Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Klüber, Johann Ludwig: Europäisches Völkerrecht. Bd. 1. Stuttgart, 1821.

Bild:
<< vorherige Seite

VORREDE
IN DER FRANZÖSISCHEN AUSGABE.

Als der Verfasser dieses Werk begonn, durfte
er vielleicht hoffen, etliche Gegenstände der eu-
ropäischen VölkerrechtsWissenschaft in neues
Licht zu stellen, ihr System zu vereinfachen,
sie mit manchen Notizen und Bemerkungen zu
bereichern, die dem Scharfblick seiner Vorgän-
ger entgangen waren, und hinzuzufügen, was
nach ihnen Erfahrung und Umstände darbieten
konnten; doch hatte er einen mehr noch em-
pfehlungswerthen und dringenderen Beweggrund.
Er glaubte, in Hinsicht auf Diplomatie, das Ver-
dienst verschiedener von seinen Landsleuten er-
höhen zu können, wenn er sich bestrebte, zu
dem Studium des positiven Völkerrechtes vor-
züglich diejenigen seiner Zeitgenossen zu er-


VORREDE
IN DER FRANZÖSISCHEN AUSGABE.

Als der Verfasser dieses Werk begonn, durfte
er vielleicht hoffen, etliche Gegenstände der eu-
ropäischen VölkerrechtsWissenschaft in neues
Licht zu stellen, ihr System zu vereinfachen,
sie mit manchen Notizen und Bemerkungen zu
bereichern, die dem Scharfblick seiner Vorgän-
ger entgangen waren, und hinzuzufügen, was
nach ihnen Erfahrung und Umstände darbieten
konnten; doch hatte er einen mehr noch em-
pfehlungswerthen und dringenderen Beweggrund.
Er glaubte, in Hinsicht auf Diplomatie, das Ver-
dienst verschiedener von seinen Landsleuten er-
höhen zu können, wenn er sich bestrebte, zu
dem Studium des positiven Völkerrechtes vor-
züglich diejenigen seiner Zeitgenossen zu er-

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0011" n="[5]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#g">VORREDE<lb/>
IN DER FRANZÖSISCHEN AUSGABE.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <p>Als der Verfasser dieses Werk begonn, durfte<lb/>
er vielleicht hoffen, etliche Gegenstände der eu-<lb/>
ropäischen VölkerrechtsWissenschaft in neues<lb/>
Licht zu stellen, ihr System zu vereinfachen,<lb/>
sie mit manchen Notizen und Bemerkungen zu<lb/>
bereichern, die dem Scharfblick seiner Vorgän-<lb/>
ger entgangen waren, und hinzuzufügen, was<lb/>
nach ihnen Erfahrung und Umstände darbieten<lb/>
konnten; doch hatte er einen mehr noch em-<lb/>
pfehlungswerthen und dringenderen Beweggrund.<lb/>
Er glaubte, in Hinsicht auf Diplomatie, das Ver-<lb/>
dienst verschiedener von seinen Landsleuten er-<lb/>
höhen zu können, wenn er sich bestrebte, zu<lb/>
dem Studium des positiven Völkerrechtes vor-<lb/>
züglich diejenigen seiner Zeitgenossen zu er-<lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[5]/0011] VORREDE IN DER FRANZÖSISCHEN AUSGABE. Als der Verfasser dieses Werk begonn, durfte er vielleicht hoffen, etliche Gegenstände der eu- ropäischen VölkerrechtsWissenschaft in neues Licht zu stellen, ihr System zu vereinfachen, sie mit manchen Notizen und Bemerkungen zu bereichern, die dem Scharfblick seiner Vorgän- ger entgangen waren, und hinzuzufügen, was nach ihnen Erfahrung und Umstände darbieten konnten; doch hatte er einen mehr noch em- pfehlungswerthen und dringenderen Beweggrund. Er glaubte, in Hinsicht auf Diplomatie, das Ver- dienst verschiedener von seinen Landsleuten er- höhen zu können, wenn er sich bestrebte, zu dem Studium des positiven Völkerrechtes vor- züglich diejenigen seiner Zeitgenossen zu er-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_voelkerrecht01_1821
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_voelkerrecht01_1821/11
Zitationshilfe: Klüber, Johann Ludwig: Europäisches Völkerrecht. Bd. 1. Stuttgart, 1821, S. [5]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_voelkerrecht01_1821/11>, abgerufen am 17.07.2019.