Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Becher, Johann Joachim: Närrische Weißheit Und Weise Narrheit. Frankfurt, 1682.

Bild:
<< vorherige Seite
41. Bürgermeister Oetgens Block-
häuser.
42. Duc de Luxenbourg Feuer-Ma-
chinen
vor Philippsbourg, I-
tem/ die Frantzösische neue
kupfferne Schiffbrücke.
43. Hautschens von Nürnberg
Instrument in der Lufft zu flie-
gen.
44. Glaßwesen.
45. Reuchers Invention den Acker
mit Elephanten zu pflügen/
worüber er ins Zuchthauß
kommen.
46. Jacobide la Porte Kunst Schätz
zu graben.
47. Ludwig Ernst augmentirung
der Capitalien zu Marsee zwi-
schen Ambsterdam und U-
trecht.
48. D. Ketgens Bergwerck bey
Mastricht in dem Land von
der Ober-Maaß.
49. D. Galeni Spanisches Säiff-
machen
41. Buͤrgeꝛmeiſter Oetgens Block-
haͤuſer.
42. Duc de Luxenbourg Feuer-Ma-
chinen
vor Philippsbourg, I-
tem/ die Frantzoͤſiſche neue
kupfferne Schiffbruͤcke.
43. Hautſchens von Nuͤrnberg
Inſtrument in der Lufft zu flie-
gen.
44. Glaßweſen.
45. Reuchers Invention den Acker
mit Elephanten zu pfluͤgen/
woruͤber er ins Zuchthauß
kommen.
46. Jacobide la Porte Kunſt Schaͤtz
zu graben.
47. Ludwig Ernſt augmentirung
der Capitalien zu Marſee zwi-
ſchen Ambſterdam und U-
trecht.
48. D. Ketgens Bergwerck bey
Maſtricht in dem Land von
der Ober-Maaß.
49. D. Galeni Spaniſches Saͤiff-
machen
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="contents">
        <div n="2">
          <list>
            <pb facs="#f0015"/>
            <item>41. Bu&#x0364;rge&#xA75B;mei&#x017F;ter Oetgens Block-<lb/>
ha&#x0364;u&#x017F;er.</item><lb/>
            <item>42. <hi rendition="#aq">Duc de Luxenbourg</hi> Feuer-<hi rendition="#aq">Ma-<lb/>
chinen</hi> vor <hi rendition="#aq">Philippsbourg,</hi> I-<lb/>
tem/ die Frantzo&#x0364;&#x017F;i&#x017F;che neue<lb/>
kupfferne Schiffbru&#x0364;cke.</item><lb/>
            <item>43. Haut&#x017F;chens von Nu&#x0364;rnberg<lb/><hi rendition="#aq">In&#x017F;trument</hi> in der Lufft zu flie-<lb/>
gen.</item><lb/>
            <item>44. Glaßwe&#x017F;en.</item><lb/>
            <item>45. Reuchers <hi rendition="#aq">Invention</hi> den Acker<lb/>
mit Elephanten zu pflu&#x0364;gen/<lb/>
woru&#x0364;ber er ins Zuchthauß<lb/>
kommen.</item><lb/>
            <item>46. <hi rendition="#aq">Jacobide la Porte</hi> Kun&#x017F;t Scha&#x0364;tz<lb/>
zu graben.</item><lb/>
            <item>47. Ludwig Ern&#x017F;t <hi rendition="#aq">augmenti</hi>rung<lb/>
der <hi rendition="#aq">Capitalien</hi> zu <hi rendition="#aq">Mar&#x017F;ee</hi> zwi-<lb/>
&#x017F;chen Amb&#x017F;terdam und U-<lb/>
trecht.</item><lb/>
            <item>48. <hi rendition="#aq">D. Ketgens</hi> Bergwerck bey<lb/>
Ma&#x017F;tricht in dem Land von<lb/>
der Ober-Maaß.</item><lb/>
            <item>49. <hi rendition="#aq">D. Galeni</hi> Spani&#x017F;ches Sa&#x0364;iff-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">machen</fw><lb/></item>
          </list>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0015] 41. Buͤrgeꝛmeiſter Oetgens Block- haͤuſer. 42. Duc de Luxenbourg Feuer-Ma- chinen vor Philippsbourg, I- tem/ die Frantzoͤſiſche neue kupfferne Schiffbruͤcke. 43. Hautſchens von Nuͤrnberg Inſtrument in der Lufft zu flie- gen. 44. Glaßweſen. 45. Reuchers Invention den Acker mit Elephanten zu pfluͤgen/ woruͤber er ins Zuchthauß kommen. 46. Jacobide la Porte Kunſt Schaͤtz zu graben. 47. Ludwig Ernſt augmentirung der Capitalien zu Marſee zwi- ſchen Ambſterdam und U- trecht. 48. D. Ketgens Bergwerck bey Maſtricht in dem Land von der Ober-Maaß. 49. D. Galeni Spaniſches Saͤiff- machen

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/becher_narrheit_1682
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/becher_narrheit_1682/15
Zitationshilfe: Becher, Johann Joachim: Närrische Weißheit Und Weise Narrheit. Frankfurt, 1682, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/becher_narrheit_1682/15>, abgerufen am 09.08.2020.