Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kerl, Bruno: Metallurgische Probirkunst. Leipzig, 1866.

Bild:
<< vorherige Seite
Seite
1. Kapitel.
Reagentien auf trocknem Wege.
§. 55. Allgemeines 111
Wirkung d. Reag. 111. Aufbewahrung 112.
§. 56. Reducirende Zuschläge 112
Holzkohle 112. Koks- u. Anthracitpulver 112. Graphit 112.
Weizenmehl 113. Stärkemehl 113. Potasche u. Mehl 113. Ko-
lophonium, Talg, Zucker 114. Cyankalium 114. Weinstein 114.
§. 57. Oxydirende Zuschläge 114
Kalisalpeter 114. Salpeterproben von Huss, Pelouze und Reich
115. Natronsalpeter 118. Bleioxyd 119. Bleiweiss 120.
§. 58. Solvirende Zuschläge 120
1) Saure Zuschläge: Quarz 120. Glas 120. Borax 121. Phos-
phorsalz 121. Thon 121.
2) Basische Zuschläge: Potasche 122. Soda 125. Soda und Pot-
asche 125. Aetzkali u. Aetznatron 126. Schwarzer Fluss
126. Potasche oder Soda und Mehl 126. Weisser Fluss
127. Aetzkalk und kohlensaurer Kalk 127. Flusspath 128.
Glätte, Mennige oder Bleiweiss 128. Eisenoxyd 128.
§. 59. Präcipitirende oder entschwefelnde Zuschläge 128
Eisen 129. Blutlaugensalz 129. Cyankalium 129. Glätte 129.
Aetzende und kohlensaure Alkalien 129. Salpeter 130.
§. 60. Concentrirende Zuschläge 130
Antimon 130. Arsen 130. Blei 131. Glätte 132. Gold 132.
Silber 133. Schwefelkies 134. Schwefel 134.
§. 61. Zersetzend-verflüchtigende Zuschläge 134
Kohlens. Ammoniak 134. Kohle 134. Graphit 134. Kochsalz 134.
§. 62. Luftabschliessende Zuschläge 135
Kochsalz 135. Glas 136. Eisenhohofenschlacken 136.
2. Kapitel.
Reagentien auf nassem Wege.
§. 63. Allgemeines 136
Wirkungsweise 136.
A. Reagentien zu gewichtsanalytischen Proben.
§. 64. Säuren und sonstige Lösungsmittel 137
Salpetersäure 137. Salzsäure 137. Königswasser 138. Schwefel-
säure 138. Essigsäure 138. Alkohol 138. Destillirtes Wasser
138. Schwefelwasserstoff 138.
§. 65. Basen und Salze 138
Aetzammoniak 138. Kohlens. Ammoniak 138. Chlors. Kali 139.
Eisenvitriol 139. Unterschwefligs. Natron 139. Schwefelna-
trium 139.
§. 66. Metalle 139
Eisen 139. Zink 140. Kupfer 140.
B. Reagentien zu massanalytischen Proben.
§. 67. Allgemeines 141
Nöthige Reagentien 141.

Seite
1. Kapitel.
Reagentien auf trocknem Wege.
§. 55. Allgemeines 111
Wirkung d. Reag. 111. Aufbewahrung 112.
§. 56. Reducirende Zuschläge 112
Holzkohle 112. Koks- u. Anthracitpulver 112. Graphit 112.
Weizenmehl 113. Stärkemehl 113. Potasche u. Mehl 113. Ko-
lophonium, Talg, Zucker 114. Cyankalium 114. Weinstein 114.
§. 57. Oxydirende Zuschläge 114
Kalisalpeter 114. Salpeterproben von Huss, Pelouze und Reich
115. Natronsalpeter 118. Bleioxyd 119. Bleiweiss 120.
§. 58. Solvirende Zuschläge 120
1) Saure Zuschläge: Quarz 120. Glas 120. Borax 121. Phos-
phorsalz 121. Thon 121.
2) Basische Zuschläge: Potasche 122. Soda 125. Soda und Pot-
asche 125. Aetzkali u. Aetznatron 126. Schwarzer Fluss
126. Potasche oder Soda und Mehl 126. Weisser Fluss
127. Aetzkalk und kohlensaurer Kalk 127. Flusspath 128.
Glätte, Mennige oder Bleiweiss 128. Eisenoxyd 128.
§. 59. Präcipitirende oder entschwefelnde Zuschläge 128
Eisen 129. Blutlaugensalz 129. Cyankalium 129. Glätte 129.
Aetzende und kohlensaure Alkalien 129. Salpeter 130.
§. 60. Concentrirende Zuschläge 130
Antimon 130. Arsen 130. Blei 131. Glätte 132. Gold 132.
Silber 133. Schwefelkies 134. Schwefel 134.
§. 61. Zersetzend-verflüchtigende Zuschläge 134
Kohlens. Ammoniak 134. Kohle 134. Graphit 134. Kochsalz 134.
§. 62. Luftabschliessende Zuschläge 135
Kochsalz 135. Glas 136. Eisenhohofenschlacken 136.
2. Kapitel.
Reagentien auf nassem Wege.
§. 63. Allgemeines 136
Wirkungsweise 136.
A. Reagentien zu gewichtsanalytischen Proben.
§. 64. Säuren und sonstige Lösungsmittel 137
Salpetersäure 137. Salzsäure 137. Königswasser 138. Schwefel-
säure 138. Essigsäure 138. Alkohol 138. Destillirtes Wasser
138. Schwefelwasserstoff 138.
§. 65. Basen und Salze 138
Aetzammoniak 138. Kohlens. Ammoniak 138. Chlors. Kali 139.
Eisenvitriol 139. Unterschwefligs. Natron 139. Schwefelna-
trium 139.
§. 66. Metalle 139
Eisen 139. Zink 140. Kupfer 140.
B. Reagentien zu massanalytischen Proben.
§. 67. Allgemeines 141
Nöthige Reagentien 141.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents">
        <list>
          <pb facs="#f0018" n="XII"/>
          <item> <hi rendition="#right">Seite</hi> </item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">1. Kapitel.</hi><lb/>
Reagentien auf trocknem Wege.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 55. Allgemeines <ref>111</ref></item><lb/>
          <item>Wirkung d. Reag. 111. Aufbewahrung 112.</item><lb/>
          <item>§. 56. Reducirende Zuschläge <ref>112</ref></item><lb/>
          <item>Holzkohle 112. Koks- u. Anthracitpulver 112. Graphit 112.<lb/>
Weizenmehl 113. Stärkemehl 113. Potasche u. Mehl 113. Ko-<lb/>
lophonium, Talg, Zucker 114. Cyankalium 114. Weinstein 114.</item><lb/>
          <item>§. 57. Oxydirende Zuschläge <ref>114</ref></item><lb/>
          <item>Kalisalpeter 114. Salpeterproben von <hi rendition="#k">Huss, Pelouze</hi> und <hi rendition="#k">Reich</hi><lb/>
115. Natronsalpeter 118. Bleioxyd 119. Bleiweiss 120.</item><lb/>
          <item>§. 58. Solvirende Zuschläge <ref>120</ref></item><lb/>
          <item>1) Saure Zuschläge: Quarz 120. Glas 120. Borax 121. Phos-<lb/>
phorsalz 121. Thon 121.<lb/>
2) Basische Zuschläge: Potasche 122. Soda 125. Soda und Pot-<lb/>
asche 125. Aetzkali u. Aetznatron 126. Schwarzer Fluss<lb/>
126. Potasche oder Soda und Mehl 126. Weisser Fluss<lb/>
127. Aetzkalk und kohlensaurer Kalk 127. Flusspath 128.<lb/>
Glätte, Mennige oder Bleiweiss 128. Eisenoxyd 128.</item><lb/>
          <item>§. 59. Präcipitirende oder entschwefelnde Zuschläge <ref>128</ref></item><lb/>
          <item>Eisen 129. Blutlaugensalz 129. Cyankalium 129. Glätte 129.<lb/>
Aetzende und kohlensaure Alkalien 129. Salpeter 130.</item><lb/>
          <item>§. 60. Concentrirende Zuschläge <ref>130</ref></item><lb/>
          <item>Antimon 130. Arsen 130. Blei 131. Glätte 132. Gold 132.<lb/>
Silber 133. Schwefelkies 134. Schwefel 134.</item><lb/>
          <item>§. 61. Zersetzend-verflüchtigende Zuschläge <ref>134</ref></item><lb/>
          <item>Kohlens. Ammoniak 134. Kohle 134. Graphit 134. Kochsalz 134.</item><lb/>
          <item>§. 62. Luftabschliessende Zuschläge <ref>135</ref></item><lb/>
          <item>Kochsalz 135. Glas 136. Eisenhohofenschlacken 136.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">2. Kapitel.</hi><lb/>
Reagentien auf nassem Wege.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 63. Allgemeines <ref>136</ref></item><lb/>
          <item>Wirkungsweise 136.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">A. Reagentien zu gewichtsanalytischen Proben.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item>§. 64. Säuren und sonstige Lösungsmittel <ref>137</ref></item><lb/>
          <item>Salpetersäure 137. Salzsäure 137. Königswasser 138. Schwefel-<lb/>
säure 138. Essigsäure 138. Alkohol 138. Destillirtes Wasser<lb/>
138. Schwefelwasserstoff 138.</item><lb/>
          <item>§. 65. Basen und Salze <ref>138</ref></item><lb/>
          <item>Aetzammoniak 138. Kohlens. Ammoniak 138. Chlors. Kali 139.<lb/>
Eisenvitriol 139. Unterschwefligs. Natron 139. Schwefelna-<lb/>
trium 139.</item><lb/>
          <item>§. 66. Metalle <ref>139</ref></item><lb/>
          <item>Eisen 139. Zink 140. Kupfer 140.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">B. Reagentien zu massanalytischen Proben.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item>§. 67. Allgemeines <ref>141</ref></item><lb/>
          <item>Nöthige Reagentien 141.</item><lb/>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[XII/0018] Seite 1. Kapitel. Reagentien auf trocknem Wege. §. 55. Allgemeines 111 Wirkung d. Reag. 111. Aufbewahrung 112. §. 56. Reducirende Zuschläge 112 Holzkohle 112. Koks- u. Anthracitpulver 112. Graphit 112. Weizenmehl 113. Stärkemehl 113. Potasche u. Mehl 113. Ko- lophonium, Talg, Zucker 114. Cyankalium 114. Weinstein 114. §. 57. Oxydirende Zuschläge 114 Kalisalpeter 114. Salpeterproben von Huss, Pelouze und Reich 115. Natronsalpeter 118. Bleioxyd 119. Bleiweiss 120. §. 58. Solvirende Zuschläge 120 1) Saure Zuschläge: Quarz 120. Glas 120. Borax 121. Phos- phorsalz 121. Thon 121. 2) Basische Zuschläge: Potasche 122. Soda 125. Soda und Pot- asche 125. Aetzkali u. Aetznatron 126. Schwarzer Fluss 126. Potasche oder Soda und Mehl 126. Weisser Fluss 127. Aetzkalk und kohlensaurer Kalk 127. Flusspath 128. Glätte, Mennige oder Bleiweiss 128. Eisenoxyd 128. §. 59. Präcipitirende oder entschwefelnde Zuschläge 128 Eisen 129. Blutlaugensalz 129. Cyankalium 129. Glätte 129. Aetzende und kohlensaure Alkalien 129. Salpeter 130. §. 60. Concentrirende Zuschläge 130 Antimon 130. Arsen 130. Blei 131. Glätte 132. Gold 132. Silber 133. Schwefelkies 134. Schwefel 134. §. 61. Zersetzend-verflüchtigende Zuschläge 134 Kohlens. Ammoniak 134. Kohle 134. Graphit 134. Kochsalz 134. §. 62. Luftabschliessende Zuschläge 135 Kochsalz 135. Glas 136. Eisenhohofenschlacken 136. 2. Kapitel. Reagentien auf nassem Wege. §. 63. Allgemeines 136 Wirkungsweise 136. A. Reagentien zu gewichtsanalytischen Proben. §. 64. Säuren und sonstige Lösungsmittel 137 Salpetersäure 137. Salzsäure 137. Königswasser 138. Schwefel- säure 138. Essigsäure 138. Alkohol 138. Destillirtes Wasser 138. Schwefelwasserstoff 138. §. 65. Basen und Salze 138 Aetzammoniak 138. Kohlens. Ammoniak 138. Chlors. Kali 139. Eisenvitriol 139. Unterschwefligs. Natron 139. Schwefelna- trium 139. §. 66. Metalle 139 Eisen 139. Zink 140. Kupfer 140. B. Reagentien zu massanalytischen Proben. §. 67. Allgemeines 141 Nöthige Reagentien 141.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866/18
Zitationshilfe: Kerl, Bruno: Metallurgische Probirkunst. Leipzig, 1866, S. XII. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866/18>, abgerufen am 17.08.2019.