Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lehnert, Josef von u. a.: Die Seehäfen des Weltverkehrs. Bd. 2. Wien, 1892.

Bild:
<< vorherige Seite
Die
Seehäfen des Weltverkehrs


II. BAND.
Häfen ausserhalb Europas und des Mittelmeerbeckens.
Mit 75 Illustrationen und 79 Plänen.


WIEN
Volkswirtschaftlicher Verlag Alexander Dorn
1892.
Die
Seehäfen des Weltverkehrs


II. BAND.
Häfen ausserhalb Europas und des Mittelmeerbeckens.
Mit 75 Illustrationen und 79 Plänen.


WIEN
Volkswirtschaftlicher Verlag Alexander Dorn
1892.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0009"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main">Die<lb/><hi rendition="#b">Seehäfen des Weltverkehrs</hi></titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline>dargestellt von<lb/><hi rendition="#k">Josef Ritter von Lehnert</hi>, k. und k. Linienschiffs-Capitän, <hi rendition="#k">Johann Holeczek</hi>, k. und k.<lb/>
Fregatten-Capitän, <hi rendition="#k">Dr. Karl Zehden</hi>, Professor an der Wiener Handels-Akademie, <hi rendition="#k">Dr. Theodor<lb/>
Cicalek</hi>, Professor an der Wiener Handels-Akademie, <hi rendition="#k">Ernst Becher</hi>, Präsidenten der k. k. See-<lb/>
behörde in Triest, <hi rendition="#k">Rudolf Pajér</hi>, k. und k. Linienschiffs-Lieutenant, <hi rendition="#k">Adolf Schwarz</hi>, Secretär<lb/>
des österreichisch-ungarischen Export-Vereines, <hi rendition="#k">Robert Müller</hi>, Director des k. und k. hydro-<lb/>
graphischen Amtes in Pola, <hi rendition="#k">Friedrich Ritter Müller von Elblein</hi>, k. und k. Linienschiffs-<lb/>
Lieutenant, <hi rendition="#k">Eduard Edlen von Friedenfels</hi>, k. und k. Linienschiffs-Lieutenant, <hi rendition="#k">Alfred<lb/>
Freiherrn von Koudelka</hi>, k. und k. Linienschiffs-Fähnrich<lb/>
unter Redaction von<lb/><docAuthor><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Alexander Dorn.</hi></hi></docAuthor></byline>
      </titlePage><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <titlePage type="series">
        <titlePart type="volume">II. BAND.<lb/><hi rendition="#b">Häfen ausserhalb Europas und des Mittelmeerbeckens.</hi></titlePart><lb/>
        <titlePart type="desc">Mit 75 Illustrationen und 79 Plänen.</titlePart><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <docImprint>
          <pubPlace> <hi rendition="#g"> <hi rendition="#b">WIEN</hi> </hi> </pubPlace><lb/>
          <publisher> <hi rendition="#g">Volkswirtschaftlicher Verlag Alexander Dorn</hi> </publisher><lb/>
          <docDate> <hi rendition="#b">1892.</hi> </docDate>
        </docImprint><lb/>
      </titlePage>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0009] Die Seehäfen des Weltverkehrs dargestellt von Josef Ritter von Lehnert, k. und k. Linienschiffs-Capitän, Johann Holeczek, k. und k. Fregatten-Capitän, Dr. Karl Zehden, Professor an der Wiener Handels-Akademie, Dr. Theodor Cicalek, Professor an der Wiener Handels-Akademie, Ernst Becher, Präsidenten der k. k. See- behörde in Triest, Rudolf Pajér, k. und k. Linienschiffs-Lieutenant, Adolf Schwarz, Secretär des österreichisch-ungarischen Export-Vereines, Robert Müller, Director des k. und k. hydro- graphischen Amtes in Pola, Friedrich Ritter Müller von Elblein, k. und k. Linienschiffs- Lieutenant, Eduard Edlen von Friedenfels, k. und k. Linienschiffs-Lieutenant, Alfred Freiherrn von Koudelka, k. und k. Linienschiffs-Fähnrich unter Redaction von Alexander Dorn. II. BAND. Häfen ausserhalb Europas und des Mittelmeerbeckens. Mit 75 Illustrationen und 79 Plänen. WIEN Volkswirtschaftlicher Verlag Alexander Dorn 1892.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/lehnert_seehaefen02_1892
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/lehnert_seehaefen02_1892/9
Zitationshilfe: Lehnert, Josef von u. a.: Die Seehäfen des Weltverkehrs. Bd. 2. Wien, 1892, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/lehnert_seehaefen02_1892/9>, abgerufen am 19.04.2019.