Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kerl, Bruno: Metallurgische Probirkunst. Leipzig, 1866.

Bild:
<< vorherige Seite
Seite
2. Kapitel.
Geschwefelte Substanzen mit einem grossen Gehalt an fremden
Schwefel- und Arsenmetallen ohne ein Uebermass von Erden.
§. 77. Allgemeines 162
Probirmethoden 162.
§. 78. Röstreductionsprobe 162
Verfahren 162. Mängel derselben 163. Beispiele: Communion-
Unterharz 193. Schemnitz 164.
§. 79. Schwefelsäureprobe 164
Antimonfreie Substanzen 164. Antimonhaltige Subst. 164.
3. Kapitel.
Bleiarme geschwefelte Substanzen mit einem grossen Ueber-
schuss von erdigen Beimengungen.
§. 80. Allgemeines 165
Unsicherheit der Proben 165. Probirmethoden 165.
II. Abschnitt.
Oxydirte Erze und Producte.
§. 81. Allgemeines 166
Probirmethoden 166.
§. 82. Schmelzmethoden 166
1) Reduc. Schm. mit schwarzem Fluss 166. Beispiele: Glätte,
Mennige, Abstrich, Weiss-, Gelb-, Roth-, Grün- und Scheelblei-
erz 167.
2) Reduc. und solvir. Schm. 167. Beispiele: Herd, Schlacken 167.
3) Reduc., solvir. u. präcipit. Schm. 168. Beispiele: Schwefel-
und arsenhaltige Substanzen, als Abzug, Bleirauch, Bleivitriol,
Geschur, Flammofenrückstände, Glätte, Herd, Abstrich, Blei-
schlacken 168.
III. Abschnitt.
Bleilegirungen.
§. 83. Allgemeines 168
Probirmethoden 168.
§. 84. Schwefelsäureprobe 168
Antimon- und zinnfreie Leg. 168. Antimonhalt. Legir. 169. Zinn-
halt. Legir. 169.
II. Kupfer.
§. 85. Allgemeines 169
Eintheilung der Proben 169.
§. 86. Classification der Kupferproben 169
Trockne Pr. 169. Nasse Pr. 170.

Seite
2. Kapitel.
Geschwefelte Substanzen mit einem grossen Gehalt an fremden
Schwefel- und Arsenmetallen ohne ein Uebermass von Erden.
§. 77. Allgemeines 162
Probirmethoden 162.
§. 78. Röstreductionsprobe 162
Verfahren 162. Mängel derselben 163. Beispiele: Communion-
Unterharz 193. Schemnitz 164.
§. 79. Schwefelsäureprobe 164
Antimonfreie Substanzen 164. Antimonhaltige Subst. 164.
3. Kapitel.
Bleiarme geschwefelte Substanzen mit einem grossen Ueber-
schuss von erdigen Beimengungen.
§. 80. Allgemeines 165
Unsicherheit der Proben 165. Probirmethoden 165.
II. Abschnitt.
Oxydirte Erze und Producte.
§. 81. Allgemeines 166
Probirmethoden 166.
§. 82. Schmelzmethoden 166
1) Reduc. Schm. mit schwarzem Fluss 166. Beispiele: Glätte,
Mennige, Abstrich, Weiss-, Gelb-, Roth-, Grün- und Scheelblei-
erz 167.
2) Reduc. und solvir. Schm. 167. Beispiele: Herd, Schlacken 167.
3) Reduc., solvir. u. präcipit. Schm. 168. Beispiele: Schwefel-
und arsenhaltige Substanzen, als Abzug, Bleirauch, Bleivitriol,
Geschur, Flammofenrückstände, Glätte, Herd, Abstrich, Blei-
schlacken 168.
III. Abschnitt.
Bleilegirungen.
§. 83. Allgemeines 168
Probirmethoden 168.
§. 84. Schwefelsäureprobe 168
Antimon- und zinnfreie Leg. 168. Antimonhalt. Legir. 169. Zinn-
halt. Legir. 169.
II. Kupfer.
§. 85. Allgemeines 169
Eintheilung der Proben 169.
§. 86. Classification der Kupferproben 169
Trockne Pr. 169. Nasse Pr. 170.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents">
        <list>
          <pb facs="#f0020" n="XIV"/>
          <item> <hi rendition="#right">Seite</hi> </item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">2. Kapitel.</hi><lb/>
Geschwefelte Substanzen mit einem grossen Gehalt an fremden<lb/>
Schwefel- und Arsenmetallen ohne ein Uebermass von Erden.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 77. Allgemeines <ref>162</ref></item><lb/>
          <item>Probirmethoden 162.</item><lb/>
          <item>§. 78. Röstreductionsprobe <ref>162</ref></item><lb/>
          <item>Verfahren 162. Mängel derselben 163. Beispiele: Communion-<lb/>
Unterharz 193. Schemnitz 164.</item><lb/>
          <item>§. 79. Schwefelsäureprobe <ref>164</ref></item><lb/>
          <item>Antimonfreie Substanzen 164. Antimonhaltige Subst. 164.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">3. Kapitel.</hi><lb/>
Bleiarme geschwefelte Substanzen mit einem grossen Ueber-<lb/>
schuss von erdigen Beimengungen.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 80. Allgemeines <ref>165</ref></item><lb/>
          <item>Unsicherheit der Proben 165. Probirmethoden 165.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">II. Abschnitt.</hi><lb/>
Oxydirte Erze und Producte.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 81. Allgemeines <ref>166</ref></item><lb/>
          <item>Probirmethoden 166.</item><lb/>
          <item>§. 82. Schmelzmethoden <ref>166</ref></item><lb/>
          <item>1) Reduc. Schm. mit schwarzem Fluss 166. Beispiele: Glätte,<lb/>
Mennige, Abstrich, Weiss-, Gelb-, Roth-, Grün- und Scheelblei-<lb/>
erz 167.<lb/>
2) Reduc. und solvir. Schm. 167. Beispiele: Herd, Schlacken 167.<lb/>
3) Reduc., solvir. u. präcipit. Schm. 168. Beispiele: Schwefel-<lb/>
und arsenhaltige Substanzen, als Abzug, Bleirauch, Bleivitriol,<lb/>
Geschur, Flammofenrückstände, Glätte, Herd, Abstrich, Blei-<lb/>
schlacken 168.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">III. Abschnitt.</hi><lb/>
Bleilegirungen.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 83. Allgemeines <ref>168</ref></item><lb/>
          <item>Probirmethoden 168.</item><lb/>
          <item>§. 84. Schwefelsäureprobe <ref>168</ref></item><lb/>
          <item>Antimon- und zinnfreie Leg. 168. Antimonhalt. Legir. 169. Zinn-<lb/>
halt. Legir. 169.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">II. Kupfer.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item>§. 85. Allgemeines <ref>169</ref></item><lb/>
          <item>Eintheilung der Proben 169.</item><lb/>
          <item>§. 86. Classification der Kupferproben <ref>169</ref></item><lb/>
          <item>Trockne Pr. 169. Nasse Pr. 170.</item><lb/>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[XIV/0020] Seite 2. Kapitel. Geschwefelte Substanzen mit einem grossen Gehalt an fremden Schwefel- und Arsenmetallen ohne ein Uebermass von Erden. §. 77. Allgemeines 162 Probirmethoden 162. §. 78. Röstreductionsprobe 162 Verfahren 162. Mängel derselben 163. Beispiele: Communion- Unterharz 193. Schemnitz 164. §. 79. Schwefelsäureprobe 164 Antimonfreie Substanzen 164. Antimonhaltige Subst. 164. 3. Kapitel. Bleiarme geschwefelte Substanzen mit einem grossen Ueber- schuss von erdigen Beimengungen. §. 80. Allgemeines 165 Unsicherheit der Proben 165. Probirmethoden 165. II. Abschnitt. Oxydirte Erze und Producte. §. 81. Allgemeines 166 Probirmethoden 166. §. 82. Schmelzmethoden 166 1) Reduc. Schm. mit schwarzem Fluss 166. Beispiele: Glätte, Mennige, Abstrich, Weiss-, Gelb-, Roth-, Grün- und Scheelblei- erz 167. 2) Reduc. und solvir. Schm. 167. Beispiele: Herd, Schlacken 167. 3) Reduc., solvir. u. präcipit. Schm. 168. Beispiele: Schwefel- und arsenhaltige Substanzen, als Abzug, Bleirauch, Bleivitriol, Geschur, Flammofenrückstände, Glätte, Herd, Abstrich, Blei- schlacken 168. III. Abschnitt. Bleilegirungen. §. 83. Allgemeines 168 Probirmethoden 168. §. 84. Schwefelsäureprobe 168 Antimon- und zinnfreie Leg. 168. Antimonhalt. Legir. 169. Zinn- halt. Legir. 169. II. Kupfer. §. 85. Allgemeines 169 Eintheilung der Proben 169. §. 86. Classification der Kupferproben 169 Trockne Pr. 169. Nasse Pr. 170.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866/20
Zitationshilfe: Kerl, Bruno: Metallurgische Probirkunst. Leipzig, 1866, S. XIV. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866/20>, abgerufen am 20.09.2019.