Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Becher, Johann Joachim: Närrische Weißheit Und Weise Narrheit. Frankfurt, 1682.

Bild:
<< vorherige Seite
6. Pflantzung der Färber-Röth/
Wäyd/ Safflar/ Riebsaa-
men/ Reiß/ Toback/ item
Winter-Zucker-Rohr.
7. König Henrich deß Vierdtens
in Franckreich Seiden-Intro-
duction.
8. König Edoards und Königin
Elisabeth Introduction in En-
geland der wüllen manufactur.
9. Bereitung deß Cardis und
Beutel-Tuchs zu Kalbe in
Schwaben/ welches man biß
dato allein in Franckreich ge-
than.
10. D. Bechers Instrument die
rauhe Wind oder Geißhaar
aus der Woll zu scheiden.
11. Ejusdem Web-Instrument mit
zwey Personen in einem
Tag 100. Elen Lacken zu we-
ben.
12. Ejusdem höltzern Instrument
wollene
6. Pflantzung der Faͤrber-Roͤth/
Waͤyd/ Safflar/ Riebſaa-
men/ Reiß/ Toback/ item
Winter-Zucker-Rohr.
7. Koͤnig Henrich deß Vierdtens
in Franckreich Seiden-Intro-
duction.
8. Koͤnig Edoards und Koͤnigin
Eliſabeth Introduction in En-
geland der wuͤllen manufactur.
9. Bereitung deß Cardis und
Beutel-Tuchs zu Kalbe in
Schwaben/ welches man biß
dato allein in Franckreich ge-
than.
10. D. Bechers Inſtrument die
rauhe Wind oder Geißhaar
aus der Woll zu ſcheiden.
11. Ejusdem Web-Inſtrument mit
zwey Perſonen in einem
Tag 100. Elen Lacken zu we-
ben.
12. Ejusdem hoͤltzern Inſtrument
wollene
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="contents">
        <div n="2">
          <list>
            <pb facs="#f0004"/>
            <item>6. Pflantzung der Fa&#x0364;rber-Ro&#x0364;th/<lb/>
Wa&#x0364;yd/ Safflar/ Rieb&#x017F;aa-<lb/>
men/ Reiß/ Toback/ item<lb/>
Winter-Zucker-Rohr.</item><lb/>
            <item>7. Ko&#x0364;nig Henrich deß Vierdtens<lb/>
in Franckreich Seiden-<hi rendition="#aq">Intro-<lb/>
duction.</hi></item><lb/>
            <item>8. Ko&#x0364;nig <hi rendition="#aq">Edoards</hi> und Ko&#x0364;nigin<lb/><hi rendition="#aq">Eli&#x017F;abeth Introduction</hi> in En-<lb/>
geland der wu&#x0364;llen <hi rendition="#aq">manufactur.</hi></item><lb/>
            <item>9. Bereitung deß Cardis und<lb/>
Beutel-Tuchs zu Kalbe in<lb/>
Schwaben/ welches man biß<lb/><hi rendition="#aq">dato</hi> allein in Franckreich ge-<lb/>
than.</item><lb/>
            <item>10. D. Bechers <hi rendition="#aq">In&#x017F;trument</hi> die<lb/>
rauhe Wind oder Geißhaar<lb/>
aus der Woll zu &#x017F;cheiden.</item><lb/>
            <item>11. <hi rendition="#aq">Ejusdem</hi> Web-<hi rendition="#aq">In&#x017F;trument</hi> mit<lb/>
zwey Per&#x017F;onen in einem<lb/>
Tag 100. Elen Lacken zu we-<lb/>
ben.</item><lb/>
            <item>12. <hi rendition="#aq">Ejusdem</hi> ho&#x0364;ltzern <hi rendition="#aq">In&#x017F;trument</hi><lb/>
<fw place="bottom" type="catch">wollene</fw><lb/></item>
          </list>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0004] 6. Pflantzung der Faͤrber-Roͤth/ Waͤyd/ Safflar/ Riebſaa- men/ Reiß/ Toback/ item Winter-Zucker-Rohr. 7. Koͤnig Henrich deß Vierdtens in Franckreich Seiden-Intro- duction. 8. Koͤnig Edoards und Koͤnigin Eliſabeth Introduction in En- geland der wuͤllen manufactur. 9. Bereitung deß Cardis und Beutel-Tuchs zu Kalbe in Schwaben/ welches man biß dato allein in Franckreich ge- than. 10. D. Bechers Inſtrument die rauhe Wind oder Geißhaar aus der Woll zu ſcheiden. 11. Ejusdem Web-Inſtrument mit zwey Perſonen in einem Tag 100. Elen Lacken zu we- ben. 12. Ejusdem hoͤltzern Inſtrument wollene

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/becher_narrheit_1682
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/becher_narrheit_1682/4
Zitationshilfe: Becher, Johann Joachim: Närrische Weißheit Und Weise Narrheit. Frankfurt, 1682, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/becher_narrheit_1682/4>, abgerufen am 13.08.2020.