Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Harer, Peter: Eigentliche warhafftige Beschreibung deß Bawrenkriegs. Frankfurt (Main), 1625.

Bild:
<< vorherige Seite

Deß Bawernkriegs.
Odenwald gelegen war/ hatte seine Tag mehrentheils mit spie-
len/ prassen/ vnd allem leichtfertigem Wesen zubracht/ ein Rot-
tirung vnd zusammen lauffung auß allen vmligengenden Or-
ten/ sturmlichen zu hauffen/ gleich wie die Bienen/ wann sie
stossen. Namen obvermeldten Artickel vor die Hand/ vnterm
schein/ das Wort Gottes dardurch zu beschirmen/ vnd gleich-
sam hand zu haben/ hatten in willens/ alle Göttliche/ Mensch-
liche vnd lang herbrachte gute Gesetz/ Regierung/ Ordnung/
friedliches Wesen vnd eynikeit vmb zustossen. Versamleten sich
vmb den Sontad Laetare viel Bawren/ auß der Rodenburgi-
schen Landwehr/ vngefehrlich an die 2000. als zum anfang/
darnach täglich/ fast alle stund/ darzu noch ein gute Summa
Pfaltz gräffischer/ Maintzischer/ Würtzburgischer/ Teutsch-
Herrischer/ der Edlen vnd andern Herrschafften Bawren/ im
Schupffer grund/ am Odenwald/ stossen also in kurtzer zeit zu
hauffen/ denen ward der gemelt Georg Metzler zum Obersten
Hauptman verordnet/ vnangesehen sie noch viel neben Haupt-
leuth vnd gute Ordnung hatten/ daß sich schier ein jeder solchen
Gewalts an mast/ mit besetzung der Aempter vnd gereitschafft/
als Kriegsleuth nach jhrem besten Vermögen rüsteten/ fiengen
an vmb sich zu greiffen/ namen wo sie funden/ erforderten vnd
zwangen die andern die nicht ziehen wolten/ jhrem thun bey vnd
anhängig zu seyn/ mit betrawung/ die jenigen die sich dessen
waigerten zu besuchen/ vnd mit jhnen zu hausen. Damit
haben sie sich gehäufft/ vnd in kurtzem schreck-
lich gemehret.



Das
B ij

Deß Bawernkriegs.
Odenwald gelegen war/ hatte ſeine Tag mehrentheils mit ſpie-
len/ praſſen/ vnd allem leichtfertigem Weſen zubracht/ ein Rot-
tirung vnd zuſammen lauffung auß allen vmligengenden Or-
ten/ ſturmlichen zu hauffen/ gleich wie die Bienen/ wann ſie
ſtoſſen. Namen obvermeldten Artickel vor die Hand/ vnterm
ſchein/ das Wort Gottes dardurch zu beſchirmen/ vnd gleich-
ſam hand zu haben/ hatten in willens/ alle Goͤttliche/ Menſch-
liche vnd lang herbrachte gute Geſetz/ Regierung/ Ordnung/
friedliches Weſen vnd eynikeit vmb zuſtoſſen. Verſamleten ſich
vmb den Sontad Lætare viel Bawren/ auß der Rodenburgi-
ſchen Landwehr/ vngefehrlich an die 2000. als zum anfang/
darnach taͤglich/ faſt alle ſtund/ darzu noch ein gute Summa
Pfaltz graͤffiſcher/ Maintziſcher/ Wuͤrtzburgiſcher/ Teutſch-
Herꝛiſcher/ der Edlen vnd andern Herꝛſchafften Bawren/ im
Schupffer grund/ am Odenwald/ ſtoſſen alſo in kurtzer zeit zu
hauffen/ denen ward der gemelt Georg Metzler zum Oberſten
Hauptman verordnet/ vnangeſehen ſie noch viel neben Haupt-
leuth vnd gute Ordnung hatten/ daß ſich ſchier ein jeder ſolchen
Gewalts an maſt/ mit beſetzung der Aempter vnd gereitſchafft/
als Kriegsleuth nach jhrem beſten Vermoͤgen ruͤſteten/ fiengen
an vmb ſich zu greiffen/ namen wo ſie funden/ erforderten vnd
zwangen die andern die nicht ziehen wolten/ jhrem thun bey vnd
anhaͤngig zu ſeyn/ mit betrawung/ die jenigen die ſich deſſen
waigerten zu beſuchen/ vnd mit jhnen zu hauſen. Damit
haben ſie ſich gehaͤufft/ vnd in kurtzem ſchreck-
lich gemehret.



Das
B ij
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0027" n="11"/><fw place="top" type="header">Deß Bawernkriegs.</fw><lb/>
Odenwald gelegen war/ hatte &#x017F;eine Tag mehrentheils mit &#x017F;pie-<lb/>
len/ pra&#x017F;&#x017F;en/ vnd allem leichtfertigem We&#x017F;en zubracht/ ein Rot-<lb/>
tirung vnd zu&#x017F;ammen lauffung auß allen vmligengenden Or-<lb/>
ten/ &#x017F;turmlichen zu hauffen/ gleich wie die Bienen/ wann &#x017F;ie<lb/>
&#x017F;to&#x017F;&#x017F;en. Namen obvermeldten Artickel vor die Hand/ vnterm<lb/>
&#x017F;chein/ das Wort Gottes dardurch zu be&#x017F;chirmen/ vnd gleich-<lb/>
&#x017F;am hand zu haben/ hatten in willens/ alle Go&#x0364;ttliche/ Men&#x017F;ch-<lb/>
liche vnd lang herbrachte gute Ge&#x017F;etz/ Regierung/ Ordnung/<lb/>
friedliches We&#x017F;en vnd eynikeit vmb zu&#x017F;to&#x017F;&#x017F;en. Ver&#x017F;amleten &#x017F;ich<lb/>
vmb den Sontad <hi rendition="#aq">Lætare</hi> viel Bawren/ auß der Rodenburgi-<lb/>
&#x017F;chen Landwehr/ vngefehrlich an die 2000. als zum anfang/<lb/>
darnach ta&#x0364;glich/ fa&#x017F;t alle &#x017F;tund/ darzu noch ein gute Summa<lb/>
Pfaltz gra&#x0364;ffi&#x017F;cher/ Maintzi&#x017F;cher/ Wu&#x0364;rtzburgi&#x017F;cher/ Teut&#x017F;ch-<lb/>
Her&#xA75B;i&#x017F;cher/ der Edlen vnd andern Her&#xA75B;&#x017F;chafften Bawren/ im<lb/>
Schupffer grund/ am Odenwald/ &#x017F;to&#x017F;&#x017F;en al&#x017F;o in kurtzer zeit zu<lb/>
hauffen/ denen ward der gemelt Georg Metzler zum Ober&#x017F;ten<lb/>
Hauptman verordnet/ vnange&#x017F;ehen &#x017F;ie noch viel neben Haupt-<lb/>
leuth vnd gute Ordnung hatten/ daß &#x017F;ich &#x017F;chier ein jeder &#x017F;olchen<lb/>
Gewalts an ma&#x017F;t/ mit be&#x017F;etzung der Aempter vnd gereit&#x017F;chafft/<lb/>
als Kriegsleuth nach jhrem be&#x017F;ten Vermo&#x0364;gen ru&#x0364;&#x017F;teten/ fiengen<lb/>
an vmb &#x017F;ich zu greiffen/ namen wo &#x017F;ie funden/ erforderten vnd<lb/>
zwangen die andern die nicht ziehen wolten/ jhrem thun bey vnd<lb/>
anha&#x0364;ngig zu &#x017F;eyn/ mit betrawung/ die jenigen die &#x017F;ich de&#x017F;&#x017F;en<lb/><hi rendition="#c">waigerten zu be&#x017F;uchen/ vnd mit jhnen zu hau&#x017F;en. Damit<lb/>
haben &#x017F;ie &#x017F;ich geha&#x0364;ufft/ vnd in kurtzem &#x017F;chreck-<lb/>
lich gemehret.</hi></p>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <fw place="bottom" type="sig">B ij</fw>
      <fw place="bottom" type="catch">Das</fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[11/0027] Deß Bawernkriegs. Odenwald gelegen war/ hatte ſeine Tag mehrentheils mit ſpie- len/ praſſen/ vnd allem leichtfertigem Weſen zubracht/ ein Rot- tirung vnd zuſammen lauffung auß allen vmligengenden Or- ten/ ſturmlichen zu hauffen/ gleich wie die Bienen/ wann ſie ſtoſſen. Namen obvermeldten Artickel vor die Hand/ vnterm ſchein/ das Wort Gottes dardurch zu beſchirmen/ vnd gleich- ſam hand zu haben/ hatten in willens/ alle Goͤttliche/ Menſch- liche vnd lang herbrachte gute Geſetz/ Regierung/ Ordnung/ friedliches Weſen vnd eynikeit vmb zuſtoſſen. Verſamleten ſich vmb den Sontad Lætare viel Bawren/ auß der Rodenburgi- ſchen Landwehr/ vngefehrlich an die 2000. als zum anfang/ darnach taͤglich/ faſt alle ſtund/ darzu noch ein gute Summa Pfaltz graͤffiſcher/ Maintziſcher/ Wuͤrtzburgiſcher/ Teutſch- Herꝛiſcher/ der Edlen vnd andern Herꝛſchafften Bawren/ im Schupffer grund/ am Odenwald/ ſtoſſen alſo in kurtzer zeit zu hauffen/ denen ward der gemelt Georg Metzler zum Oberſten Hauptman verordnet/ vnangeſehen ſie noch viel neben Haupt- leuth vnd gute Ordnung hatten/ daß ſich ſchier ein jeder ſolchen Gewalts an maſt/ mit beſetzung der Aempter vnd gereitſchafft/ als Kriegsleuth nach jhrem beſten Vermoͤgen ruͤſteten/ fiengen an vmb ſich zu greiffen/ namen wo ſie funden/ erforderten vnd zwangen die andern die nicht ziehen wolten/ jhrem thun bey vnd anhaͤngig zu ſeyn/ mit betrawung/ die jenigen die ſich deſſen waigerten zu beſuchen/ vnd mit jhnen zu hauſen. Damit haben ſie ſich gehaͤufft/ vnd in kurtzem ſchreck- lich gemehret. Das B ij

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Harer übersetzte die heute nicht mehr verfügbare … [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/haarer_bawrenkrieg_1625
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/haarer_bawrenkrieg_1625/27
Zitationshilfe: Harer, Peter: Eigentliche warhafftige Beschreibung deß Bawrenkriegs. Frankfurt (Main), 1625, S. 11. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/haarer_bawrenkrieg_1625/27>, abgerufen am 13.08.2020.