Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Huber, David: Triumphus Paschalis, Beständige Osterfreude/ der wahren Christgläubigen. Breslau, [1623].

Bild:
<< vorherige Seite

Vorrede.
vorkündigen sollen/ biß daß Er wider
1. Cor. 11.kömpt/ Wie Paulus vermahnet: Wie
viel mehr wil sichs dann gebühren von
seinem herrlichen Kriege vnnd Siege
zu aller Zeit in seiner Gemeine zn leh-
ren vnd vorkündigen/ als in welchem
alle Verstorbene herrlich triumphiren
vnd vberwinden/ Wie dann CHristus
Math. 26.auch insonderheit darvon zeuget/ daß
diß Evangelion inn der gantzen Welt
werde geprediget werden.

Darumb ich dann diese Einfaltige
Arbeit im HERREN gethan vnnd
vorrichtet/ auff sein jnnständiges ersu-
chen vnd begehren zu Pappir setzen vnd
bringen/ vnd Jhme dieselbte zu seinem
selbsten Patrocinio dediciren vnnd zu-

schreiben

Vorrede.
vorkuͤndigen ſollen/ biß daß Er wider
1. Cor. 11.koͤmpt/ Wie Paulus vermahnet: Wie
viel mehr wil ſichs dann gebuͤhren von
ſeinem herrlichen Kriege vnnd Siege
zu aller Zeit in ſeiner Gemeine zn leh-
ren vnd vorkuͤndigen/ als in welchem
alle Verſtorbene herrlich triumphiren
vnd vberwinden/ Wie dann CHriſtus
Math. 26.auch inſonderheit darvon zeuget/ daß
diß Evangelion inn der gantzen Welt
werde geprediget werden.

Darumb ich dann dieſe Einfaltige
Arbeit im HERREN gethan vnnd
vorrichtet/ auff ſein jnnſtaͤndiges erſu-
chen vnd begehren zu Pappir ſetzen vnd
bringen/ vnd Jhme dieſelbte zu ſeinem
ſelbſten Patrocinio dediciren vnnd zu-

ſchreiben
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="preface" n="1">
        <p><pb facs="#f0006" n="[6]"/><fw place="top" type="header">Vorrede.</fw><lb/>
vorku&#x0364;ndigen &#x017F;ollen/ biß daß Er wider<lb/><note place="left">1. <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Cor.</hi></hi> 11.</note>ko&#x0364;mpt/ Wie Paulus vermahnet: Wie<lb/>
viel mehr wil &#x017F;ichs dann gebu&#x0364;hren von<lb/>
&#x017F;einem herrlichen Kriege vnnd Siege<lb/>
zu aller Zeit in &#x017F;einer Gemeine zn leh-<lb/>
ren vnd vorku&#x0364;ndigen/ als in welchem<lb/>
alle Ver&#x017F;torbene herrlich <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">triumphi</hi></hi>ren<lb/>
vnd vberwinden/ Wie dann CHri&#x017F;tus<lb/><note place="left"><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Math.</hi></hi> 26.</note>auch in&#x017F;onderheit darvon zeuget/ daß<lb/>
diß <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Evangelion</hi></hi> inn der gantzen Welt<lb/>
werde geprediget werden.</p><lb/>
        <p>Darumb ich dann die&#x017F;e Einfaltige<lb/>
Arbeit im HERREN gethan vnnd<lb/>
vorrichtet/ auff &#x017F;ein jnn&#x017F;ta&#x0364;ndiges er&#x017F;u-<lb/>
chen vnd begehren zu Pappir &#x017F;etzen vnd<lb/>
bringen/ vnd Jhme die&#x017F;elbte zu &#x017F;einem<lb/>
&#x017F;elb&#x017F;ten <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Patrocinio dedici</hi></hi>ren vnnd zu-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">&#x017F;chreiben</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[6]/0006] Vorrede. vorkuͤndigen ſollen/ biß daß Er wider koͤmpt/ Wie Paulus vermahnet: Wie viel mehr wil ſichs dann gebuͤhren von ſeinem herrlichen Kriege vnnd Siege zu aller Zeit in ſeiner Gemeine zn leh- ren vnd vorkuͤndigen/ als in welchem alle Verſtorbene herrlich triumphiren vnd vberwinden/ Wie dann CHriſtus auch inſonderheit darvon zeuget/ daß diß Evangelion inn der gantzen Welt werde geprediget werden. 1. Cor. 11. Math. 26. Darumb ich dann dieſe Einfaltige Arbeit im HERREN gethan vnnd vorrichtet/ auff ſein jnnſtaͤndiges erſu- chen vnd begehren zu Pappir ſetzen vnd bringen/ vnd Jhme dieſelbte zu ſeinem ſelbſten Patrocinio dediciren vnnd zu- ſchreiben

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/522328
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/522328/6
Zitationshilfe: Huber, David: Triumphus Paschalis, Beständige Osterfreude/ der wahren Christgläubigen. Breslau, [1623], S. [6]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/522328/6>, abgerufen am 09.08.2020.