Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Rossman, Iohannes: Christliche Brück vnd Leichpredigt. Breslau, 1603.

Bild:
<< vorherige Seite

Erstlichen/ Dieweil mir E. E. H. jhres
geliebten Herrn vnnd Freundes Frömigkeit/
Gottseligkeit/ Erbarkeit/ vnd viel andere Christ-
liche Tugenden/ so er bey seinem Leben an jhm
gehabt/ gar wol bekandt/ das er nicht allein
ein Liebhaber Göttliches Worttes/ vnnd der
Heiligen Hochwirdigen Sacrament gewesen/
Sondern auch Kirchen vnd Schulen Hertzli-
chen geliebet/ vnd ein geneigtes Auge gehabt/
auff Arme/ Elende/ betrübte Wittwen vnnd
Waysen/ Jch auch solche Lieb vnd zuneigung
gegen jhm in dieser Welt/ vnvergraben behal-
ten wil.

Darnach aber/ Damit inn beweisung mei-
nes Christlichen Mittleydens gegen E. E. H.
Auch meines Danckbaren Gemüttes/ für alle
Ehre/ Liebe/ Trewe/ Wolthat/ Freundschafft
vnnd Förderung/ so von E. E. H. geliebten
Herrn vnnd Freunde/ Als meinem geliebten
Lehns Herrn vnd Gevattern/ neben Euch/ Mir
vnd den Meinen vielfaltig erzeigt vnd bewie-
sen/ ein Ewiges Testimonium vnnd Zeugnis/
mit diesen geringen/ Aber doch Christlichen
Predigten hinterlassen möchte. Thue hier-
mit E. E. H. sampt allen den jhrigen/ auch al-
len betrübten Hertzen/ (so vber dieser Christ-
lichen Leiche nicht wenig betrübnis empfangen)

in den

Erſtlichen/ Dieweil mir E. E. H. jhres
geliebten Herrn vnnd Freundes Froͤmigkeit/
Gottſeligkeit/ Erbarkeit/ vnd viel andere Chriſt-
liche Tugenden/ ſo er bey ſeinem Leben an jhm
gehabt/ gar wol bekandt/ das er nicht allein
ein Liebhaber Goͤttliches Worttes/ vnnd der
Heiligen Hochwirdigen Sacrament geweſen/
Sondern auch Kirchen vnd Schulen Hertzli-
chen geliebet/ vnd ein geneigtes Auge gehabt/
auff Arme/ Elende/ betruͤbte Wittwen vnnd
Wayſen/ Jch auch ſolche Lieb vnd zuneigung
gegen jhm in dieſer Welt/ vnvergraben behal-
ten wil.

Darnach aber/ Damit inn beweiſung mei-
nes Chriſtlichen Mittleydens gegen E. E. H.
Auch meines Danckbaren Gemuͤttes/ fuͤr alle
Ehre/ Liebe/ Trewe/ Wolthat/ Freundſchafft
vnnd Foͤrderung/ ſo von E. E. H. geliebten
Herrn vnnd Freunde/ Als meinem geliebten
Lehns Herrn vnd Gevattern/ neben Euch/ Mir
vnd den Meinen vielfaltig erzeigt vnd bewie-
ſen/ ein Ewiges Teſtimonium vnnd Zeugnis/
mit dieſen geringen/ Aber doch Chriſtlichen
Predigten hinterlaſſen moͤchte. Thue hier-
mit E. E. H. ſampt allen den jhrigen/ auch al-
len betruͤbten Hertzen/ (ſo vber dieſer Chriſt-
lichen Leiche nicht wenig betruͤbnis empfangen)

in den
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="preface" n="1">
        <pb facs="#f0006" n="[6]"/>
        <p>Er&#x017F;tlichen/ Dieweil mir E. E. H. jhres<lb/>
geliebten Herrn vnnd Freundes Fro&#x0364;migkeit/<lb/>
Gott&#x017F;eligkeit/ Erbarkeit/ vnd viel andere Chri&#x017F;t-<lb/>
liche Tugenden/ &#x017F;o er bey &#x017F;einem Leben an jhm<lb/>
gehabt/ gar wol bekandt/ das er nicht allein<lb/>
ein Liebhaber Go&#x0364;ttliches Worttes/ vnnd der<lb/>
Heiligen Hochwirdigen Sacrament gewe&#x017F;en/<lb/>
Sondern auch Kirchen vnd Schulen Hertzli-<lb/>
chen geliebet/ vnd ein geneigtes Auge gehabt/<lb/>
auff Arme/ Elende/ betru&#x0364;bte Wittwen vnnd<lb/>
Way&#x017F;en/ Jch auch &#x017F;olche Lieb vnd zuneigung<lb/>
gegen jhm in die&#x017F;er Welt/ vnvergraben behal-<lb/>
ten wil.</p><lb/>
        <p>Darnach aber/ Damit inn bewei&#x017F;ung mei-<lb/>
nes Chri&#x017F;tlichen Mittleydens gegen E. E. H.<lb/>
Auch meines Danckbaren Gemu&#x0364;ttes/ fu&#x0364;r alle<lb/>
Ehre/ Liebe/ Trewe/ Wolthat/ Freund&#x017F;chafft<lb/>
vnnd Fo&#x0364;rderung/ &#x017F;o von E. E. H. geliebten<lb/>
Herrn vnnd Freunde/ Als meinem geliebten<lb/>
Lehns Herrn vnd Gevattern/ neben Euch/ Mir<lb/>
vnd den Meinen vielfaltig erzeigt vnd bewie-<lb/>
&#x017F;en/ ein Ewiges <hi rendition="#aq">Te&#x017F;timonium</hi> vnnd Zeugnis/<lb/>
mit die&#x017F;en geringen/ Aber doch Chri&#x017F;tlichen<lb/>
Predigten hinterla&#x017F;&#x017F;en mo&#x0364;chte. Thue hier-<lb/>
mit E. E. H. &#x017F;ampt allen den jhrigen/ auch al-<lb/>
len betru&#x0364;bten Hertzen/ (&#x017F;o vber die&#x017F;er Chri&#x017F;t-<lb/>
lichen Leiche nicht wenig betru&#x0364;bnis empfangen)<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">in den</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[6]/0006] Erſtlichen/ Dieweil mir E. E. H. jhres geliebten Herrn vnnd Freundes Froͤmigkeit/ Gottſeligkeit/ Erbarkeit/ vnd viel andere Chriſt- liche Tugenden/ ſo er bey ſeinem Leben an jhm gehabt/ gar wol bekandt/ das er nicht allein ein Liebhaber Goͤttliches Worttes/ vnnd der Heiligen Hochwirdigen Sacrament geweſen/ Sondern auch Kirchen vnd Schulen Hertzli- chen geliebet/ vnd ein geneigtes Auge gehabt/ auff Arme/ Elende/ betruͤbte Wittwen vnnd Wayſen/ Jch auch ſolche Lieb vnd zuneigung gegen jhm in dieſer Welt/ vnvergraben behal- ten wil. Darnach aber/ Damit inn beweiſung mei- nes Chriſtlichen Mittleydens gegen E. E. H. Auch meines Danckbaren Gemuͤttes/ fuͤr alle Ehre/ Liebe/ Trewe/ Wolthat/ Freundſchafft vnnd Foͤrderung/ ſo von E. E. H. geliebten Herrn vnnd Freunde/ Als meinem geliebten Lehns Herrn vnd Gevattern/ neben Euch/ Mir vnd den Meinen vielfaltig erzeigt vnd bewie- ſen/ ein Ewiges Teſtimonium vnnd Zeugnis/ mit dieſen geringen/ Aber doch Chriſtlichen Predigten hinterlaſſen moͤchte. Thue hier- mit E. E. H. ſampt allen den jhrigen/ auch al- len betruͤbten Hertzen/ (ſo vber dieſer Chriſt- lichen Leiche nicht wenig betruͤbnis empfangen) in den

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/522877
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/522877/6
Zitationshilfe: Rossman, Iohannes: Christliche Brück vnd Leichpredigt. Breslau, 1603, S. [6]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/522877/6>, abgerufen am 21.09.2019.