Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Sommerfeld, Franz Albrecht von: Jrrdisch erwehleter/ Himmlisch vermähleter Braut Letztere Abschieds-Rede. Breslau, 1672.

Bild:
erste Seite


Jrrdisch erwehleter/
Himmlisch vermähleter
Braut
Letztere Abschieds-Rede/
Welche
Nach seligstem Absterben
Der Hoch-Edel-gebornen Jungfrauen
Jungfrau Barbara Helena/
von Sommerfeldin/

Auff Grunau/ Altzenau und Arnßdorff/
Seiner vorhin hertzlich-geliebten/
Numehro schmertzlich-beklagten/
Jungfrauen Schwester/
Zu letzterer Brüderlichen Liebes-Bezeugung


Breßlau/
Jn der
Baumannischen Erben Druckerey druckts Joh. Christoph Jacob/ Factor.
1672.



Jrꝛdiſch erwehleter/
Him̃liſch vermaͤhleter
Braut
Letztere Abſchieds-Rede/
Welche
Nach ſeligſtem Abſterben
Der Hoch-Edel-gebornen Jungfrauen
Jungfrau Barbara Helena/
von Sommerfeldin/

Auff Grunau/ Altzenau und Arnßdorff/
Seiner vorhin hertzlich-geliebten/
Numehro ſchmertzlich-beklagten/
Jungfrauen Schweſter/
Zu letzterer Bruͤderlichen Liebes-Bezeugung


Breßlau/
Jn der
Baumanniſchen Erben Druckerey druckts Joh. Chriſtoph Jacob/ Factor.
1672.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docTitle>
          <titlePart type="main">Jr&#xA75B;di&#x017F;ch erwehleter/<lb/>
Him&#x0303;li&#x017F;ch verma&#x0364;hleter<lb/><hi rendition="#fr">Braut<lb/>
Letztere Ab&#x017F;chieds-Rede/</hi></titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc">Welche<lb/><hi rendition="#fr">Nach &#x017F;elig&#x017F;tem Ab&#x017F;terben</hi><lb/>
Der Hoch-Edel-gebornen Jungfrauen<lb/><hi rendition="#fr">Jungfrau Barbara Helena/<lb/>
von Sommerfeldin/</hi><lb/>
Auff Grunau/ Altzenau und Arnßdorff/<lb/>
Seiner vorhin hertzlich-geliebten/<lb/>
Numehro &#x017F;chmertzlich-beklagten/<lb/>
Jungfrauen Schwe&#x017F;ter/<lb/><hi rendition="#fr">Zu letzterer Bru&#x0364;derlichen Liebes-Bezeugung</hi></titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline> <hi rendition="#fr">auffge&#x017F;etzet</hi><lb/>
          <docAuthor> <hi rendition="#fr">Frantz Albrecht von Sommerfeld</hi> </docAuthor> <hi rendition="#fr">.</hi> </byline><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint>
          <pubPlace> <hi rendition="#fr">Breßlau</hi> </pubPlace> <hi rendition="#fr">/<lb/>
Jn der</hi> <publisher> <hi rendition="#fr">Baumanni&#x017F;chen Erben Druckerey druckts Joh. Chri&#x017F;toph Jacob/</hi> <hi rendition="#aq">Factor.</hi> </publisher><lb/>
          <docDate> <hi rendition="#g">1672.</hi> </docDate>
        </docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] Jrꝛdiſch erwehleter/ Him̃liſch vermaͤhleter Braut Letztere Abſchieds-Rede/ Welche Nach ſeligſtem Abſterben Der Hoch-Edel-gebornen Jungfrauen Jungfrau Barbara Helena/ von Sommerfeldin/ Auff Grunau/ Altzenau und Arnßdorff/ Seiner vorhin hertzlich-geliebten/ Numehro ſchmertzlich-beklagten/ Jungfrauen Schweſter/ Zu letzterer Bruͤderlichen Liebes-Bezeugung auffgeſetzet Frantz Albrecht von Sommerfeld. Breßlau/ Jn der Baumanniſchen Erben Druckerey druckts Joh. Chriſtoph Jacob/ Factor. 1672.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/354530
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/354530/1
Zitationshilfe: Sommerfeld, Franz Albrecht von: Jrrdisch erwehleter/ Himmlisch vermähleter Braut Letztere Abschieds-Rede. Breslau, 1672, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/354530/1>, abgerufen am 23.09.2018.