Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Allgemeine Zeitung. Nr. 29. Augsburg, 29. Januar 1840.

Bild:
<< vorherige Seite

[5688-89]
Wichtige Schrift.
Ueber die orientalische Pest

nach
in Alexandrien, Kairo, Smyrna, Konstantinopel in den Jahren 1833-1838 gesammelten Materialien
von
F. A. Bulard.

Aus dem Französischen übersetzt
von
Dr. H. Müller.

Preis geheftet 1 Rthlr. 18 gr.

Der berühmte Verfasser, von der französischen Regierung mit einer Mission nach dem Oriente beauftragt, um die Pest aufs genaueste zu beobachten, theilt hier dem ärztlichen, so wie dem gesammten Publicum die interessantesten, wichtigsten Erfahrungen mit, und verdient diese Schrift die allgemeinste Verbreitung.

Zu haben in allen Buchhandlungen Deutschlands, Oesterreichs und Ungarns, in Wien bei Mösle und Braumüller, Gerold, Beck; in Pesth bei Heckenast, Hartleben, Kilian; in Lemberg bei Millikowsky, Wild und Sohn.

Leipzig, den 20 December 1839.

Leopold Michelsen.

[160]

In unserm Verlage erschien und ist durch alle Buchhandlungen zu beziehen:
Praktisch-
Psychiatrische Schriften
von Friedrich Bird,
Med. Dr., der Leopold-Carol. Akademie der Naturforscher und mehrerer andern gelehrten Gesellschaften und Vereine Mitglied.

I. Band.

8. brosch. 1 Thlr. 15 gr. oder 2 fl. 42 kr.

Diese neueste Schrift des Verfassers ist ganz in dem Geiste seiner frühern litterarischen Arbeiten gehalten, geht also durchaus nur von dem praktischen Standpunkt aus, und ist demnach für praktische Aerzte überhaupt, nicht für sogenannte psychische allein gegeben. Wir erhalten hier zumeist nur Thatsachen, welche nicht allein die somatischen Erscheinungen des Krankenlebens würdigen, sondern auch mit der möglichsten Vollständigkeit die psychischen, welche letztere man in den ärztlichen Mittheilungen bis jetzt zu wenig oder gar nicht beachtet hat - eine Halbheit, deren Nachtheile das Studium dieser Schrift deutlich zur Anschauung bringen wird. Für die psychischen Aerzte insbesondere wollen wir bemerken, daß sie hier eine Antikritik gegen Hrn. Nasse in Bonn und eine Kritik der Leistungen des Hrn. Jacoby in Siegburg finden werden, welche Arbeiten jedem werthvoll seyn müssen, dem die Wissenschaft etwas gilt.

Stuttgart.

Hallberger'sche Verlagshandlung.

[206]

In der unterzeichneten Verlagshandlung ist erschienen und in allen guten Buchhandlungen zu haben:
Rau, Dr. K. H., Lehrbuch der politischen Oekonomie. Drei Bände. 8 Rthlr. 12 gr. oder 15 fl. 18 kr.

1ster Band, Volkswirthschaftslehre. Dritte Auflage. 2 Rthlr. 8 gr. oder 4 fl. 12 kr.

2ter Band, Volkswirthschaftspolitik. Zweite Auflage. 2 Rthlr. 20 gr. oder 5 fl. 6 kr.

3ter Band. Finanzwissenschaft. 3 Rthlr. 8 gr. oder 6 fl.

Auch wurde so eben versendet:
Archiv der politischen Oekonomie und Polizeiwissenschaft,
herausgegeben
in Verbindung mit Prof. Hermann in München, Präsident Freihr. v. Malchus in Heidelberg, Prof. v. Mohl in Tübingen, Staatsrath Nebenius und Geh. Referendär Regenauer in Karlsruhe
von Dr. K. H. Rau,
geh. Hofrath und Professor in Heidelberg.

Vierten Bandes erstes Heft.

Der Band von 3 Heften 2 Rthlr. 12 gr. oder 4 fl. 30 kr.

Inhalt: I. Vogelmann, über die geschlossenen Hofgüter des badischen Schwarzwaldes mit Zusätzen von Rau. - Mathy, über die Finanzen des Kantons Bern. - Knaus, über die Benutzung und Verwaltung größerer Güter, mit besonderer Rücksicht auf Süddeutschland. II. Beurtheilung neuer Schriften.

Die Fortsetzungshefte werden in kurzen Zwischenräumen folgen. Vollständige Exemplare der vorhergehenden drei Bände sind zu gleichem Preise ebenfalls noch zu haben.

Heidelberg, Januar 1840.

Akad. Verlagshandlung
von C. F. Winter.


[5688-89]
Wichtige Schrift.
Ueber die orientalische Pest

nach
in Alexandrien, Kairo, Smyrna, Konstantinopel in den Jahren 1833-1838 gesammelten Materialien
von
F. A. Bulard.

Aus dem Französischen übersetzt
von
Dr. H. Müller.

Preis geheftet 1 Rthlr. 18 gr.

Der berühmte Verfasser, von der französischen Regierung mit einer Mission nach dem Oriente beauftragt, um die Pest aufs genaueste zu beobachten, theilt hier dem ärztlichen, so wie dem gesammten Publicum die interessantesten, wichtigsten Erfahrungen mit, und verdient diese Schrift die allgemeinste Verbreitung.

Zu haben in allen Buchhandlungen Deutschlands, Oesterreichs und Ungarns, in Wien bei Mösle und Braumüller, Gerold, Beck; in Pesth bei Heckenast, Hartleben, Kilian; in Lemberg bei Millikowsky, Wild und Sohn.

Leipzig, den 20 December 1839.

Leopold Michelsen.

[160]

In unserm Verlage erschien und ist durch alle Buchhandlungen zu beziehen:
Praktisch-
Psychiatrische Schriften
von Friedrich Bird,
Med. Dr., der Leopold-Carol. Akademie der Naturforscher und mehrerer andern gelehrten Gesellschaften und Vereine Mitglied.

I. Band.

8. brosch. 1 Thlr. 15 gr. oder 2 fl. 42 kr.

Diese neueste Schrift des Verfassers ist ganz in dem Geiste seiner frühern litterarischen Arbeiten gehalten, geht also durchaus nur von dem praktischen Standpunkt aus, und ist demnach für praktische Aerzte überhaupt, nicht für sogenannte psychische allein gegeben. Wir erhalten hier zumeist nur Thatsachen, welche nicht allein die somatischen Erscheinungen des Krankenlebens würdigen, sondern auch mit der möglichsten Vollständigkeit die psychischen, welche letztere man in den ärztlichen Mittheilungen bis jetzt zu wenig oder gar nicht beachtet hat – eine Halbheit, deren Nachtheile das Studium dieser Schrift deutlich zur Anschauung bringen wird. Für die psychischen Aerzte insbesondere wollen wir bemerken, daß sie hier eine Antikritik gegen Hrn. Nasse in Bonn und eine Kritik der Leistungen des Hrn. Jacoby in Siegburg finden werden, welche Arbeiten jedem werthvoll seyn müssen, dem die Wissenschaft etwas gilt.

Stuttgart.

Hallberger'sche Verlagshandlung.

[206]

In der unterzeichneten Verlagshandlung ist erschienen und in allen guten Buchhandlungen zu haben:
Rau, Dr. K. H., Lehrbuch der politischen Oekonomie. Drei Bände. 8 Rthlr. 12 gr. oder 15 fl. 18 kr.

1ster Band, Volkswirthschaftslehre. Dritte Auflage. 2 Rthlr. 8 gr. oder 4 fl. 12 kr.

2ter Band, Volkswirthschaftspolitik. Zweite Auflage. 2 Rthlr. 20 gr. oder 5 fl. 6 kr.

3ter Band. Finanzwissenschaft. 3 Rthlr. 8 gr. oder 6 fl.

Auch wurde so eben versendet:
Archiv der politischen Oekonomie und Polizeiwissenschaft,
herausgegeben
in Verbindung mit Prof. Hermann in München, Präsident Freihr. v. Malchus in Heidelberg, Prof. v. Mohl in Tübingen, Staatsrath Nebenius und Geh. Referendär Regenauer in Karlsruhe
von Dr. K. H. Rau,
geh. Hofrath und Professor in Heidelberg.

Vierten Bandes erstes Heft.

Der Band von 3 Heften 2 Rthlr. 12 gr. oder 4 fl. 30 kr.

Inhalt: I. Vogelmann, über die geschlossenen Hofgüter des badischen Schwarzwaldes mit Zusätzen von Rau. – Mathy, über die Finanzen des Kantons Bern. – Knaus, über die Benutzung und Verwaltung größerer Güter, mit besonderer Rücksicht auf Süddeutschland. II. Beurtheilung neuer Schriften.

Die Fortsetzungshefte werden in kurzen Zwischenräumen folgen. Vollständige Exemplare der vorhergehenden drei Bände sind zu gleichem Preise ebenfalls noch zu haben.

Heidelberg, Januar 1840.

Akad. Verlagshandlung
von C. F. Winter.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="jSupplement" n="1">
        <floatingText>
          <body>
            <div xml:id="jAn319" type="jAn" n="3">
              <div xml:id="jAn5256-66" type="jAn" n="3">
                <pb facs="#f0013" n="0231"/><lb/>
              </div>
              <div xml:id="jAn5688-89" type="jAn" n="3">
                <head>[5688-89]<lb/>
Wichtige Schrift.<lb/>
Ueber die orientalische Pest</head><lb/>
                <p>nach<lb/>
in Alexandrien, Kairo, Smyrna, Konstantinopel in den Jahren 1833-1838 gesammelten Materialien<lb/>
von<lb/>
F. A. Bulard.</p><lb/>
                <p>Aus dem Französischen übersetzt<lb/>
von<lb/>
Dr. H. Müller.</p><lb/>
                <p>Preis geheftet 1 Rthlr. 18 gr.</p><lb/>
                <p>Der berühmte Verfasser, von der französischen Regierung mit einer Mission nach dem Oriente beauftragt, um die Pest aufs genaueste zu beobachten, theilt hier dem ärztlichen, so wie dem gesammten Publicum die interessantesten, wichtigsten Erfahrungen mit, und verdient diese Schrift die allgemeinste Verbreitung.</p><lb/>
                <p>Zu haben in allen Buchhandlungen Deutschlands, Oesterreichs und Ungarns, in Wien bei Mösle und Braumüller, Gerold, Beck; in Pesth bei Heckenast, Hartleben, Kilian; in Lemberg bei Millikowsky, Wild und Sohn.</p><lb/>
                <p>Leipzig, den 20 December 1839.</p><lb/>
                <p>Leopold Michelsen.</p><lb/>
              </div>
              <div xml:id="jAn160" type="jAn" n="3">
                <head>[160]</head><lb/>
                <p>In unserm Verlage erschien und ist durch alle Buchhandlungen zu beziehen:<lb/>
Praktisch-<lb/>
Psychiatrische Schriften<lb/>
von Friedrich Bird,<lb/>
Med. Dr., der Leopold-Carol. Akademie der Naturforscher und mehrerer andern gelehrten Gesellschaften und Vereine Mitglied.</p><lb/>
                <p>I. Band.</p><lb/>
                <p>8. brosch. 1 Thlr. 15 gr. oder 2 fl. 42 kr.</p><lb/>
                <p>Diese neueste Schrift des Verfassers ist ganz in dem Geiste seiner frühern litterarischen Arbeiten gehalten, geht also durchaus nur von dem praktischen Standpunkt aus, und ist demnach für praktische Aerzte überhaupt, nicht für sogenannte psychische allein gegeben. Wir erhalten hier zumeist nur Thatsachen, welche nicht allein die somatischen Erscheinungen des Krankenlebens würdigen, sondern auch mit der möglichsten Vollständigkeit die psychischen, welche letztere man in den ärztlichen Mittheilungen bis jetzt zu wenig oder gar nicht beachtet hat &#x2013; eine Halbheit, deren Nachtheile das Studium dieser Schrift deutlich zur Anschauung bringen wird. Für die psychischen Aerzte insbesondere wollen wir bemerken, daß sie hier eine Antikritik gegen Hrn. Nasse in Bonn und eine Kritik der Leistungen des Hrn. Jacoby in Siegburg finden werden, welche Arbeiten jedem werthvoll seyn müssen, dem die Wissenschaft etwas gilt.</p><lb/>
                <p>Stuttgart.</p><lb/>
                <p>Hallberger'sche Verlagshandlung.</p><lb/>
              </div>
              <div xml:id="jAn206" type="jAn" n="3">
                <head>[206]</head><lb/>
                <p>In der unterzeichneten Verlagshandlung ist erschienen und in allen guten Buchhandlungen zu haben:<lb/>
Rau, Dr. K. H., Lehrbuch der politischen Oekonomie. Drei Bände. 8 Rthlr. 12 gr. oder 15 fl. 18 kr.</p><lb/>
                <p>1ster Band, Volkswirthschaftslehre. Dritte Auflage. 2 Rthlr. 8 gr. oder 4 fl. 12 kr.</p><lb/>
                <p>2ter Band, Volkswirthschaftspolitik. Zweite Auflage. 2 Rthlr. 20 gr. oder 5 fl. 6 kr.</p><lb/>
                <p>3ter Band. Finanzwissenschaft. 3 Rthlr. 8 gr. oder 6 fl.</p><lb/>
                <p>Auch wurde so eben versendet:<lb/>
Archiv der politischen Oekonomie und Polizeiwissenschaft,<lb/>
herausgegeben<lb/>
in Verbindung mit Prof. Hermann in München, Präsident Freihr. v. Malchus in Heidelberg, Prof. v. Mohl in Tübingen, Staatsrath Nebenius und Geh. Referendär Regenauer in Karlsruhe<lb/>
von Dr. K. H. Rau,<lb/>
geh. Hofrath und Professor in Heidelberg.</p><lb/>
                <p>Vierten Bandes erstes Heft.</p><lb/>
                <p>Der Band von 3 Heften 2 Rthlr. 12 gr. oder 4 fl. 30 kr.</p><lb/>
                <p>Inhalt: I. Vogelmann, über die geschlossenen Hofgüter des badischen Schwarzwaldes mit Zusätzen von Rau. &#x2013; Mathy, über die Finanzen des Kantons Bern. &#x2013; Knaus, über die Benutzung und Verwaltung größerer Güter, mit besonderer Rücksicht auf Süddeutschland. II. Beurtheilung neuer Schriften.</p><lb/>
                <p>Die Fortsetzungshefte werden in kurzen Zwischenräumen folgen. Vollständige Exemplare der vorhergehenden drei Bände sind zu gleichem Preise ebenfalls noch zu haben.</p><lb/>
                <p>Heidelberg, Januar 1840.</p><lb/>
                <p>Akad. Verlagshandlung<lb/>
von C. F. Winter.</p><lb/>
              </div>
            </div>
          </body>
        </floatingText>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0231/0013] [5688-89] Wichtige Schrift. Ueber die orientalische Pest nach in Alexandrien, Kairo, Smyrna, Konstantinopel in den Jahren 1833-1838 gesammelten Materialien von F. A. Bulard. Aus dem Französischen übersetzt von Dr. H. Müller. Preis geheftet 1 Rthlr. 18 gr. Der berühmte Verfasser, von der französischen Regierung mit einer Mission nach dem Oriente beauftragt, um die Pest aufs genaueste zu beobachten, theilt hier dem ärztlichen, so wie dem gesammten Publicum die interessantesten, wichtigsten Erfahrungen mit, und verdient diese Schrift die allgemeinste Verbreitung. Zu haben in allen Buchhandlungen Deutschlands, Oesterreichs und Ungarns, in Wien bei Mösle und Braumüller, Gerold, Beck; in Pesth bei Heckenast, Hartleben, Kilian; in Lemberg bei Millikowsky, Wild und Sohn. Leipzig, den 20 December 1839. Leopold Michelsen. [160] In unserm Verlage erschien und ist durch alle Buchhandlungen zu beziehen: Praktisch- Psychiatrische Schriften von Friedrich Bird, Med. Dr., der Leopold-Carol. Akademie der Naturforscher und mehrerer andern gelehrten Gesellschaften und Vereine Mitglied. I. Band. 8. brosch. 1 Thlr. 15 gr. oder 2 fl. 42 kr. Diese neueste Schrift des Verfassers ist ganz in dem Geiste seiner frühern litterarischen Arbeiten gehalten, geht also durchaus nur von dem praktischen Standpunkt aus, und ist demnach für praktische Aerzte überhaupt, nicht für sogenannte psychische allein gegeben. Wir erhalten hier zumeist nur Thatsachen, welche nicht allein die somatischen Erscheinungen des Krankenlebens würdigen, sondern auch mit der möglichsten Vollständigkeit die psychischen, welche letztere man in den ärztlichen Mittheilungen bis jetzt zu wenig oder gar nicht beachtet hat – eine Halbheit, deren Nachtheile das Studium dieser Schrift deutlich zur Anschauung bringen wird. Für die psychischen Aerzte insbesondere wollen wir bemerken, daß sie hier eine Antikritik gegen Hrn. Nasse in Bonn und eine Kritik der Leistungen des Hrn. Jacoby in Siegburg finden werden, welche Arbeiten jedem werthvoll seyn müssen, dem die Wissenschaft etwas gilt. Stuttgart. Hallberger'sche Verlagshandlung. [206] In der unterzeichneten Verlagshandlung ist erschienen und in allen guten Buchhandlungen zu haben: Rau, Dr. K. H., Lehrbuch der politischen Oekonomie. Drei Bände. 8 Rthlr. 12 gr. oder 15 fl. 18 kr. 1ster Band, Volkswirthschaftslehre. Dritte Auflage. 2 Rthlr. 8 gr. oder 4 fl. 12 kr. 2ter Band, Volkswirthschaftspolitik. Zweite Auflage. 2 Rthlr. 20 gr. oder 5 fl. 6 kr. 3ter Band. Finanzwissenschaft. 3 Rthlr. 8 gr. oder 6 fl. Auch wurde so eben versendet: Archiv der politischen Oekonomie und Polizeiwissenschaft, herausgegeben in Verbindung mit Prof. Hermann in München, Präsident Freihr. v. Malchus in Heidelberg, Prof. v. Mohl in Tübingen, Staatsrath Nebenius und Geh. Referendär Regenauer in Karlsruhe von Dr. K. H. Rau, geh. Hofrath und Professor in Heidelberg. Vierten Bandes erstes Heft. Der Band von 3 Heften 2 Rthlr. 12 gr. oder 4 fl. 30 kr. Inhalt: I. Vogelmann, über die geschlossenen Hofgüter des badischen Schwarzwaldes mit Zusätzen von Rau. – Mathy, über die Finanzen des Kantons Bern. – Knaus, über die Benutzung und Verwaltung größerer Güter, mit besonderer Rücksicht auf Süddeutschland. II. Beurtheilung neuer Schriften. Die Fortsetzungshefte werden in kurzen Zwischenräumen folgen. Vollständige Exemplare der vorhergehenden drei Bände sind zu gleichem Preise ebenfalls noch zu haben. Heidelberg, Januar 1840. Akad. Verlagshandlung von C. F. Winter.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Deutsches Textarchiv: Bereitstellung der Texttranskription. (2016-06-28T11:37:15Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Matthias Boenig: Bearbeitung der digitalen Edition. (2016-06-28T11:37:15Z)

Weitere Informationen:

Bogensignaturen: gekennzeichnet; Druckfehler: keine Angabe; fremdsprachliches Material: gekennzeichnet; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; i/j in Fraktur: Lautwert transkribiert; I/J in Fraktur: Lautwert transkribiert; Kolumnentitel: gekennzeichnet; Kustoden: gekennzeichnet; langes s (ſ): als s transkribiert; Normalisierungen: keine Angabe; rundes r (&#xa75b;): als r/et transkribiert; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: aufgelöst; u/v bzw. U/V: Lautwert transkribiert; Vokale mit übergest. e: als ä/ö/ü transkribiert; Vollständigkeit: teilweise erfasst; Zeichensetzung: wie Vorlage; Zeilenumbrüche markiert: nein;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/augsburgerallgemeine_029_18400129
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/augsburgerallgemeine_029_18400129/13
Zitationshilfe: Allgemeine Zeitung. Nr. 29. Augsburg, 29. Januar 1840, S. 0231. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/augsburgerallgemeine_029_18400129/13>, abgerufen am 20.09.2020.