Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Wienbarg, Ludolf: Soll die plattdeutsche Sprache gepflegt oder ausgerottet werden? Gegen Ersteres und für Letzteres. Hamburg, 1834.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


8. Aber Acker Allein Alten Alter Antwort Armer Auge Augen Augenblick Ausdruck Ausrottung Bauer Bauern Bibel Bild Bilde Bildung Blätter Charakter Civilisation Das Der Deutschland Deutschlands Dich Dichter Die Diese Dithmarsen Doch Dorf Eine Einfluß Element Er Es Fall Familie Familien Feindin Frage Frau Freiheit Freund Freunde Frucht Fuß Gebildeten Gebrauch Geist Geistes Gelegenheit Gemüthlichkeit Gesang Geschichte Geschäft Großen Hand Harms Hause Heinrich Herz Herzen Hier Himmel Hochdeutsche Hochdeutschen Händen Ich Ideal Ideen Ihr Ihre Ihrer Ist Jahr Jahren Jahrhundert Johann Jugend Kette Kinder Kindern Kirche Klang Klasse Knabe Kopf Kraft Kultur Lande Leben Lebens Lehrer Leser Leute Literatur Luft Luther Luthers Man Meinung Meinungen Mensch Menschen Mittel Mund Munde Muth Männer Namen Natur Niedersachsen Norden Nothwendigkeit O Organ Pastor Patrioten Platt Plattdeutsche Plattdeutschen Predigt Recht Rohheit Rücksicht Sache Scherz Schicksal Schmerz Schrift Schriften Schriftsprache Schule Schullehrer Schwerdt Seite Selbst Sie Sinn Sitte Sitten So Soll Sprache Staat Stadt Stamm Stand Stein Stimme Tag Teufel Thätigkeit Ueberzeugung Umgang Und Universitäten Untergang Vater Verstand Volk Volksbildung Volkssprache Vorfahren Voß Was Welt Wer Wie Wo Wort Worte Wunsch Wörter Würde Zahl Zeit Zeiten Zunge Zustand ab aber akademische alle allein allen aller allerdings alles als also alte alten am an andere andern angehört auch auf aus aussterben bald bei beiden besonders besser beste besteht betrift bilden bis bisher bist bleiben bleibt bloß da dabei dafür dagegen daher damit dann darf darin darüber das dat dazu daß de dein deine deinem deiner deines dem den denken denn der deren derselbe des dessen deutschen dich die diese diesem diesen dieser dieses dir doch dort drei du durch eben eigenen eigentlich ein eine einem einen einer eines einmal er erfüllt erhalten erst ersten es etwa etwas euch fallen findet frage freilich früher für ganz ganze gar geben gebildeten gegen gegenwärtig geht geistige geistigen gelernt gemeinen gemüthlich gesprochen gewesen gewohnt geworden giebt glaube glauben gleichsam großen gut guten guter habe haben halten hat hatte her hie hier hin hinzu hochdeutsch hochdeutsche hochdeutschen hätte hört ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihren ihrer ihres ik im immer in in's ist ja jedem jeder jedes jener jetzt kann kein keine keinen kennt kleinen kommt konnte könnte lag lange lassen lernen lesen liegt liest längst läßt machen macht mag man mehr mein meine meinem meinen meiner menschlichen mich mir mit muß mußte müssen nach nehmen nennen nennt neuen nich nicht nichts nie niedersächsische niedersächsischen nimmt noch norddeutsche norddeutschen norddeutscher nun nur nöthig ob oder oft ohne plattdeutsch plattdeutsche plattdeutschen rein s. sage sagen sagt scheint schon schreiben schreibt sechszehnten sehen sehr sei sein seine seinem seinen seiner seines seit selber selbst selten sich sie sieht sind so solche soll sollen sollte sondern sprechen spricht steht thun tritt trotz u. um und unmittelbar uns unsere unserer unsern unter viel viele vielleicht vom von vor w. war waren was weder weiß welche welchen welcher wenig wenigstens wenn wer werde werden wie will wir wird wo wohl wol wollen wurde wäre würde zu zugleich zum zur zwei zwischen ältesten öffentlichen über übt