Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Börne, Ludwig: Briefe aus Paris. Bd. 5. Paris, 1834.

Bild:
<< vorherige Seite

und er ist blaß geworden, als er den Verrath voll¬
endete.

Ein Münchner Bierbrauer und der Dr. Lindner,
werden mit dem Könige Otto nach Griechenland zie¬
hen, um dort baierisch Bier und russische Treue ein¬
zuführen. Griechenland soll ein Theil des deutschen
Bundes werden, und die griechischen Zeitungen müs¬
sen Alle in deutscher Sprache geschrieben werden, da¬
mit sie der Hofrath Rousseau verstehe, der zum Cen¬
sor in Nauplia ernannt worden ist. Carove tritt zur
griechischen Religion über und wird Consistorial-Rath
in Athen. Der Professor Bömel wird Censor aller
griechischen Classiker, die ohne Censur nicht neu ge¬
druckt werden dürfen. Diese Neuigkeiten standen
gestern Abend im Messager.

Adieu für heute.


2 *

und er iſt blaß geworden, als er den Verrath voll¬
endete.

Ein Münchner Bierbrauer und der Dr. Lindner,
werden mit dem Könige Otto nach Griechenland zie¬
hen, um dort baieriſch Bier und ruſſiſche Treue ein¬
zuführen. Griechenland ſoll ein Theil des deutſchen
Bundes werden, und die griechiſchen Zeitungen müſ¬
ſen Alle in deutſcher Sprache geſchrieben werden, da¬
mit ſie der Hofrath Rouſſeau verſtehe, der zum Cen¬
ſor in Nauplia ernannt worden iſt. Carove tritt zur
griechiſchen Religion über und wird Conſiſtorial-Rath
in Athen. Der Profeſſor Bömel wird Cenſor aller
griechiſchen Claſſiker, die ohne Cenſur nicht neu ge¬
druckt werden dürfen. Dieſe Neuigkeiten ſtanden
geſtern Abend im Meſſager.

Adieu für heute.


2 *
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div>
          <p><pb facs="#f0031" n="19"/>
und er i&#x017F;t blaß geworden, als er den Verrath voll¬<lb/>
endete.</p><lb/>
          <p>Ein Münchner Bierbrauer und der <hi rendition="#aq">Dr</hi>. Lindner,<lb/>
werden mit dem Könige Otto nach Griechenland zie¬<lb/>
hen, um dort baieri&#x017F;ch Bier und ru&#x017F;&#x017F;i&#x017F;che Treue ein¬<lb/>
zuführen. Griechenland &#x017F;oll ein Theil des deut&#x017F;chen<lb/>
Bundes werden, und die griechi&#x017F;chen Zeitungen mü&#x017F;¬<lb/>
&#x017F;en Alle in deut&#x017F;cher Sprache ge&#x017F;chrieben werden, da¬<lb/>
mit &#x017F;ie der Hofrath Rou&#x017F;&#x017F;eau ver&#x017F;tehe, der zum Cen¬<lb/>
&#x017F;or in Nauplia ernannt worden i&#x017F;t. Carove tritt zur<lb/>
griechi&#x017F;chen Religion über und wird Con&#x017F;i&#x017F;torial-Rath<lb/>
in Athen. Der Profe&#x017F;&#x017F;or Bömel wird Cen&#x017F;or aller<lb/>
griechi&#x017F;chen Cla&#x017F;&#x017F;iker, die ohne Cen&#x017F;ur nicht neu ge¬<lb/>
druckt werden dürfen. Die&#x017F;e Neuigkeiten &#x017F;tanden<lb/>
ge&#x017F;tern Abend im Me&#x017F;&#x017F;ager.</p><lb/>
          <p>Adieu für heute.</p><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <fw place="bottom" type="sig">2 *<lb/></fw>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[19/0031] und er iſt blaß geworden, als er den Verrath voll¬ endete. Ein Münchner Bierbrauer und der Dr. Lindner, werden mit dem Könige Otto nach Griechenland zie¬ hen, um dort baieriſch Bier und ruſſiſche Treue ein¬ zuführen. Griechenland ſoll ein Theil des deutſchen Bundes werden, und die griechiſchen Zeitungen müſ¬ ſen Alle in deutſcher Sprache geſchrieben werden, da¬ mit ſie der Hofrath Rouſſeau verſtehe, der zum Cen¬ ſor in Nauplia ernannt worden iſt. Carove tritt zur griechiſchen Religion über und wird Conſiſtorial-Rath in Athen. Der Profeſſor Bömel wird Cenſor aller griechiſchen Claſſiker, die ohne Cenſur nicht neu ge¬ druckt werden dürfen. Dieſe Neuigkeiten ſtanden geſtern Abend im Meſſager. Adieu für heute. 2 *

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/boerne_paris05_1834
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/boerne_paris05_1834/31
Zitationshilfe: Börne, Ludwig: Briefe aus Paris. Bd. 5. Paris, 1834, S. 19. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/boerne_paris05_1834/31>, abgerufen am 26.03.2019.