Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Arndt, Johann: Vom wahren Christenthumb. Bd. 2. Magdeburg, 1610.

Bild:
<< vorherige Seite

Vorrede.
Christi/ steigen wir auff/ als an
der rechten Himmels Leiter/ in
das Hertz GOttes vnsers lieben
Vaters/ vnd ruhen in seiner Liebe/
denn an Christi Menschheit müssen
wir anfahen/ vnd auffsteigen in sei-
ne Gottheit. Da schawen wir
jhn in Christo an/ daß Hertz vn-
sers lieben Vaters im Himmel/
wir schawen Gott an als das höch-
ste/ ewige/ wesentliche/ vnendli-
che Gut/ als die vnermeßliche All-
macht/ als die abgründtliche
Barmhertzigkeit/ als die vner-
forschliche Weißheit/ als die lau-
terste Heiligkeit/ als die vnstreff-
liche vnd vntadliche Gerechtigkeit/
als die süsseste Güttigkeit/ als die
edleste Schönheit/ als die lieblich-
ste Holdseligkeit/ vnd als die hold-

seligste

Vorꝛede.
Chriſti/ ſteigen wir auff/ als an
der rechten Himmels Leiter/ in
das Hertz GOttes vnſers lieben
Vaters/ vnd ruhen in ſeiner Liebe/
deñ an Chriſti Menſchheit muͤſſen
wir anfahen/ vñ auffſteigen in ſei-
ne Gottheit. Da ſchawen wir
jhn in Chriſto an/ daß Hertz vn-
ſers lieben Vaters im Himmel/
wir ſchawen Gott an als das hoͤch-
ſte/ ewige/ weſentliche/ vnendli-
che Gut/ als die vnermeßliche All-
macht/ als die abgruͤndtliche
Barmhertzigkeit/ als die vner-
forſchliche Weißheit/ als die lau-
terſte Heiligkeit/ als die vnſtreff-
liche vnd vntadliche Gerechtigkeit/
als die ſuͤſſeſte Guͤttigkeit/ als die
edleſte Schoͤnheit/ als die lieblich-
ſte Holdſeligkeit/ vnd als die hold-

ſeligſte
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0014"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Vor&#xA75B;ede.</hi></fw><lb/>
Chri&#x017F;ti/ &#x017F;teigen wir auff/ als an<lb/>
der rechten Himmels Leiter/ in<lb/>
das Hertz GOttes vn&#x017F;ers lieben<lb/>
Vaters/ vnd ruhen in &#x017F;einer Liebe/<lb/>
den&#x0303; an Chri&#x017F;ti Men&#x017F;chheit mu&#x0364;&#x017F;&#x017F;en<lb/>
wir anfahen/ vn&#x0303; auff&#x017F;teigen in &#x017F;ei-<lb/>
ne Gottheit. Da &#x017F;chawen wir<lb/>
jhn in Chri&#x017F;to an/ daß Hertz vn-<lb/>
&#x017F;ers lieben Vaters im Himmel/<lb/>
wir &#x017F;chawen Gott an als das ho&#x0364;ch-<lb/>
&#x017F;te/ ewige/ we&#x017F;entliche/ vnendli-<lb/>
che Gut/ als die vnermeßliche All-<lb/>
macht/ als die abgru&#x0364;ndtliche<lb/>
Barmhertzigkeit/ als die vner-<lb/>
for&#x017F;chliche Weißheit/ als die lau-<lb/>
ter&#x017F;te Heiligkeit/ als die vn&#x017F;treff-<lb/>
liche vnd vntadliche Gerechtigkeit/<lb/>
als die &#x017F;u&#x0364;&#x017F;&#x017F;e&#x017F;te Gu&#x0364;ttigkeit/ als die<lb/>
edle&#x017F;te Scho&#x0364;nheit/ als die lieblich-<lb/>
&#x017F;te Hold&#x017F;eligkeit/ vnd als die hold-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">&#x017F;elig&#x017F;te</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0014] Vorꝛede. Chriſti/ ſteigen wir auff/ als an der rechten Himmels Leiter/ in das Hertz GOttes vnſers lieben Vaters/ vnd ruhen in ſeiner Liebe/ deñ an Chriſti Menſchheit muͤſſen wir anfahen/ vñ auffſteigen in ſei- ne Gottheit. Da ſchawen wir jhn in Chriſto an/ daß Hertz vn- ſers lieben Vaters im Himmel/ wir ſchawen Gott an als das hoͤch- ſte/ ewige/ weſentliche/ vnendli- che Gut/ als die vnermeßliche All- macht/ als die abgruͤndtliche Barmhertzigkeit/ als die vner- forſchliche Weißheit/ als die lau- terſte Heiligkeit/ als die vnſtreff- liche vnd vntadliche Gerechtigkeit/ als die ſuͤſſeſte Guͤttigkeit/ als die edleſte Schoͤnheit/ als die lieblich- ſte Holdſeligkeit/ vnd als die hold- ſeligſte

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/arndt_christentum02_1610
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/arndt_christentum02_1610/14
Zitationshilfe: Arndt, Johann: Vom wahren Christenthumb. Bd. 2. Magdeburg, 1610, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/arndt_christentum02_1610/14>, abgerufen am 26.08.2019.