Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Humboldt, Alexander von: H[err] Oberbergrath von Humboldt [an W. v. Humboldt]. In: Neue Berlinische Monatschrift, Bd. 1 (1804), S. 407-410.

Bild:
<< vorherige Seite

7. A. v. Humboldt.
tember 1759. Unser Reisender versichert, vor-
züglich durch die Untersuchung desselben befrie-
digende Aufschlüsse über die Natur der feuer-
speienden Berge erhalten zu haben.

Der übrige Jnhalt bestand meist in Wie-
derholung der früheren Berichte, die er öfter
meldet, weil so viele Briefe verloren gehn, und
er nicht wissen kann welcher gerade ankommen
wird. Das ist auch in seinen Schreiben an An-
dere der Fall. So steht itzt wiederum in den
Pariser Annales du Museum national d'Hi-
stoire naturelle
ein, jedoch älterer, Brief des
Hrn Alexander von Humboldt, wie schon einmal
an Herrn Delambre (man s. Oktober 1803 Nr
1). Alles was der itzige enthält, ist aus den
vorigen von uns mitgetheilten Briefen dem Deut-
schen Publikum bereits hinlänglich bekannt; --
bis auf eine merkwürdige Nachricht von den
Südamerikanischen Krokodilen. Eine anatomi-
sche Entdeckung unsers Reisenden über diese
Thierart stand schon einmal kurz erwähnt Mo-
natschr. Junius 1802 S. 453. Hier werden aber
höchst wichtige Untersuchungen erzählt, die er
an ganzen Haufen, man könnte sagen eingefang-
nen Heerden, lebendiger Krokodile gemacht hat,
und dabei die verschiedenen Arten dieser grausa-
men Thiere in Südamerika angegeben. Wann

7. A. v. Humboldt.
tember 1759. Unſer Reiſender verſichert, vor-
zuͤglich durch die Unterſuchung deſſelben befrie-
digende Aufſchluͤſſe uͤber die Natur der feuer-
ſpeienden Berge erhalten zu haben.

Der uͤbrige Jnhalt beſtand meiſt in Wie-
derholung der fruͤheren Berichte, die er oͤfter
meldet, weil ſo viele Briefe verloren gehn, und
er nicht wiſſen kann welcher gerade ankommen
wird. Das iſt auch in ſeinen Schreiben an An-
dere der Fall. So ſteht itzt wiederum in den
Pariſer Annales du Muséum national d'Hi-
ſtoire naturelle
ein, jedoch aͤlterer, Brief des
Hrn Alexander von Humboldt, wie ſchon einmal
an Herrn Delambre (man ſ. Oktober 1803 Nr
1). Alles was der itzige enthaͤlt, iſt aus den
vorigen von uns mitgetheilten Briefen dem Deut-
ſchen Publikum bereits hinlaͤnglich bekannt; —
bis auf eine merkwuͤrdige Nachricht von den
Suͤdamerikaniſchen Krokodilen. Eine anatomi-
ſche Entdeckung unſers Reiſenden uͤber dieſe
Thierart ſtand ſchon einmal kurz erwaͤhnt Mo-
natſchr. Junius 1802 S. 453. Hier werden aber
hoͤchſt wichtige Unterſuchungen erzaͤhlt, die er
an ganzen Haufen, man koͤnnte ſagen eingefang-
nen Heerden, lebendiger Krokodile gemacht hat,
und dabei die verſchiedenen Arten dieſer grauſa-
men Thiere in Suͤdamerika angegeben. Wann

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0004" n="409"/><fw place="top" type="header">7. A. v. Humboldt.</fw><lb/>
tember 1759. Un&#x017F;er Rei&#x017F;ender ver&#x017F;ichert, vor-<lb/>
zu&#x0364;glich durch die Unter&#x017F;uchung de&#x017F;&#x017F;elben befrie-<lb/>
digende Auf&#x017F;chlu&#x0364;&#x017F;&#x017F;e u&#x0364;ber die Natur der feuer-<lb/>
&#x017F;peienden Berge erhalten zu haben.</p><lb/>
        <p>Der u&#x0364;brige Jnhalt be&#x017F;tand mei&#x017F;t in Wie-<lb/>
derholung der fru&#x0364;heren Berichte, die er o&#x0364;fter<lb/>
meldet, weil &#x017F;o viele Briefe verloren gehn, und<lb/>
er nicht wi&#x017F;&#x017F;en kann welcher gerade ankommen<lb/>
wird. Das i&#x017F;t auch in &#x017F;einen Schreiben an An-<lb/>
dere der Fall. So &#x017F;teht itzt wiederum in den<lb/>
Pari&#x017F;er <hi rendition="#aq">Annales du Muséum national d'Hi-<lb/>
&#x017F;toire naturelle</hi> ein, jedoch a&#x0364;lterer, Brief des<lb/>
Hrn Alexander von Humboldt, wie &#x017F;chon einmal<lb/>
an Herrn Delambre (man &#x017F;. Oktober 1803 Nr<lb/>
1). Alles was der itzige entha&#x0364;lt, i&#x017F;t aus den<lb/>
vorigen von uns mitgetheilten Briefen dem Deut-<lb/>
&#x017F;chen Publikum bereits hinla&#x0364;nglich bekannt; &#x2014;<lb/>
bis auf eine merkwu&#x0364;rdige Nachricht von den<lb/>
Su&#x0364;damerikani&#x017F;chen Krokodilen. Eine anatomi-<lb/>
&#x017F;che Entdeckung un&#x017F;ers Rei&#x017F;enden u&#x0364;ber die&#x017F;e<lb/>
Thierart &#x017F;tand &#x017F;chon einmal kurz erwa&#x0364;hnt Mo-<lb/>
nat&#x017F;chr. Junius 1802 S. 453. Hier werden aber<lb/>
ho&#x0364;ch&#x017F;t wichtige Unter&#x017F;uchungen erza&#x0364;hlt, die er<lb/>
an ganzen Haufen, man ko&#x0364;nnte &#x017F;agen eingefang-<lb/>
nen Heerden, lebendiger Krokodile gemacht hat,<lb/>
und dabei die ver&#x017F;chiedenen Arten die&#x017F;er grau&#x017F;a-<lb/>
men Thiere in Su&#x0364;damerika angegeben. Wann<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[409/0004] 7. A. v. Humboldt. tember 1759. Unſer Reiſender verſichert, vor- zuͤglich durch die Unterſuchung deſſelben befrie- digende Aufſchluͤſſe uͤber die Natur der feuer- ſpeienden Berge erhalten zu haben. Der uͤbrige Jnhalt beſtand meiſt in Wie- derholung der fruͤheren Berichte, die er oͤfter meldet, weil ſo viele Briefe verloren gehn, und er nicht wiſſen kann welcher gerade ankommen wird. Das iſt auch in ſeinen Schreiben an An- dere der Fall. So ſteht itzt wiederum in den Pariſer Annales du Muséum national d'Hi- ſtoire naturelle ein, jedoch aͤlterer, Brief des Hrn Alexander von Humboldt, wie ſchon einmal an Herrn Delambre (man ſ. Oktober 1803 Nr 1). Alles was der itzige enthaͤlt, iſt aus den vorigen von uns mitgetheilten Briefen dem Deut- ſchen Publikum bereits hinlaͤnglich bekannt; — bis auf eine merkwuͤrdige Nachricht von den Suͤdamerikaniſchen Krokodilen. Eine anatomi- ſche Entdeckung unſers Reiſenden uͤber dieſe Thierart ſtand ſchon einmal kurz erwaͤhnt Mo- natſchr. Junius 1802 S. 453. Hier werden aber hoͤchſt wichtige Unterſuchungen erzaͤhlt, die er an ganzen Haufen, man koͤnnte ſagen eingefang- nen Heerden, lebendiger Krokodile gemacht hat, und dabei die verſchiedenen Arten dieſer grauſa- men Thiere in Suͤdamerika angegeben. Wann

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_oberbergrath_1804
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_oberbergrath_1804/4
Zitationshilfe: Humboldt, Alexander von: H[err] Oberbergrath von Humboldt [an W. v. Humboldt]. In: Neue Berlinische Monatschrift, Bd. 1 (1804), S. 407-410, hier S. 409. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_oberbergrath_1804/4>, abgerufen am 21.03.2019.