Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Zeiller, Martin: Centvria III. Variarvm Quæstionvm. Bd. 3. Ulm, 1659.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Ab. Abendmal Abends Adel Adern Advocaten Agtstein Alten Alter An. Anderer Anfang Angesicht Anno Ansehen Antwort Apostel Arbeit Arme Armen Armuet Art Artzney Artzneyen Aschen Athem Augen B. Bapst Barmhertzigkeit Baumöl Bauren Becher Belieben Bericht Beschluß Beschreibung Bett Bewegung Bier Blasen Blat Blatter Blut Boden Boßheit Brauch Brot Brust Brüedern Brühe Buch Butter Bösen Bücher Büchern Büchlein Cap. Capitel Cappern Catharr Ceremonien Chamillen Chamillenblumen Christ Christen Chronick Corinther Cörper D. Dampf Dienste Ding Doctor Ehe Ehebruch Ehebruchs Ehesachen Ehescheidung Ehestand Eheweib Ehr Eisen Eltern Ende Endivienwaßer Epistel Erbarkeit Erben Erde Erden Erdrauch Erfahrung Exempel Ey Eßig Fall Farb Faß Feigen Feind Feinde Feuchtigkeit Feuchtigkeiten Feuer Fiebern Finder Finger Fingern Fleisch Flucht Fluß Frag Fragen Frauen Freude Freunde Frieden Frommen Fräulein Fällen Füeßen Fürsten GOtt GOttes Geblüet Gebrauch Gebrechen Gebresten Geburt Gefahr Gehör Geist Geister Geistliche Geistlichen Gelegenheit Gelehrten Gelt Gemüet Gemüets Gerechtigkeit Gericht Gersten Geruch Gesatz Geschenck Geschirr Geschlecht Geschlechte Geschwer Geschwulst Gesicht Gestalt Gesundheit Gesätz Gewalt Gewißen Gifft Glauben Glaubens Glaß Glied Glieder Glück Glückseeligkeit Gott Gottes Griechen Grind Guet Gummi Göttliche Göttlichen Güetter Güettern Gütter HErr HErren Haar Hafen Hals Halß Hand Handvol Handwercker Harn Haubt Haubts Hause Hauß Helden Herr Herren Hertz Hertzen Heyden Himmel Hirn Hirns Historien Hitz Hochzeit Hofnung Holtz Honig Hunger Hände Händen Häuser Hülff Jahr Jahren Jahrs Jtem Juden Jungfrau Jungfrauen Juristen Keckermannus Keyser Keysers Kind Kinder Kindern Kirch Kirchen Kirchendiener Kopf Kosten Krafft Kraft Krancken Kranckheit Kranckheiten Kraut Krieg Kräuter Kuß Kälte König Kümmel Land Lande Laster Laugen Leben Lebens Leber Lehr Leib Leibs Lenden Leut Leute Leuten Leuth Lieb Liebe Liecht Lincken Lob Loch Lot Lufft Luft Lust Löffel Macht Magen Magens Mainung Mann Manns Mastix Materi Maß Medicus Meer Melancholia Melißen Mensch Menschen Milch Miltz Mittel Monat Morgen Mund Muscatnuß Mutter Myrrhen Müttern Nacht Nahmen Nahrung Nasen Natur Nein Nerven Nieren Niesen Noth Nothfall Nutzen Nächsten Obrigkeit Oel Ohr Ohren Ordnung Ort Orten Orts Person Personen Pest Pfeffer Pflaster Pulver Puncten Rath Raub Rauben Rauch Rauten Recht Rechten Rechts Reich Religion Richter Rosen Rosenwaßer Rosenöl Rucken Ruckgrad S. Saamen Sach Sachen Saffran Safft Salbey Saltz Sand Schaden Schatz Scheidung Schlaff Schlag Schleim Schmertz Schmertzen Schnee Schrifft Schuld Schwester Schwindel Schüßel Seel Seeligkeit Seiten Sitten Sohn Soldaten Sonne Sonnen Speise Speisen Speiß Statt Stein Stirn Straff Stuck Stund Stunden Säcklein Sälblein Sünde Sünden Tag Tauff Tauffe Testament Teufel Thaten Theil Theils Thier Thieren Tisch Tochter Tod Tode Todten Tranck Trunck Tuch Tugend Tüchlein Underthanen Unglück Unterscheid Untz Ursach Ursachen Ursprung Urtheil Vatter Vatters Verkäuffer Verstand Verstopfung Vich Volck Völcker Wacholderbeer Waffen Warheit Wasser Waßer Waßers Waßersucht Weg Weib Weiber Weibern Wein Weinrauten Weins Weise Welt Werck Wermut Wermutwein Wesen Weyrauch Willen Wollust Wort Worten Wunden Wurm Wurtzel Wärme Z. Zeichen Zeit Zeiten Zeitlang Zorn Zucker Zween Zweifel anfang ansehung cap. conclus decur. disput ende exempel ff. fleiß fol. gestalt gewalt gewonheit gueten gueter lib. mal mues num. nöthen p. pfund problem qu. quintl quintlein schlags scrupel seq. seqq seqq. stoß streich streichs stuck tauffen th. theil tit. tröpflein unrecht vermischs willen