Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Harer, Peter: Eigentliche warhafftige Beschreibung deß Bawrenkriegs. Frankfurt (Main), 1625.

Bild:
<< vorherige Seite

Vorrede.
didisse. Aut quid aliud etiam nunc agitur, qua
tuncactum est, id est, vt qui adhuc Bagaudae
non sunt, esse cogantur, Quantum enim ad
vim atque injurias pertinet, compelluntur vt
velint esse; sed imbecillitate impediuntur, vt
non sint, &c.
welches zu Teutsch also lautet: Nun
will ich von den Bagauden reden/ die von den vn-
barmhertzigen Blutdürstigen Richtern vnd Land-
vögten außgesogen/ gequelet/ tyrannisirt/ ja gar
vmb Leib vnd Gut gebracht/ zugleich mit dem
Recht Römischer Freyheit auch die Ehr deß Rö-
mischen zunahmens verlohren. Vnd diesen Leu-
then zwar schreiben wir ins gemein die schuld jhres
vnglücks selbsten zu/ wir vnnahmen sie mit jhrem
elend/ vnd werffen jhnen jhr Creutz vor/ wir be-
schuldigen sie deß namens/ zu welchem wir sie
selbst gezwungen vnd getrungen haben/ vnd nen-
nen sie abtrünnige widersetzliche Rebellen/ da wir
jhnen doch zu solchen lastern selbst vrsach gegeben
haben. Dann was hat anderst die Bagauden ge-
macht/ als vnsere selbst eigene vnbillichkeit vnd vn-
gerechtigkeit/ die boßheit vnserer Landrichter/ vnd
der jenigen Amptleut raubgierigkeit/ vnd dannen-
hero rührende leichtfertige Landsverweisungen vnd

Ver-

Vorꝛede.
didiſſe. Aut quid aliud etiam nunc agitur, quã
tuncactum eſt, id eſt, vt qui adhuc Bagaudæ
non ſunt, eſſe cogantur, Quantum enim ad
vim atque injurias pertinet, compelluntur vt
velint eſſe; ſed imbecillitate impediuntur, vt
non ſint, &c.
welches zu Teutſch alſo lautet: Nun
will ich von den Bagauden reden/ die von den vn-
barmhertzigen Blutduͤrſtigen Richtern vnd Land-
voͤgten außgeſogen/ gequelet/ tyranniſirt/ ja gar
vmb Leib vnd Gut gebracht/ zugleich mit dem
Recht Roͤmiſcher Freyheit auch die Ehr deß Roͤ-
miſchen zunahmens verlohren. Vnd dieſen Leu-
then zwar ſchreiben wir ins gemein die ſchuld jhres
vngluͤcks ſelbſten zu/ wir vnnahmen ſie mit jhrem
elend/ vnd werffen jhnen jhr Creutz vor/ wir be-
ſchuldigen ſie deß namens/ zu welchem wir ſie
ſelbſt gezwungen vnd getrungen haben/ vnd nen-
nen ſie abtruͤnnige widerſetzliche Rebellen/ da wir
jhnen doch zu ſolchen laſtern ſelbſt vrſach gegeben
haben. Dann was hat anderſt die Bagauden ge-
macht/ als vnſere ſelbſt eigene vnbillichkeit vnd vn-
gerechtigkeit/ die boßheit vnſerer Landrichter/ vnd
der jenigen Amptleut raubgierigkeit/ vnd dannen-
hero ruͤhrende leichtfertige Landsverweiſungen vñ

Ver-
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0007"/><fw place="top" type="header">Vor&#xA75B;ede.</fw><lb/><hi rendition="#aq">didi&#x017F;&#x017F;e. Aut quid aliud etiam nunc agitur, quã<lb/>
tuncactum e&#x017F;t, id e&#x017F;t, vt qui adhuc Bagaudæ<lb/>
non &#x017F;unt, e&#x017F;&#x017F;e cogantur, Quantum enim ad<lb/>
vim atque injurias pertinet, compelluntur vt<lb/>
velint e&#x017F;&#x017F;e; &#x017F;ed imbecillitate impediuntur, vt<lb/>
non &#x017F;int, &amp;c.</hi> welches zu Teut&#x017F;ch al&#x017F;o lautet: Nun<lb/>
will ich von den Bagauden reden/ die von den vn-<lb/>
barmhertzigen Blutdu&#x0364;r&#x017F;tigen Richtern vnd Land-<lb/>
vo&#x0364;gten außge&#x017F;ogen/ gequelet/ tyranni&#x017F;irt/ ja gar<lb/>
vmb Leib vnd Gut gebracht/ zugleich mit dem<lb/>
Recht Ro&#x0364;mi&#x017F;cher Freyheit auch die Ehr deß Ro&#x0364;-<lb/>
mi&#x017F;chen zunahmens verlohren. Vnd die&#x017F;en Leu-<lb/>
then zwar &#x017F;chreiben wir ins gemein die &#x017F;chuld jhres<lb/>
vnglu&#x0364;cks &#x017F;elb&#x017F;ten zu/ wir vnnahmen &#x017F;ie mit jhrem<lb/>
elend/ vnd werffen jhnen jhr Creutz vor/ wir be-<lb/>
&#x017F;chuldigen &#x017F;ie deß namens/ zu welchem wir &#x017F;ie<lb/>
&#x017F;elb&#x017F;t gezwungen vnd getrungen haben/ vnd nen-<lb/>
nen &#x017F;ie abtru&#x0364;nnige wider&#x017F;etzliche Rebellen/ da wir<lb/>
jhnen doch zu &#x017F;olchen la&#x017F;tern &#x017F;elb&#x017F;t vr&#x017F;ach gegeben<lb/>
haben. Dann was hat ander&#x017F;t die Bagauden ge-<lb/>
macht/ als vn&#x017F;ere &#x017F;elb&#x017F;t eigene vnbillichkeit vnd vn-<lb/>
gerechtigkeit/ die boßheit vn&#x017F;erer Landrichter/ vnd<lb/>
der jenigen Amptleut raubgierigkeit/ vnd dannen-<lb/>
hero ru&#x0364;hrende leichtfertige Landsverwei&#x017F;ungen vñ<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">Ver-</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0007] Vorꝛede. didiſſe. Aut quid aliud etiam nunc agitur, quã tuncactum eſt, id eſt, vt qui adhuc Bagaudæ non ſunt, eſſe cogantur, Quantum enim ad vim atque injurias pertinet, compelluntur vt velint eſſe; ſed imbecillitate impediuntur, vt non ſint, &c. welches zu Teutſch alſo lautet: Nun will ich von den Bagauden reden/ die von den vn- barmhertzigen Blutduͤrſtigen Richtern vnd Land- voͤgten außgeſogen/ gequelet/ tyranniſirt/ ja gar vmb Leib vnd Gut gebracht/ zugleich mit dem Recht Roͤmiſcher Freyheit auch die Ehr deß Roͤ- miſchen zunahmens verlohren. Vnd dieſen Leu- then zwar ſchreiben wir ins gemein die ſchuld jhres vngluͤcks ſelbſten zu/ wir vnnahmen ſie mit jhrem elend/ vnd werffen jhnen jhr Creutz vor/ wir be- ſchuldigen ſie deß namens/ zu welchem wir ſie ſelbſt gezwungen vnd getrungen haben/ vnd nen- nen ſie abtruͤnnige widerſetzliche Rebellen/ da wir jhnen doch zu ſolchen laſtern ſelbſt vrſach gegeben haben. Dann was hat anderſt die Bagauden ge- macht/ als vnſere ſelbſt eigene vnbillichkeit vnd vn- gerechtigkeit/ die boßheit vnſerer Landrichter/ vnd der jenigen Amptleut raubgierigkeit/ vnd dannen- hero ruͤhrende leichtfertige Landsverweiſungen vñ Ver-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Harer übersetzte die heute nicht mehr verfügbare … [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/haarer_bawrenkrieg_1625
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/haarer_bawrenkrieg_1625/7
Zitationshilfe: Harer, Peter: Eigentliche warhafftige Beschreibung deß Bawrenkriegs. Frankfurt (Main), 1625, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/haarer_bawrenkrieg_1625/7>, abgerufen am 09.08.2020.