Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Wilbrandt, Adolph: Johann Ohlerich. In: Deutscher Novellenschatz. Hrsg. von Paul Heyse und Hermann Kurz. Bd. 7. 2. Aufl. Berlin, [1910], S. 267–332.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


's Abend Aber Ach Albrecht Ale Alles Andern Arm Arme Art Aufregung Augen Augenblick Bank Beiden Blick Blut Boden Bollwerk Bord Brust Cigarre Da Dann Das Der Die Doch Du Ecke Ein Eine Ende Endlich Er Es Frau Garten Gedanken Gefühl Geschichte Gesicht Gestalt Gott Hamburg Hand Haus Hause Herr Herrn Herz Herzen Hier Hof Humor Hut Höhe Ich Ihnen Ihr Ihrem In Ja Jahre Jahren Johann Julius Jungen Jüngling Kaffee Kajüte Kerl Kind Koje Kopf Lachen Lassen Leben Licht Liesbeth Liesbeth's Lippen Luft Lächeln Man Mann Matrosen Meer Mensch Menschen Messer Mit Morgen Mund Musik Mutter Mädchen Nach Nacht Namen Nein Nun Nur Nähe O Ohlerich Ohlerich's Ohr Pantoffeln Peter Photographie Porter Recht Rostock Rücken Sache Schiff Schiffer Schritt See Sehn Seite Sie So Sonne Steuer Steuermann Stimme Stirn Straße Strohhut Strom Stuhl Stunde Tag Thür Tisch Ton Treppe Ufer Und Verdeck Von Warnemünde Warnemünder Warum Was Wasser Weib Weile Welt Wenn Wie Wind Wirthshaus Wo Wort Worte Wozu Yacht Zeit Zettel Zimmer ab aber alle allein aller als also alte am an andere ans antwortete auch auf aufgeregt aus bald bei beiden besser bin bis bischen bist blickte blieb da dabei dachte damit dann daran darauf das davon dazu daß dein dem den denn der des dessen dich die diese diesem diesen dieser dieses dir doch dort draußen drückte du durch eben ein einander eine einem einen einer einmal endlich er erschien erst ersten erwiderte es essen etwas euch fahren fand fassen fast fest fiel fing fort fragte freute fuhr fühlte führte für gab ganz ganze ganzen ganzer gar geben gebracht gedacht gegen gehen geht gekommen gemacht genug gesagt geschehen gesehen gewesen geworden ging gleich griff große großen gut hab' habe haben halten hast hastig hat hatte hatten heißt her heran herein hervor heut heute hielt hier hin hinauf hinaus hinein hinter hinzu hob hätt' hätte hören hörte ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihrem ihren ihrer ihres im immer in indem ins irgend ist ja jetzt junge jungen junger junges kam kamen kann kein keine klang kleinen kommen kommt konnte kurz könnte lachend lachte lag lang lange langen lassen leer legte lief ließ los lächelte länger machen machte man mehr mein meine meinen mich mir mit mittlerweile murmelte muß mußte möglichst nach nahm ne neben nicht nichts noch nun nur nächsten näher ob oder ohne paar plötzlich reden richtete rief ruhig sagen sagte sah sanft saß schien schienen schlug schon schwarzen schön schöne sehen sehr sei sein seine seinem seinen seiner seines selber selbst setzte sich sie sind so sogleich soll sollen sollst sollte sollten sonderbar stand statt stehen steht stellte stieg stieß still stumm suchte that thue thun trat trinken um umher und uns unten unter verliebt viel vielleicht vom von vor vorbei wandte war ward waren warf warum was weil weit weiter weiß weißt wenig wenn werde werden wie wieder wiederholte will willst wir wird wissen wo wohl wollen wollte wundern wurde während wär' wäre zeigen zog zu zum zur zurück zwei zwischen öffnete über