Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dilbaum, Samuel: ANNVS CHRISTI, 1597. Rorschach, 1597.

Bild:
<< vorherige Seite
Beschreibung der fürnembsten Hendel/

Die Patres von der Societet Iesu in Iaponia haben jh-
rem General zu Rom geschriben/ daß/ ob sie wol in den
selben Landen grosse Verfolgung außgestanden/ ha-
ben sie doch nit desto weniger grossen nutzen geschafft/
Demnach ein vberauß grosse anzahl derselbigen Völ-
cker vnd Heyden/ darunter viel grosser Herren/ zum
Christlichen Tauff vnd Glauben kommen/ seyen auch gu-
ter hoffnung es werde derselb König/ so sie verfolgt/
selbst auch ein Christ werden.

Diß ist also/ auff das kürtzest/ daß fürnembste/ so
sich in disem Monat Januario/ Schrifftwirdiges (so
viel mir zukommen) zugetragen/ was sich ferr-
ner im Februario begeben/ solle
gleich hinnach volgen.

Beschreibung der fuͤrnembsten Hendel/

Die Patres von der Societet Iesu in Iaponia haben jh-
rem General zu Rom geschriben/ daß/ ob sie wol in den
selben Landen grosse Verfolgung außgestanden/ ha-
ben sie doch nit desto weniger grossen nutzen geschafft/
Demnach ein vberauß grosse anzahl derselbigen Voͤl-
cker vnd Heyden/ darunter viel grosser Herren/ zum
Christlichen Tauff vnd Glauben kommen/ seyen auch gu-
ter hoffnung es werde derselb Koͤnig/ so sie verfolgt/
selbst auch ein Christ werden.

Diß ist also/ auff das kuͤrtzest/ daß fuͤrnembste/ so
sich in disem Monat Januario/ Schrifftwirdiges (so
viel mir zukommen) zugetragen/ was sich ferr-
ner im Februario begeben/ solle
gleich hinnach volgen.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0024"/>
          <fw type="header" place="top">Beschreibung der fu&#x0364;rnembsten Hendel/</fw><lb/>
          <p>Die <hi rendition="#aq">Patres</hi> von der <hi rendition="#aq">Societet Iesu in Iaponia</hi> haben jh-<lb/>
rem General zu Rom geschriben/ daß/ ob sie wol in den<lb/>
selben Landen grosse Verfolgung außgestanden/ ha-<lb/>
ben sie doch nit desto weniger grossen nutzen geschafft/<lb/>
Demnach ein vberauß grosse anzahl derselbigen Vo&#x0364;l-<lb/>
cker vnd Heyden/ darunter viel grosser Herren/ zum<lb/>
Christlichen Tauff vnd Glauben kommen/ seyen auch gu-<lb/>
ter hoffnung es werde derselb Ko&#x0364;nig/ so sie verfolgt/<lb/>
selbst auch ein Christ werden.</p><lb/>
          <p> <hi rendition="#c">Diß ist also/ auff das ku&#x0364;rtzest/ daß fu&#x0364;rnembste/ so<lb/>
sich in disem Monat Januario/ Schrifftwirdiges (so<lb/>
viel mir zukommen) zugetragen/ was sich ferr-<lb/>
ner im Februario begeben/ solle<lb/>
gleich hinnach volgen.</hi> </p>
        </div><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0024] Beschreibung der fuͤrnembsten Hendel/ Die Patres von der Societet Iesu in Iaponia haben jh- rem General zu Rom geschriben/ daß/ ob sie wol in den selben Landen grosse Verfolgung außgestanden/ ha- ben sie doch nit desto weniger grossen nutzen geschafft/ Demnach ein vberauß grosse anzahl derselbigen Voͤl- cker vnd Heyden/ darunter viel grosser Herren/ zum Christlichen Tauff vnd Glauben kommen/ seyen auch gu- ter hoffnung es werde derselb Koͤnig/ so sie verfolgt/ selbst auch ein Christ werden. Diß ist also/ auff das kuͤrtzest/ daß fuͤrnembste/ so sich in disem Monat Januario/ Schrifftwirdiges (so viel mir zukommen) zugetragen/ was sich ferr- ner im Februario begeben/ solle gleich hinnach volgen.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Thomas Gloning, DFG-Projekt: Entstehung und Entwicklung der Zeitungssprache um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert. Tübingen: Bereitstellung der Transkription. (2013-05-21T10:00:00Z)
Universitätsbibliothek Gießen: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-05-21T10:00:00Z)
Stefanie Seim: Konvertierung nach XML gemäß DTA-Basisformat. (2013-05-21T10:00:00Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Tilden werden zum Teil in aufgelöster Form dargestellt.
  • Langes s (ſ) wird als rundes s transkribiert.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/anonym_annus_1597
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/anonym_annus_1597/24
Zitationshilfe: Dilbaum, Samuel: ANNVS CHRISTI, 1597. Rorschach, 1597, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/anonym_annus_1597/24>, abgerufen am 14.10.2019.