Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schellbach, Esaias: Christliche Leichpredigt. Breslau, 1612.

Bild:
erste Seite
Christliche Leichpredigt/
Vber dem Tödtlichen
Abgang der weiland Edlen/ Viel-

ehrentugentreichen Frawen
MARGARETHAE HOBERGIN,
Gebornen Bockin, aus dem Hause
Habendorff.
Deß Edlen/ Gestrengen/ Ehrnvesten vnnd
Wolbenambten Herrn Christoffs von Hoberg,
auff Fürstenstein/ etc. hertzlieben Ehegemahls.
Welche der Allmechtige Gott Anno 1612. den 4. Martij
gegen Abend zwischen 4. vnd 5. Vhr/ inn wahrem Erkendtnis vnnd
hertzlicher Anruffung jhres Erlösers vnd Seligmachers Jhesu Chri-
sti/ sanfft vnnd selig aus diesem Jammerthal abgefodert/ Vnnd
nachmals den dreissistgsten Martij in Volckreicher Versamlung mit
Christlichen Adelichen Ceremonien/ nicht ohne sondere Betrüb-
niß der jhrigen zu Freybergk in jhr Ruhebetlein
versetzet worden:
Gedruckt zu Bresslaw/ durch
Georgium Bawman.
Jm Jahr 1612.

Chriſtliche Leichpredigt/
Vber dem Toͤdtlichen
Abgang der weiland Edlen/ Viel-

ehrentugentreichen Frawen
MARGARETHAE HOBERGIN,
Gebornen Bockin, aus dem Hauſe
Habendorff.
Deß Edlen/ Geſtrengen/ Ehrnveſten vnnd
Wolbenambten Herrn Christoffs von Hoberg,
auff Fuͤrſtenſtein/ ꝛc. hertzlieben Ehegemahls.
Welche der Allmechtige Gott Anno 1612. den 4. Martij
gegen Abend zwiſchen 4. vnd 5. Vhr/ inn wahrem Erkendtnis vnnd
hertzlicher Anruffung jhres Erloͤſers vnd Seligmachers Jheſu Chri-
ſti/ ſanfft vnnd ſelig aus dieſem Jammerthal abgefodert/ Vnnd
nachmals den dreiſſiſtgſten Martij in Volckreicher Verſamlung mit
Chriſtlichen Adelichen Ceremonien/ nicht ohne ſondere Betruͤb-
niß der jhrigen zu Freybergk in jhr Ruhebetlein
verſetzet worden:
Gedruckt zu Breſslaw/ durch
Georgium Bawman.
Jm Jahr 1612.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main">Chri&#x017F;tliche Leichpredigt/</titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc"><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">V</hi>ber dem <hi rendition="#in">T</hi>o&#x0364;dtlichen<lb/>
Abgang der weiland Edlen/ Viel-</hi><lb/>
ehrentugentreichen Frawen<lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">MARGARETHAE HOBERGIN,</hi></hi><lb/>
Gebornen <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Bockin,</hi></hi></hi> aus dem Hau&#x017F;e<lb/>
Habendorff.<lb/><hi rendition="#b">Deß Edlen/ Ge&#x017F;trengen/ Ehrnve&#x017F;ten vnnd</hi><lb/>
Wolbenambten Herrn <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Christoffs</hi></hi></hi> von <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Hoberg,</hi></hi></hi><lb/>
auff Fu&#x0364;r&#x017F;ten&#x017F;tein/ &#xA75B;c. hertzlieben Ehegemahls.<lb/>
Welche der Allmechtige Gott Anno 1612. den 4. Martij<lb/>
gegen Abend zwi&#x017F;chen 4. vnd 5. Vhr/ inn wahrem Erkendtnis vnnd<lb/>
hertzlicher Anruffung jhres Erlo&#x0364;&#x017F;ers vnd Seligmachers Jhe&#x017F;u Chri-<lb/>
&#x017F;ti/ &#x017F;anfft vnnd &#x017F;elig aus die&#x017F;em Jammerthal abgefodert/ Vnnd<lb/>
nachmals den drei&#x017F;&#x017F;i&#x017F;tg&#x017F;ten Martij in Volckreicher Ver&#x017F;amlung mit<lb/>
Chri&#x017F;tlichen Adelichen <hi rendition="#aq">Ceremonien/</hi> nicht ohne &#x017F;ondere Betru&#x0364;b-<lb/>
niß der jhrigen zu Freybergk in jhr Ruhebetlein<lb/>
ver&#x017F;etzet worden:</titlePart>
        </docTitle>
        <byline>Gehalten<lb/>
Durch<lb/><docAuthor><hi rendition="#aq">M. <hi rendition="#g">ESAIAM SCHELLBACHIUM</hi></hi></docAuthor><lb/>
Pfarrern zu Freybergk vnterm<lb/>
Fu&#x0364;r&#x017F;ten&#x017F;tein.</byline><lb/>
        <docImprint><hi rendition="#b">Gedruckt zu </hi><pubPlace><hi rendition="#b">Bre&#x017F;slaw</hi></pubPlace><hi rendition="#b">/ durch</hi><lb/><publisher>Georgium Bawman</publisher>.<lb/>
Jm Jahr <docDate>1612</docDate>.</docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] Chriſtliche Leichpredigt/ Vber dem Toͤdtlichen Abgang der weiland Edlen/ Viel- ehrentugentreichen Frawen MARGARETHAE HOBERGIN, Gebornen Bockin, aus dem Hauſe Habendorff. Deß Edlen/ Geſtrengen/ Ehrnveſten vnnd Wolbenambten Herrn Christoffs von Hoberg, auff Fuͤrſtenſtein/ ꝛc. hertzlieben Ehegemahls. Welche der Allmechtige Gott Anno 1612. den 4. Martij gegen Abend zwiſchen 4. vnd 5. Vhr/ inn wahrem Erkendtnis vnnd hertzlicher Anruffung jhres Erloͤſers vnd Seligmachers Jheſu Chri- ſti/ ſanfft vnnd ſelig aus dieſem Jammerthal abgefodert/ Vnnd nachmals den dreiſſiſtgſten Martij in Volckreicher Verſamlung mit Chriſtlichen Adelichen Ceremonien/ nicht ohne ſondere Betruͤb- niß der jhrigen zu Freybergk in jhr Ruhebetlein verſetzet worden: Gehalten Durch M. ESAIAM SCHELLBACHIUM Pfarrern zu Freybergk vnterm Fuͤrſtenſtein. Gedruckt zu Breſslaw/ durch Georgium Bawman. Jm Jahr 1612.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/527038
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/527038/1
Zitationshilfe: Schellbach, Esaias: Christliche Leichpredigt. Breslau, 1612, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/527038/1>, abgerufen am 03.06.2020.