hi rendition="#in">F</hi>u&#x0364;r&#x017F;ten und <hi rendition="#in">H</hi>errn/<lb/><hi rendition="#in">H</hi>errn</hi></hi><lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">F</hi>riedrich</hi> dem <hi rendition="#b"><hi rendition="#in">D</hi>ritten/<lb/><hi rendition="#c"><hi rendition="#in">M</hi>arggrafen zu <hi rendition="#in">B</hi>randenburg/</hi><lb/><hi rendition="#in">D</hi>es <hi rendition="#in">H</hi>eil. <hi rendition="#in">R</hi>o&#x0364;m. <hi rendition="#in">R</hi>eichs <hi rendition="#in">E</hi>rtz-<hi rendition="#in">C</hi>a&#x0364;mme-</hi><lb/>
rern und <hi rendition="#in">C</hi>hur-<hi rendition="#in">F</hi>u&#x0364;r&#x017F;ten/ in <hi rendition="#in">P</hi>reußen/ zu <hi rendition="#in">M</hi>agde-<lb/>
burg/ <hi rendition="#in">J</hi>u&#x0364;lich/ <hi rendition="#in">C</hi>leve und <hi rendition="#in">B</hi>erge/ <hi rendition="#in">S</hi>tettin/ <hi rendition="#in">P</hi>om-<lb/>
mern/ der <hi rendition="#in">C</hi>aßuben und <hi rendition="#in">W</hi>enden/ auch in <hi rendition="#in">S</hi>chle&#x017F;ien<lb/>
zu <hi rendition="#in">C</hi>roßen und <hi rendition="#in">S</hi>chwibuß <hi rendition="#in">H</hi>ertzogen/ <hi rendition="#in">B</hi>urggrafen<lb/>
zu <hi rendition="#in">N</hi>u&#x0364;rnberg/ <hi rendition="#in">F</hi>u&#x0364;r&#x017F;ten zu <hi rendition="#in">H</hi>alber&#x017F;tadt/ <hi rendition="#in">M</hi>inden<lb/>
und <hi rendition="#in">C</hi>ammin/ <hi rendition="#in">G</hi>ra&#x017F;en zu <hi rendition="#in">H</hi>ohen-<hi rendition="#in">Z</hi>ollern/ der<lb/><hi rendition="#c"><hi rendition="#in">M</hi>arck und <hi rendition="#in">R</hi>avensberg/ <hi rendition="#in">H</hi>er&#xA75B;en zu <hi rendition="#in">R</hi>aven&#x017F;tein/<lb/>
der <hi rendition="#in">L</hi>ande <hi rendition="#in">L</hi>auenburg und <hi rendition="#in">B</hi>u&#x0364;tow/ &#xA75B;c.<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">M</hi>einem gena&#x0364;dig&#x017F;ten <hi rendition="#in">C</hi>hur-<hi rendition="#in">F</hi>u&#x0364;r&#x017F;ten<lb/>
und <hi rendition="#in">H</hi>errn.</hi></hi></p>
      </div><lb/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0011] Dem Durchlauchtigſten/ Großmaͤchtigen Fuͤrſten und Herrn/ Herrn Friedrich dem Dritten/ Marggrafen zu Brandenburg/ Des Heil. Roͤm. Reichs Ertz-Caͤmme- rern und Chur-Fuͤrſten/ in Preußen/ zu Magde- burg/ Juͤlich/ Cleve und Berge/ Stettin/ Pom- mern/ der Caßuben und Wenden/ auch in Schleſien zu Croßen und Schwibuß Hertzogen/ Burggrafen zu Nuͤrnberg/ Fuͤrſten zu Halberſtadt/ Minden und Cammin/ Graſen zu Hohen-Zollern/ der Marck und Ravensberg/ Herꝛen zu Ravenſtein/ der Lande Lauenburg und Buͤtow/ ꝛc. Meinem genaͤdigſten Chur-Fuͤrſten und Herrn.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/lohenstein_feldherr01_1689
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/lohenstein_feldherr01_1689/11
Zitationshilfe: Lohenstein, Daniel Casper von: Großmüthiger Feldherr Arminius oder Herrmann. Bd. 1. Leipzig, 1689, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/lohenstein_feldherr01_1689/11>, abgerufen am 15.08.2020.