Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Duras, Claire de Durfort de: Urika, die Negerin. Übers. v. [Ehrenfried Stöber]. Frankfurt (Main), 1824.

Bild:
<< vorherige Seite

platzes, wo die ausgezeichnetsten Männer jeden
Tag aufs Neue Fragen verhandelten, die man
bis dahin als entschieden betrachtet hatte. Sie
erschöpften alle Gegenstände, und stiegen bis
zum Ursprung aller Jnstitutionen hinauf, allein
nur zu oft um alles zu erschüttern, um alles zu
zerstören.

Werden Sie mir es wohl glauben, daß,
jung wie ich war, fremd allen Jnteressen der
Gesellschaft, und im Stillen meine geheime Wunde
nährend, die Revolution eine Veränderung in
meine Jdeen brachte, und einen Augenblick mich
meiner Leiden vergessen machte, indem sie mein
Herz mit einigen Hoffnungen erfüllte? So suchen
wir emsig, was uns zum Troste gereichen kann.
Es schwebte mir dunkel vor, daß ich in der

platzes, wo die ausgezeichnetſten Männer jeden
Tag aufs Neue Fragen verhandelten, die man
bis dahin als entſchieden betrachtet hatte. Sie
erſchöpften alle Gegenſtände, und ſtiegen bis
zum Urſprung aller Jnſtitutionen hinauf, allein
nur zu oft um alles zu erſchüttern, um alles zu
zerſtören.

Werden Sie mir es wohl glauben, daß,
jung wie ich war, fremd allen Jntereſſen der
Geſellſchaft, und im Stillen meine geheime Wunde
nährend, die Revolution eine Veränderung in
meine Jdeen brachte, und einen Augenblick mich
meiner Leiden vergeſſen machte, indem ſie mein
Herz mit einigen Hoffnungen erfüllte? So ſuchen
wir emſig, was uns zum Troſte gereichen kann.
Es ſchwebte mir dunkel vor, daß ich in der

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0048" n="42"/>
platzes, wo die ausgezeichnet&#x017F;ten Männer jeden<lb/>
Tag aufs Neue Fragen verhandelten, die man<lb/>
bis dahin als ent&#x017F;chieden betrachtet hatte. Sie<lb/>
er&#x017F;chöpften alle Gegen&#x017F;tände, und &#x017F;tiegen bis<lb/>
zum Ur&#x017F;prung aller Jn&#x017F;titutionen hinauf, allein<lb/>
nur zu oft um alles zu er&#x017F;chüttern, um alles zu<lb/>
zer&#x017F;tören.</p><lb/>
        <p>Werden Sie mir es wohl glauben, daß,<lb/>
jung wie ich war, fremd allen Jntere&#x017F;&#x017F;en der<lb/>
Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft, und im Stillen meine geheime Wunde<lb/>
nährend, die Revolution eine Veränderung in<lb/>
meine Jdeen brachte, und einen Augenblick mich<lb/>
meiner Leiden verge&#x017F;&#x017F;en machte, indem &#x017F;ie mein<lb/>
Herz mit einigen Hoffnungen erfüllte? So &#x017F;uchen<lb/>
wir em&#x017F;ig, was uns zum Tro&#x017F;te gereichen kann.<lb/>
Es &#x017F;chwebte mir dunkel vor, daß ich in der<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[42/0048] platzes, wo die ausgezeichnetſten Männer jeden Tag aufs Neue Fragen verhandelten, die man bis dahin als entſchieden betrachtet hatte. Sie erſchöpften alle Gegenſtände, und ſtiegen bis zum Urſprung aller Jnſtitutionen hinauf, allein nur zu oft um alles zu erſchüttern, um alles zu zerſtören. Werden Sie mir es wohl glauben, daß, jung wie ich war, fremd allen Jntereſſen der Geſellſchaft, und im Stillen meine geheime Wunde nährend, die Revolution eine Veränderung in meine Jdeen brachte, und einen Augenblick mich meiner Leiden vergeſſen machte, indem ſie mein Herz mit einigen Hoffnungen erfüllte? So ſuchen wir emſig, was uns zum Troſte gereichen kann. Es ſchwebte mir dunkel vor, daß ich in der

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/duras_urika_1824
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/duras_urika_1824/48
Zitationshilfe: Duras, Claire de Durfort de: Urika, die Negerin. Übers. v. [Ehrenfried Stöber]. Frankfurt (Main), 1824, S. 42. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/duras_urika_1824/48>, abgerufen am 16.10.2019.