Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Wolff, Christian von: Vernünfftige Gedancken von dem Gesellschaftlichen Leben der Menschen. Halle (Saale), 1721.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Absicht Absichten Academie Academien Aenderung Affecten Allmosen Ambt Ambtes Anfang Anlaß Ansehen Ansehung Anstalten Anzahl Arbeit Aristocratie Armee Armuth Art Arten Atheisterey Auferziehung Aufferziehung Aufführung Auflagen Aufnahme Auge Augen Ausflüchte Ausführung Ausgaben Auskommen Ausübung Bedacht Bedienung Bedienungen Befehl Beförderung Begierde Begriffe Beleidigung Beleidigungen Beobachtung Bequemlichkeit Bequemlichkeiten Bergwercke Beschaffenheit Besserung Beste Besten Bestes Betrug Beurtheilung Bewegungen Beweis Beyschlaff Beyschlaffe Billigkeit Boßheit Brodt Brunst Bösen Bürgen Bürgschafften Capitel Ceremonien Comödien Diebstahl Dienste Diensten Dinge Dingen Duelle E. Ehe Ehebruch Eheleute Ehestand Ehestande Ehestandes Ehre Eiffer Einbildungs-Krafft Einigkeit Einrichtung Eintrag Einwilligung Eltern Ende Erfahrung Erfindungen Ergötzlichkeit Ergötzlichkeiten Erhaltung Erklärung Erkänntniß Erkäntnis Erkäntniß Ernst Erwerb Erzeugung Exempel Eyd Fall Falle Feind Feinde Fertigkeit Fleisse Fleiß Fleiße Frage Frau Fremde Freude Frevel Freyheit Furcht Fälle Fällen GOtt GOttes Gaben Geberden Gebrauch Gebrauche Gebäude Gedancken Gefahr Gefallen Gegentheile Gegenwart Gehorsam Geilheit Geld Gelde Gelegenheit Gelegenheiten Gelehrten Gemüthe Gemüther Gemüthes Gerechtigkeit Gerichte Gerichten Geruch Geschicklichkeit Geschlechte Gesellschafft Gesellschafften Gesellschaft Gesetze Gesetzen Gesetzes Gesinde Gesindes Gestalt Gesundheit Gewalt Gewissen Gewohnheit Gliedmassen Gläubiger Glück Glücke Glückseeligkeit Gnüge Gnügen Gottes Gottesdienste Grade Grund Grund-Gesetze Grunde Grösse Gründe Gründen Gut Gute Guten Güter Gütter Hand Handel Handlung Handlungen Handthierungen Handwercke Haus Haus-Mutter Haus-Vater Hause Hauses Hausgenossen Hausvater Hausvaters Haß Herr Herren Herrn Herrschafft Heyrathen Hochachtung Häuser Häusern Hülffe Interesse Jnnwohner Jrrthum Jrrthümer Jugend Keuschheit Kinder Kindern Kirchen Kleidung Klugheit Kosten Kranckheiten Krieg Kriege Kräffte Kräfften Kunst König Künste Land Lande Landes Landes-Herr Landes-Herren Landes-Herrn Landes-Obrigkeit Last Laster Lastern Leben Lebens Lebens-Art Lehren Lehrende Lehrenden Lehrer Lehrern Leib Leibe Leibes Lernenden Leute Leuten Liebe Log. Lohn Lufft Lust Länder Ländern Macht Mahler Majestät Mangel Mann Manne Mannes Materialien Meinung Menge Mensch Menschen Met. Minen Mittel Mißbrauch Mißvergnügen Monarche Monarchie Mor. Mutter Möglichkeit Mühe Nachdruck Nachtheil Nachtheile Nahmen Nahrung Natur Neigungen Noth Nothdurfft Nothwendigkeit Nutzen Nutzung Obrigkeit Obrigkeiten Oerter Oligarchie Ordnung Ordnungen Ort Orte Orten Partheyen Person Personen Pest Pflicht Pflichten Politick Politie Potentaten Preiß Proben Proportion Rang Rath Rathe Rechenschafft Recht Rechte Regel Regeln Regierung Regierungs-Forme Regierungs-Formen Reisen Religion Richter Ruhe Räthe Sache Sachen Schaden Schadens Schande Schein Scheu Schrifften Schuld Schuldner Schulen Schärffe Sclaven Seele Seiten Sicherheit Sineser Sinnen Sitten Sorge Sorgfalt Speise Spiele Spielen Staat Staate Staaten Staates Stadt Stand Stande Stelle Straffe Straffen Streit Studiren Städten Stände Stücke Stücken Tage That Theil Theile Thiere Thun Thäter Titul Tode Todschlag Tragödien Trieb Trunckenheit Tugend Tugenden Tyranney Ubel Ubelthat Ubelthaten Ubelthäter Uberfluß Uberlegung Ubung Ubungen Umbstände Umbständen Umstände Umständen Unglück Unheil Unordnung Unrecht Unruhe Unterhalt Unterricht Unterscheid Untersuchung Unterthanen Untugenden Unwissenheit Ursache Ursachen Urtheil Vater Verachtung Verbesserung Verbindlichkeit Verbrechen Verbrechens Verbrecher Verdacht Verdruß Vergleich Vergleichen Vergnügen Verknüpffung Vermögen Vermögens Vernunfft Verrichtungen Versehen Versprechen Verstand Verstande Verstandes Vertrag Verwaltung Veränderung Viehe Vollkommenheit Vormund Vormundschafft Vormünder Vorsatz Vorsatze Vorschub Vorsorge Vorstellungen Vortheil Vortheile Vorzug Väter Völcker Wahren Wahrheit Wahrheiten Wandel Weg Wege Weib Weibe Weiber Weibes Weile Weise Weisheit Weitläufftigkeiten Welt Wercke Wercken Wesen Wesens Wille Willen Willigkeit Wissen Wissenschafft Wissenschafften Wissenschaften Wohlfahrt Wohlthaten Wohnung Wollust Worte Worten Zeit Zeiten Zeugen Zucht Zustand Zustande Zustandes Zweiffel gestalt mahl nöthen seqq. unrecht weges willen