Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Barclay, John (Übers. Martin Opitz): Johann Barclaÿens Argenis Deutsch gemacht durch Martin Opitzen. Breslau, 1626.

Bild:
<< vorherige Seite
Register.
anheim. 638.
sucht Vrsach Mauritanien zu be-
kriegen. 766. 767.
felt in selbiges Königreich ein.
801.
streitet. 805.
vnd folgens. kömpt vnter den
Feinden in die Stadt/ Lixa. 810. 811. 812.
entrin-
net auß der Gefahr/ vnnd vberschwimmet eine
See. 813.
vnd ferner. Liefert zum andern mahl
eine Schlacht. 830.
wird vom Poliarchus im
Kampff erwürget. 833.
etc. sein Corper wird zum
Begräbniß begehret. 842.
Er ist ein Kirchen-
rauber. 954
Rebellion
wider einen König wird offt durch seine
Leute vervrsacht. 448.
kan zu erst leichtlich ge-
dempffet werden. 641
Regierung
vieler zugleich/ ob sie der andern fürzuzie-
hen. 135.
vnd ferner.
Reichthumb ist nicht ohn Vbel. 985
Reisen. 745
Religion
Beschönung deß Krieges. 289.
Vnter-
scheid derselben erweckt die hefftigste Feindschafft.
211
Rhadamantus. 591
Rhodanus/ ein Fluß in Franckreich. 671
Riesen. 375. vnd ferner.
S
Sandaliotes/ Sardinien. 942
Sardiniens Natur. 942
Saturnus/ die Fabel/ wie er von seinen Söhnen
vertrieben worden. 572
Schatzkammern sind der Könige Spannadern.
782
Schertz-
Y y y v
Regiſter.
anheim. 638.
ſucht Vrſach Mauritanien zu be-
kriegen. 766. 767.
felt in ſelbiges Koͤnigreich ein.
801.
ſtreitet. 805.
vnd folgens. koͤmpt vnter den
Feinden in die Stadt/ Lixa. 810. 811. 812.
entrin-
net auß der Gefahr/ vnnd vberſchwimmet eine
See. 813.
vnd ferner. Liefert zum andern mahl
eine Schlacht. 830.
wird vom Poliarchus im
Kampff erwuͤrget. 833.
ꝛc. ſein Corper wird zum
Begraͤbniß begehret. 842.
Er iſt ein Kirchen-
rauber. 954
Rebellion
wider einen Koͤnig wird offt durch ſeine
Leute vervrſacht. 448.
kan zu erſt leichtlich ge-
dempffet werden. 641
Regierung
vieler zugleich/ ob ſie der andern fuͤrzuzie-
hen. 135.
vnd ferner.
Reichthumb iſt nicht ohn Vbel. 985
Reiſen. 745
Religion
Beſchoͤnung deß Krieges. 289.
Vnter-
ſcheid derſelben erweckt die hefftigſte Feindſchafft.
211
Rhadamantus. 591
Rhodanus/ ein Fluß in Franckreich. 671
Rieſen. 375. vnd ferner.
S
Sandaliotes/ Sardinien. 942
Sardiniens Natur. 942
Saturnus/ die Fabel/ wie er von ſeinen Soͤhnen
vertrieben worden. 572
Schatzkammern ſind der Koͤnige Spannadern.
782
Schertz-
Y y y v
<TEI>
  <text>
    <back>
      <div type="index" n="1">
        <div n="2">
          <list>
            <item>
              <list>
                <item>
                  <pb facs="#f1117" n="[1073]"/>
                  <fw place="top" type="header">Regi&#x017F;ter.</fw><lb/> <hi rendition="#et">anheim. <ref>638</ref>.</hi> </item>
                <item>&#x017F;ucht Vr&#x017F;ach Mauritanien zu be-<lb/>
kriegen. <ref>766</ref>. <ref>767</ref>.</item>
                <item>felt in &#x017F;elbiges Ko&#x0364;nigreich ein.<lb/><ref>801</ref>.</item>
                <item>&#x017F;treitet. <ref>805</ref>.</item>
                <item>vnd folgens. ko&#x0364;mpt vnter den<lb/>
Feinden in die Stadt/ Lixa. <ref>810</ref>. <ref>811</ref>. <ref>812</ref>.</item>
                <item>entrin-<lb/>
net auß der Gefahr/ vnnd vber&#x017F;chwimmet eine<lb/>
See. <ref>813</ref>.</item>
                <item>vnd ferner. Liefert zum andern mahl<lb/>
eine Schlacht. <ref>830</ref>.</item>
                <item>wird vom Poliarchus im<lb/>
Kampff erwu&#x0364;rget. <ref>833</ref>.</item>
                <item>&#xA75B;c. &#x017F;ein Corper wird zum<lb/>
Begra&#x0364;bniß begehret. <ref>842</ref>.</item>
                <item>Er i&#x017F;t ein Kirchen-<lb/>
rauber. <ref>954</ref></item>
              </list>
            </item><lb/>
            <item>Rebellion <list><item>wider einen Ko&#x0364;nig wird offt durch &#x017F;eine<lb/><hi rendition="#et">Leute vervr&#x017F;acht. <ref>448</ref>.</hi></item><item>kan zu er&#x017F;t leichtlich ge-<lb/>
dempffet werden. <ref>641</ref></item></list></item><lb/>
            <item>Regierung <list><item>vieler zugleich/ ob &#x017F;ie der andern fu&#x0364;rzuzie-<lb/><hi rendition="#et">hen. <ref>135</ref>.</hi></item><item>vnd ferner.</item></list></item><lb/>
            <item>Reichthumb i&#x017F;t nicht ohn Vbel. <ref>985</ref></item><lb/>
            <item>Rei&#x017F;en. <ref>745</ref></item><lb/>
            <item>Religion <list><item>Be&#x017F;cho&#x0364;nung deß Krieges. <ref>289</ref>.</item><item>Vnter-<lb/><hi rendition="#et">&#x017F;cheid der&#x017F;elben erweckt die hefftig&#x017F;te Feind&#x017F;chafft.<lb/><ref>211</ref></hi></item></list></item><lb/>
            <item>Rhadamantus. <ref>591</ref></item><lb/>
            <item>Rhodanus/ ein Fluß in Franckreich. <ref>671</ref></item><lb/>
            <item>Rie&#x017F;en. <ref>375</ref>. vnd ferner.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head>S</head><lb/>
          <list>
            <item>Sandaliotes/ Sardinien. <ref>942</ref></item><lb/>
            <item>Sardiniens Natur. <ref>942</ref></item><lb/>
            <item>Saturnus/ die Fabel/ wie er von &#x017F;einen So&#x0364;hnen<lb/><hi rendition="#et">vertrieben worden. <ref>572</ref></hi></item><lb/>
            <item>Schatzkammern &#x017F;ind der Ko&#x0364;nige Spannadern.<lb/><hi rendition="#et"><ref>782</ref></hi></item>
          </list><lb/>
          <fw place="bottom" type="sig">Y y y v</fw>
          <fw place="bottom" type="catch">Schertz-</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[[1073]/1117] Regiſter. anheim. 638. ſucht Vrſach Mauritanien zu be- kriegen. 766. 767. felt in ſelbiges Koͤnigreich ein. 801. ſtreitet. 805. vnd folgens. koͤmpt vnter den Feinden in die Stadt/ Lixa. 810. 811. 812. entrin- net auß der Gefahr/ vnnd vberſchwimmet eine See. 813. vnd ferner. Liefert zum andern mahl eine Schlacht. 830. wird vom Poliarchus im Kampff erwuͤrget. 833. ꝛc. ſein Corper wird zum Begraͤbniß begehret. 842. Er iſt ein Kirchen- rauber. 954 Rebellion wider einen Koͤnig wird offt durch ſeine Leute vervrſacht. 448. kan zu erſt leichtlich ge- dempffet werden. 641 Regierung vieler zugleich/ ob ſie der andern fuͤrzuzie- hen. 135. vnd ferner. Reichthumb iſt nicht ohn Vbel. 985 Reiſen. 745 Religion Beſchoͤnung deß Krieges. 289. Vnter- ſcheid derſelben erweckt die hefftigſte Feindſchafft. 211 Rhadamantus. 591 Rhodanus/ ein Fluß in Franckreich. 671 Rieſen. 375. vnd ferner. S Sandaliotes/ Sardinien. 942 Sardiniens Natur. 942 Saturnus/ die Fabel/ wie er von ſeinen Soͤhnen vertrieben worden. 572 Schatzkammern ſind der Koͤnige Spannadern. 782 Schertz- Y y y v

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/barclay_argenis_1626
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/barclay_argenis_1626/1117
Zitationshilfe: Barclay, John (Übers. Martin Opitz): Johann Barclaÿens Argenis Deutsch gemacht durch Martin Opitzen. Breslau, 1626, S. [1073]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/barclay_argenis_1626/1117>, abgerufen am 20.09.2020.