Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Barclay, John (Übers. Martin Opitz): Johann Barclaÿens Argenis Deutsch gemacht durch Martin Opitzen. Breslau, 1626.

Bild:
<< vorherige Seite

Das Ander Buch.
vnd fuhren im Biegen auff den König zu; welcher
sie bey jhrer Ankunfft vmbfienge/ vnd nach dem er
den gantzen Verlauff erzehlet hatte/ so war die Göt-
ter mich lieben/ fieng er an/ ich wil an diesen zweyen
ein Exempel erweysen. Zum wenigsten sollen sie
mich vngenossen nicht mehr verachten. Ich frage
auch nach böser Leute Lästerung im wenigsten
nicht/ sie mögen Schmähekarten werffen vnd
drewen wie sie wollen; wie dann diesen morgen mei-
ner Kämmerer einer dergleichen Schrifft bey mei-
nem Zimmer gefunden hat. Dunalbius nam
sie/ vnd laß sie neben dem Iburranes
nicht ohn grosses Schre-
cken.



Timoni-

Das Ander Buch.
vnd fuhren im Biegen auff den Koͤnig zu; welcher
ſie bey jhrer Ankunfft vmbfienge/ vnd nach dem er
den gantzen Verlauff erzehlet hatte/ ſo war die Goͤt-
ter mich lieben/ fieng er an/ ich wil an dieſen zweyen
ein Exempel erweyſen. Zum wenigſten ſollen ſie
mich vngenoſſen nicht mehr verachten. Ich frage
auch nach boͤſer Leute Laͤſterung im wenigſten
nicht/ ſie moͤgen Schmaͤhekarten werffen vnd
drewen wie ſie wollen; wie dann dieſen morgen mei-
ner Kaͤmmerer einer dergleichen Schrifft bey mei-
nem Zimmer gefunden hat. Dunalbius nam
ſie/ vnd laß ſie neben dem Iburranes
nicht ohn groſſes Schre-
cken.



Timoni-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0283" n="239"/><fw place="top" type="header">Das Ander Buch.</fw><lb/>
vnd fuhren im Biegen auff den Ko&#x0364;nig zu; welcher<lb/>
&#x017F;ie bey jhrer Ankunfft vmbfienge/ vnd nach dem er<lb/>
den gantzen Verlauff erzehlet hatte/ &#x017F;o war die Go&#x0364;t-<lb/>
ter mich lieben/ fieng er an/ ich wil an die&#x017F;en zweyen<lb/>
ein Exempel erwey&#x017F;en. Zum wenig&#x017F;ten &#x017F;ollen &#x017F;ie<lb/>
mich vngeno&#x017F;&#x017F;en nicht mehr verachten. Ich frage<lb/>
auch nach bo&#x0364;&#x017F;er Leute La&#x0364;&#x017F;terung im wenig&#x017F;ten<lb/>
nicht/ &#x017F;ie mo&#x0364;gen Schma&#x0364;hekarten werffen vnd<lb/>
drewen wie &#x017F;ie wollen; wie dann die&#x017F;en morgen mei-<lb/>
ner Ka&#x0364;mmerer einer dergleichen Schrifft bey mei-<lb/><hi rendition="#c">nem Zimmer gefunden hat. Dunalbius nam<lb/>
&#x017F;ie/ vnd laß &#x017F;ie neben dem Iburranes<lb/>
nicht ohn gro&#x017F;&#x017F;es Schre-<lb/>
cken.</hi></p><lb/>
            <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
            <fw place="bottom" type="catch">Timoni-</fw><lb/>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[239/0283] Das Ander Buch. vnd fuhren im Biegen auff den Koͤnig zu; welcher ſie bey jhrer Ankunfft vmbfienge/ vnd nach dem er den gantzen Verlauff erzehlet hatte/ ſo war die Goͤt- ter mich lieben/ fieng er an/ ich wil an dieſen zweyen ein Exempel erweyſen. Zum wenigſten ſollen ſie mich vngenoſſen nicht mehr verachten. Ich frage auch nach boͤſer Leute Laͤſterung im wenigſten nicht/ ſie moͤgen Schmaͤhekarten werffen vnd drewen wie ſie wollen; wie dann dieſen morgen mei- ner Kaͤmmerer einer dergleichen Schrifft bey mei- nem Zimmer gefunden hat. Dunalbius nam ſie/ vnd laß ſie neben dem Iburranes nicht ohn groſſes Schre- cken. Timoni-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/barclay_argenis_1626
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/barclay_argenis_1626/283
Zitationshilfe: Barclay, John (Übers. Martin Opitz): Johann Barclaÿens Argenis Deutsch gemacht durch Martin Opitzen. Breslau, 1626, S. 239. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/barclay_argenis_1626/283>, abgerufen am 19.09.2020.