Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Campe, Joachim Heinrich: Robinson der Jüngere. Bd. 1. Hamburg, 1779.

Bild:
<< vorherige Seite

Vorbericht.
haben, und mit beiden einerlei Absicht errei-
chen konte? Schon eine Ursache, warum ich
von der Geschichte des alten Robinsons bei
der Meinigen wenig Gebrauch machen konte.
Es werden sich mehrere finden.

Meine vierte und wichtigste Absicht war,
die Umstände und Begebenheiten so zu stellen,
daß recht viele Gelegenheiten zu moralischen,
dem Verstande und dem Herzen der Kinder
angemessenen Anmerkungen und recht viele
natürliche Anlässe zu frommen, gottesfürchti-
gen Empfindungen dadurch hervorwüchsen.
Auch um dieser Ursache willen mußte ich mir
einen eigenen Stof nach meinem jedesmahli-
gen Bedürfnisse schaffen und von der alten
Geschichte abgehen. Derjenige also, der dies
Buch blos zur Leseübung für seine Kinder
brauchen wolte, (welches gewöhnlicher Weise

nicht

Vorbericht.
haben, und mit beiden einerlei Abſicht errei-
chen konte? Schon eine Urſache, warum ich
von der Geſchichte des alten Robinſons bei
der Meinigen wenig Gebrauch machen konte.
Es werden ſich mehrere finden.

Meine vierte und wichtigſte Abſicht war,
die Umſtaͤnde und Begebenheiten ſo zu ſtellen,
daß recht viele Gelegenheiten zu moraliſchen,
dem Verſtande und dem Herzen der Kinder
angemeſſenen Anmerkungen und recht viele
natuͤrliche Anlaͤſſe zu frommen, gottesfuͤrchti-
gen Empfindungen dadurch hervorwuͤchſen.
Auch um dieſer Urſache willen mußte ich mir
einen eigenen Stof nach meinem jedesmahli-
gen Beduͤrfniſſe ſchaffen und von der alten
Geſchichte abgehen. Derjenige alſo, der dies
Buch blos zur Leſeuͤbung fuͤr ſeine Kinder
brauchen wolte, (welches gewoͤhnlicher Weiſe

nicht
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0014" n="[VI]"/><fw place="top" type="header">Vorbericht.</fw><lb/>
haben, und mit beiden einerlei Ab&#x017F;icht errei-<lb/>
chen konte? Schon eine Ur&#x017F;ache, warum ich<lb/>
von der Ge&#x017F;chichte des alten Robin&#x017F;ons bei<lb/>
der Meinigen wenig Gebrauch machen konte.<lb/>
Es werden &#x017F;ich mehrere finden.</p><lb/>
        <p>Meine <hi rendition="#fr">vierte</hi> und wichtig&#x017F;te Ab&#x017F;icht war,<lb/>
die Um&#x017F;ta&#x0364;nde und Begebenheiten &#x017F;o zu &#x017F;tellen,<lb/>
daß recht viele Gelegenheiten zu morali&#x017F;chen,<lb/>
dem Ver&#x017F;tande und dem Herzen der Kinder<lb/>
angeme&#x017F;&#x017F;enen Anmerkungen und recht viele<lb/>
natu&#x0364;rliche Anla&#x0364;&#x017F;&#x017F;e zu frommen, gottesfu&#x0364;rchti-<lb/>
gen Empfindungen dadurch hervorwu&#x0364;ch&#x017F;en.<lb/>
Auch um die&#x017F;er Ur&#x017F;ache willen mußte ich mir<lb/>
einen eigenen Stof nach meinem jedesmahli-<lb/>
gen Bedu&#x0364;rfni&#x017F;&#x017F;e &#x017F;chaffen und von der alten<lb/>
Ge&#x017F;chichte abgehen. Derjenige al&#x017F;o, der dies<lb/>
Buch blos zur Le&#x017F;eu&#x0364;bung fu&#x0364;r &#x017F;eine Kinder<lb/>
brauchen wolte, (welches gewo&#x0364;hnlicher Wei&#x017F;e<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">nicht</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[VI]/0014] Vorbericht. haben, und mit beiden einerlei Abſicht errei- chen konte? Schon eine Urſache, warum ich von der Geſchichte des alten Robinſons bei der Meinigen wenig Gebrauch machen konte. Es werden ſich mehrere finden. Meine vierte und wichtigſte Abſicht war, die Umſtaͤnde und Begebenheiten ſo zu ſtellen, daß recht viele Gelegenheiten zu moraliſchen, dem Verſtande und dem Herzen der Kinder angemeſſenen Anmerkungen und recht viele natuͤrliche Anlaͤſſe zu frommen, gottesfuͤrchti- gen Empfindungen dadurch hervorwuͤchſen. Auch um dieſer Urſache willen mußte ich mir einen eigenen Stof nach meinem jedesmahli- gen Beduͤrfniſſe ſchaffen und von der alten Geſchichte abgehen. Derjenige alſo, der dies Buch blos zur Leſeuͤbung fuͤr ſeine Kinder brauchen wolte, (welches gewoͤhnlicher Weiſe nicht

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/campe_robinson01_1779
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/campe_robinson01_1779/14
Zitationshilfe: Campe, Joachim Heinrich: Robinson der Jüngere. Bd. 1. Hamburg, 1779, S. [VI]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/campe_robinson01_1779/14>, abgerufen am 05.08.2020.