Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Becher, Johann Joachim: Närrische Weißheit Und Weise Narrheit. Frankfurt, 1682.

Bild:
<< vorherige Seite
33. Deß Ertzbischoffs von Saltz-
burg Cardinal Grafens Gui-
dovvaldi
von Thun Wasser-
Fontain.
34. Ejusdem Marmorsteinerne
Schlang.
35. Joachim Göhnholtz Wasser-
mühl zu Mäyntz.
36. Das Englische Schiff mit
zwey Kehlen.
37. Liffrings Invention umb Gold
aus dem Sand in Quinea zu
bohren.
38. D. Theodori Grau Microsco-
pium
100000. kleine Thier in
einem Tropffen Wasser zu
sehen.
39. P. Soltfilii, Andreae Reußners
und Hartmanns Perpetuum
Mobile.
40. Bürgermeister Hutte Schlü-
sen und Wassermühlen.
41. Bür-
33. Deß Ertzbiſchoffs von Saltz-
burg Cardinal Grafens Gui-
dovvaldi
von Thun Waſſer-
Fontain.
34. Ejusdem Marmorſteinerne
Schlang.
35. Joachim Goͤhnholtz Waſſer-
muͤhl zu Maͤyntz.
36. Das Engliſche Schiff mit
zwey Kehlen.
37. Liffrings Invention umb Gold
aus dem Sand in Quinea zu
bohren.
38. D. Theodori Grau Microſco-
pium
100000. kleine Thier in
einem Tropffen Waſſer zu
ſehen.
39. P. Soltfilii, Andreæ Reußners
und Hartmanns Perpetuum
Mobile.
40. Buͤrgermeiſter Hutte Schluͤ-
ſen und Waſſermuͤhlen.
41. Buͤr-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="contents">
        <div n="2">
          <list>
            <pb facs="#f0014"/>
            <item>33. Deß Ertzbi&#x017F;choffs von Saltz-<lb/>
burg Cardinal Grafens <hi rendition="#aq">Gui-<lb/>
dovvaldi</hi> von Thun Wa&#x017F;&#x017F;er-<lb/><hi rendition="#aq">Fontain.</hi></item><lb/>
            <item>34. <hi rendition="#aq">Ejusdem</hi> Marmor&#x017F;teinerne<lb/>
Schlang.</item><lb/>
            <item>35. Joachim Go&#x0364;hnholtz Wa&#x017F;&#x017F;er-<lb/>
mu&#x0364;hl zu Ma&#x0364;yntz.</item><lb/>
            <item>36. Das Engli&#x017F;che Schiff mit<lb/>
zwey Kehlen.</item><lb/>
            <item>37. <hi rendition="#aq">Liffrings Invention</hi> umb Gold<lb/>
aus dem Sand in <hi rendition="#aq">Quinea</hi> zu<lb/>
bohren.</item><lb/>
            <item>38. <hi rendition="#aq">D. Theodori Grau Micro&#x017F;co-<lb/>
pium</hi> 100000. kleine Thier in<lb/>
einem Tropffen Wa&#x017F;&#x017F;er zu<lb/>
&#x017F;ehen.</item><lb/>
            <item>39. <hi rendition="#aq">P. Soltfilii, Andreæ</hi> Reußners<lb/>
und Hartmanns <hi rendition="#aq">Perpetuum<lb/>
Mobile.</hi></item><lb/>
            <item>40. Bu&#x0364;rgermei&#x017F;ter Hutte Schlu&#x0364;-<lb/>
&#x017F;en und Wa&#x017F;&#x017F;ermu&#x0364;hlen.</item><lb/>
            <fw place="bottom" type="catch">41. Bu&#x0364;r-</fw><lb/>
          </list>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0014] 33. Deß Ertzbiſchoffs von Saltz- burg Cardinal Grafens Gui- dovvaldi von Thun Waſſer- Fontain. 34. Ejusdem Marmorſteinerne Schlang. 35. Joachim Goͤhnholtz Waſſer- muͤhl zu Maͤyntz. 36. Das Engliſche Schiff mit zwey Kehlen. 37. Liffrings Invention umb Gold aus dem Sand in Quinea zu bohren. 38. D. Theodori Grau Microſco- pium 100000. kleine Thier in einem Tropffen Waſſer zu ſehen. 39. P. Soltfilii, Andreæ Reußners und Hartmanns Perpetuum Mobile. 40. Buͤrgermeiſter Hutte Schluͤ- ſen und Waſſermuͤhlen. 41. Buͤr-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/becher_narrheit_1682
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/becher_narrheit_1682/14
Zitationshilfe: Becher, Johann Joachim: Närrische Weißheit Und Weise Narrheit. Frankfurt, 1682, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/becher_narrheit_1682/14>, abgerufen am 09.08.2020.