Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Wichert, Ernst: Ansas und Grita. In: Deutscher Novellenschatz. Hrsg. von Paul Heyse und Hermann Kurz. Bd. 14. 2. Aufl. Berlin, [1910], S. 195–300. In: Weitin, Thomas (Hrsg.): Volldigitalisiertes Korpus. Der Deutsche Novellenschatz. Darmstadt/Konstanz, 2016.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


's Abend Abends Aber Alles Als Alte Altsitzerin Am Andern Ansas Antwort Arbeit Arm Art Auf Augen Ausgedinge Berlin Birken Brief Brunnen Brust Bäume Da Dann Das Den Der Die Dinge Du Ein Einen Ende Endlich Er Erbe Erde Es Executor Familie Faust Feld Fenster Fluß Frau Fuß Für Gedanken Geelhaar Geld Gericht Gesicht Gewehr Gott Grenze Grita Grund Grundstück Gut Gutsbesitzer Haide Hand Haus Hause Herr Herrn Herz Hexe Himmel Hochzeit Hof Ich In Inspector Jahre Jahren Kammer Karalene Kinder Kirche Kopf Kreuz Kristups Kruge Kuh Kämmerer König Land Landstraße Leben Leute Leuten Littauer Man Mann Mensch Menschen Mit Morgen Mutter Mädchen Nach Nacht Nein Niemand Noth Nun Nur Ordnung Petrick Platz Prozeß Richter Ruhe Sache Schulter Secretär Seine Seite Sie So Soldat Stadt Stelle Stimme Stück Tag Tage Tagen Teufel Theil Thür Tisch Tuch Und Unglück Urte Vater Verschreibung Von Wanagischken Wanags Was Wasser Weg Weile Weise Wenn Wer Wie Wiesen Willst Winter Wir Wirth Wirthschaft Wochen Wohnung Wort Zaun Zeit Zinsen ab aber alle allein allerhand als also alte alten am an andere andern anders antwortete auch auf aufs aus bald bat bei beiden beim bekommen bemerkte besser bin bis bist bleiben blieb brach bringen da dabei dachte dafür damit dann darauf darüber das davon daß deine dem den denken denn der deren des dessen deßhalb dich die diese dieser dir doch dort drei du durch eigentlich ein eine einem einen einer eines einige einmal endlich entgegen er erst es etwas fand faßte fertig fest fiel finden fing fort fragte frei freilich freundlich früher fuhr fühlte führte für gab ganz ganze gar geben gebracht gefunden gegangen gegen gehabt gehen gehört gekauft gemacht genau genug gerade gern geschehen gesehen gewesen gewiß geworden giebt ging gingen glaubte großen großes gut gute guten hab' habe haben halb hast hat hatte hatten heimlich helfen her heraus herum hielt hier hin hinaus hinein hinter hinüber hob hohen hätte hörte ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihrem ihren ihrer im immer in indem ins ist ja jeden jeder jetzt jungen kam kann kannst kaum kein keine keinen kleine kleinen kommen kommst kommt konnte könne können könnte lachte lag lang lange lassen laut leben legte lehnte leicht lieb lief liegen ließ littauischen los machen machte man mehr mein meine meinem meinen meinte mich mir mit muß mußte müssen nach nahm neben nehmen nicht nichts nickte noch nun nur nächsten ob oder offen oft ohne paar plötzlich recht rief ruhig sagen sagte sah schien schlecht schlug schon schrie schwer schüttelte sehen sehr sei sein seine seinem seinen seiner seines selbst setzte sich sie sind so sofort soll solle sollst sollte sondern sonst sprach sprechen spät stand steht stellte suchte thun todt trat um und uns unter verkauft verloren viel vielleicht vom von vor wandte war waren was weil weit weiten weiter weiß wenig wenn werde werden wie wieder will willst wir wird wirklich wirst wissen wo wohl wolle wollte wurde wurden wußte wäre würde zog zu zuletzt zum zur zurück zusammen zwar zwei über übrig