Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Auerbach, Berthold: Brief an Daniel Sanders. Bonn, 10. März 1867.

Bild:
erste Seite

Es quält mich schon lang, wie lang
weiß ich nicht mehr zu sagen, daß ich
Ihnen, liebwerther Herr Dr[.] auf Ihren
so herzerfrischenden Brief nicht geant-
wortet habe. Immer wieder verschob sich[']s.
Jetzt habe ich Veranlassung, Ihnen wohl
eine Gegenfreude zu machen, und das soll
nun frischenz geschehen.

Ich denke mir, daß es Ihnen von psycho-
logischem und sprachforschendem Belange
sein müßte, die englische Uebersetzung
von ["]Auf der Höhe["] mit dem Deutschen
zu vergleichen. Ich schicke Ihnen also
hier ein Exemplar und mit dieser Er-
neuerung des Buches kann ich Ihnen
nun sagen, daß mir nicht bald im

Es quält mich schon lang, wie lang
weiß ich nicht mehr zu sagen, daß ich
Ihnen, liebwerther Herr Dr[.] auf Ihren
so herzerfrischenden Brief nicht geant-
wortet habe. Im̃er wieder verschob sich[']s.
Jetzt habe ich Veranlassung, Ihnen wohl
eine Gegenfreude zu machen, und das soll
nun frischenz geschehen.

Ich denke mir, daß es Ihnen von psycho-
logischem und sprachforschendem Belange
sein müßte, die englische Uebersetzung
von [„]Auf der Höhe[“] mit dem Deutschen
zu vergleichen. Ich schicke Ihnen also
hier ein Exemplar und mit dieser Er-
neuerung des Buches kann ich Ihnen
nun sagen, daß mir nicht bald im

<TEI>
  <text>
    <pb facs="#f0001" n="[1r]"/>
    <body>
      <div type="letter" n="1">
        <p>Es quält mich schon lang, wie lang<lb/>
weiß ich nicht mehr zu sagen, daß ich<lb/>
Ihnen, liebwerther Herr Dr<supplied>.</supplied> auf Ihren<lb/>
so herzerfrischenden Brief nicht geant-<lb/>
wortet habe. Im&#x0303;er wieder verschob sich<supplied>'</supplied>s.<lb/>
Jetzt habe ich Veranlassung, Ihnen wohl<lb/>
eine Gegenfreude zu machen, <choice><abbr>u.</abbr><expan>und</expan></choice> das soll<lb/>
nun <unclear reason="illegible" resp="#LM">frischenz</unclear> geschehen.</p><lb/>
        <p>Ich denke mir, daß es Ihnen von psycho-<lb/>
logischem <choice><abbr>u.</abbr><expan>und</expan></choice> sprachforschendem Belange<lb/>
sein müßte, die englische Uebersetzung<lb/>
von <supplied>&#x201E;</supplied>Auf der Höhe<supplied>&#x201C;</supplied><note type="editorial"><bibl>Auerbach, Berthold: Auf der Höhe. Stuttgart 1865.</bibl><ref target="http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10310229-2">Erster Band. Online verfügbar: BSB digital, abgerufen am 28.02.2019.</ref><ref target="http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10310230-5">Zweiter Band. Online verfügbar: BSB digital, abgerufen am 28.02.2019.</ref><ref target="http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10310231-0">Dritter Band. Online verfügbar: BSB digital, abgerufen am 28.02.2019.</ref></note> mit dem Deutschen<lb/>
zu vergleichen. Ich schicke Ihnen also<lb/>
hier ein Exemplar <choice><abbr>u.</abbr><expan>und</expan></choice> mit dieser Er-<lb/>
neuerung des Buches kann ich Ihnen<lb/>
nun sagen, daß mir nicht bald im</p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1r]/0001] Es quält mich schon lang, wie lang weiß ich nicht mehr zu sagen, daß ich Ihnen, liebwerther Herr Dr. auf Ihren so herzerfrischenden Brief nicht geant- wortet habe. Im̃er wieder verschob sich's. Jetzt habe ich Veranlassung, Ihnen wohl eine Gegenfreude zu machen, u. das soll nun frischenz geschehen. Ich denke mir, daß es Ihnen von psycho- logischem u. sprachforschendem Belange sein müßte, die englische Uebersetzung von „Auf der Höhe“ mit dem Deutschen zu vergleichen. Ich schicke Ihnen also hier ein Exemplar u. mit dieser Er- neuerung des Buches kann ich Ihnen nun sagen, daß mir nicht bald im

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Sebastian Göttel: Herausgeber.
Linda Martin: Transkription und TEI-Textannotation.

Weitere Informationen:

Dieses Werk wurde in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/auerbach_sanders_1867
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/auerbach_sanders_1867/1
Zitationshilfe: Auerbach, Berthold: Brief an Daniel Sanders. Bonn, 10. März 1867, S. [1r]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/auerbach_sanders_1867/1>, abgerufen am 02.06.2020.