Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kerl, Bruno: Metallurgische Probirkunst. Leipzig, 1866.

Bild:
<< vorherige Seite
Seite
§. 215. Dokimastisches Verhalten der verkohlten Brenn-
materialien 458
Holzkohlen 458. Torf kohle 458. Koks 458.
XX. Alaunprobe.
§. 216. Allgemeines 459
Zusammens. des Alauns 459. Darstellung 459. Zweck der Pr.
459.
§. 217. Probe zur Ermittlung der alaunbildenden Kraft des
Alaunflusses 460
Wesen d. Pr. 460. Werth d. Pr. 460. Verf. zu Schwemsal 460.
§. 218. Probe zur Ermittlung des Bedarfs an Alaunfluss bei
der Präcipitation der Laugen 462
Prüfung d. Gaarlauge 462. Verfahren in Schwemsal 462. Verf.
auf dem Goslarschen Vitriolhofe 462. Prüfung der Mutter-
laugen zu Schwemsal 463.
§. 219. Alaunprobe zur Controle des Betriebes 463
Zweck d. Pr. 463. Verfahren 464.
§. 220. Analytische Probe zur Kalibestimmung 464
Verfahren v. Streng 464. Genaues Verf. zu Stassfurt 464. Un-
gefähre Probe zu Stassfurt 465.


Nachträge.
Windofenfeuerung 466. Thonerdeschmelztiegel 466. Volumetr.
Kupferprobe mit Jod und unterschwefl. Natron 466. Volu-
metr. Kupferpr. mit Cyankalium 469. Combinirte Blei- und
Silberprobe 469. Ungarische Goldsolutionsprobe 471. Pla-
tinprobe 472. Probirmethoden der Waldbürgerlichen Hütten
in Oberungarn für Kupfer-, Silber- und Quecksilbererze 474.


Anhang.
I. Aequivalentgewichte und specifische Gewichte der Elemente 479
II. Schmelzpuncte von Metallen, Legirungen und Hüttenpro-
ducten. -- Wärmeeffecte der Brennstoffe. -- Grade
des Glühens. -- Reduction der Thermometerscalen. --
Reduction der Pyrometergrade nach Wedgewood auf
Reaumur'sche Grade 481

Seite
§. 215. Dokimastisches Verhalten der verkohlten Brenn-
materialien 458
Holzkohlen 458. Torf kohle 458. Koks 458.
XX. Alaunprobe.
§. 216. Allgemeines 459
Zusammens. des Alauns 459. Darstellung 459. Zweck der Pr.
459.
§. 217. Probe zur Ermittlung der alaunbildenden Kraft des
Alaunflusses 460
Wesen d. Pr. 460. Werth d. Pr. 460. Verf. zu Schwemsal 460.
§. 218. Probe zur Ermittlung des Bedarfs an Alaunfluss bei
der Präcipitation der Laugen 462
Prüfung d. Gaarlauge 462. Verfahren in Schwemsal 462. Verf.
auf dem Goslarschen Vitriolhofe 462. Prüfung der Mutter-
laugen zu Schwemsal 463.
§. 219. Alaunprobe zur Controle des Betriebes 463
Zweck d. Pr. 463. Verfahren 464.
§. 220. Analytische Probe zur Kalibestimmung 464
Verfahren v. Streng 464. Genaues Verf. zu Stassfurt 464. Un-
gefähre Probe zu Stassfurt 465.


Nachträge.
Windofenfeuerung 466. Thonerdeschmelztiegel 466. Volumetr.
Kupferprobe mit Jod und unterschwefl. Natron 466. Volu-
metr. Kupferpr. mit Cyankalium 469. Combinirte Blei- und
Silberprobe 469. Ungarische Goldsolutionsprobe 471. Pla-
tinprobe 472. Probirmethoden der Waldbürgerlichen Hütten
in Oberungarn für Kupfer-, Silber- und Quecksilbererze 474.


Anhang.
I. Aequivalentgewichte und specifische Gewichte der Elemente 479
II. Schmelzpuncte von Metallen, Legirungen und Hüttenpro-
ducten. — Wärmeeffecte der Brennstoffe. — Grade
des Glühens. — Reduction der Thermometerscalen. —
Reduction der Pyrometergrade nach Wedgewood auf
Reaumur’sche Grade 481

<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents">
        <list>
          <pb facs="#f0033" n="XXVII"/>
          <item> <hi rendition="#right">Seite</hi> </item><lb/>
          <item>§. 215. Dokimastisches Verhalten der verkohlten Brenn-<lb/>
materialien <ref>458</ref></item><lb/>
          <item>Holzkohlen 458. Torf kohle 458. Koks 458.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">XX. Alaunprobe.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item>§. 216. Allgemeines <ref>459</ref></item><lb/>
          <item>Zusammens. des Alauns 459. Darstellung 459. Zweck der Pr.<lb/>
459.</item><lb/>
          <item>§. 217. Probe zur Ermittlung der alaunbildenden Kraft des<lb/>
Alaunflusses <ref>460</ref></item><lb/>
          <item>Wesen d. Pr. 460. Werth d. Pr. 460. Verf. zu Schwemsal 460.</item><lb/>
          <item>§. 218. Probe zur Ermittlung des Bedarfs an Alaunfluss bei<lb/>
der Präcipitation der Laugen <ref>462</ref></item><lb/>
          <item>Prüfung d. Gaarlauge 462. Verfahren in Schwemsal 462. Verf.<lb/>
auf dem Goslarschen Vitriolhofe 462. Prüfung der Mutter-<lb/>
laugen zu Schwemsal 463.</item><lb/>
          <item>§. 219. Alaunprobe zur Controle des Betriebes <ref>463</ref></item><lb/>
          <item>Zweck d. Pr. 463. Verfahren 464.</item><lb/>
          <item>§. 220. Analytische Probe zur Kalibestimmung <ref>464</ref></item><lb/>
          <item>Verfahren v. <hi rendition="#k">Streng</hi> 464. Genaues Verf. zu Stassfurt 464. Un-<lb/>
gefähre Probe zu Stassfurt 465.</item><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">Nachträge.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c">Windofenfeuerung 466. Thonerdeschmelztiegel 466. Volumetr.<lb/>
Kupferprobe mit Jod und unterschwefl. Natron 466. Volu-<lb/>
metr. Kupferpr. mit Cyankalium 469. Combinirte Blei- und<lb/>
Silberprobe 469. Ungarische Goldsolutionsprobe 471. Pla-<lb/>
tinprobe 472. Probirmethoden der Waldbürgerlichen Hütten<lb/>
in Oberungarn für Kupfer-, Silber- und Quecksilbererze 474.</hi> </item><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">Anhang.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item>I. Aequivalentgewichte und specifische Gewichte der Elemente <ref>479</ref></item><lb/>
          <item>II. Schmelzpuncte von Metallen, Legirungen und Hüttenpro-<lb/>
ducten. &#x2014; Wärmeeffecte der Brennstoffe. &#x2014; Grade<lb/>
des Glühens. &#x2014; Reduction der Thermometerscalen. &#x2014;<lb/>
Reduction der Pyrometergrade nach <hi rendition="#k">Wedgewood</hi> auf<lb/>
Reaumur&#x2019;sche Grade <ref>481</ref></item><lb/>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[XXVII/0033] Seite §. 215. Dokimastisches Verhalten der verkohlten Brenn- materialien 458 Holzkohlen 458. Torf kohle 458. Koks 458. XX. Alaunprobe. §. 216. Allgemeines 459 Zusammens. des Alauns 459. Darstellung 459. Zweck der Pr. 459. §. 217. Probe zur Ermittlung der alaunbildenden Kraft des Alaunflusses 460 Wesen d. Pr. 460. Werth d. Pr. 460. Verf. zu Schwemsal 460. §. 218. Probe zur Ermittlung des Bedarfs an Alaunfluss bei der Präcipitation der Laugen 462 Prüfung d. Gaarlauge 462. Verfahren in Schwemsal 462. Verf. auf dem Goslarschen Vitriolhofe 462. Prüfung der Mutter- laugen zu Schwemsal 463. §. 219. Alaunprobe zur Controle des Betriebes 463 Zweck d. Pr. 463. Verfahren 464. §. 220. Analytische Probe zur Kalibestimmung 464 Verfahren v. Streng 464. Genaues Verf. zu Stassfurt 464. Un- gefähre Probe zu Stassfurt 465. Nachträge. Windofenfeuerung 466. Thonerdeschmelztiegel 466. Volumetr. Kupferprobe mit Jod und unterschwefl. Natron 466. Volu- metr. Kupferpr. mit Cyankalium 469. Combinirte Blei- und Silberprobe 469. Ungarische Goldsolutionsprobe 471. Pla- tinprobe 472. Probirmethoden der Waldbürgerlichen Hütten in Oberungarn für Kupfer-, Silber- und Quecksilbererze 474. Anhang. I. Aequivalentgewichte und specifische Gewichte der Elemente 479 II. Schmelzpuncte von Metallen, Legirungen und Hüttenpro- ducten. — Wärmeeffecte der Brennstoffe. — Grade des Glühens. — Reduction der Thermometerscalen. — Reduction der Pyrometergrade nach Wedgewood auf Reaumur’sche Grade 481

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866/33
Zitationshilfe: Kerl, Bruno: Metallurgische Probirkunst. Leipzig, 1866, S. XXVII. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866/33>, abgerufen am 23.05.2019.