Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Weigel, Erhard: Arithmetische Beschreibung der Moral-Weißheit von Personen und Sachen Worauf das gemeine Wesen bestehet. Jena, 1674.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Absehen Abstand Abtrag Abweichung Achtbarkeit Acker Actus Aempter Aemptern Affter-Welt Algebra Alten Ampt Anfang Anleitung Anno Ansehen Ansehligkeit Ansehung Anstellungen Anweisung Anzahl Anzahlen Arbeit Arithmetic Art Auffrichtigen Auffrichtigkeit Ausspruch Baum Bedeutung Bedürffnüs Begriff Behuf Benennung Benennungen Bequemligkeit Berechnung Berechtigung Beschaffenheit Beschaffenheiten Beschreibung Bestellung Betrachtung Bewegsamkeit Bewegung Beyspiel Bezirck Billigkeit Boßheit Capitel Centrum Claß Commercien Complexionen Condition Corpus Creatur Cörper Cörperlein Cörpern Cörpers Darstellung Diener Dienste Ding Dinge Dingen Dinges Doctorn Dringung Ebenmaß Ehestand Ehre Ehrenachtbarkeit Eigenschafft Eigenschafften Einbildung Einmaleins Eins Einsetzung Einsiedler Element Elementar-Qualitäten Elemente Elementen Eltern Empfindung Empfindungs-Krafft Entgegenhaltung Erben Erbschafft Erden Erdkugel Erdreich Ermessung Ermessungen Erstreckung Essentz Exempel Exempeln Existimation Extension Facit Facultät Facultäten Fall Familie Feind Feld Feuer Figur Figuren Fingern Fleiß Flüchtigkeit Form Formularien Fortpflantzung Freyheit Frömmigkeit Fundament Förmligkeit Fühlbarkeit Fühlbarkeiten Fühlung Fürsten Gantzen Gebrauch Gebäude Gedancken Gegenden Gegengeltung Gegenspiel Gegenstand Geld Geldes Gelegenheit Gelehrsamkeit Geltung Gemeine Gemeinschafft Gemüth Gerechtigkeit Gericht Geschicklichkeit Geschickligkeit Geschickligkeiten Geschlecht Geschäffte Gesellschafft Gesellschafften Gesellschaft Gesellung Gesetz Gesetze Gesetzen Gesetzes Gespanschafft Gestalt Gestaltsamkeit Gestaltsamkeiten Gewalt Gewissen Gewonheit Gleichheit Glied Glieder Gott Gottes Grad Graden Grund Grundes Grösse Gut Gutes Güter Hab Hand Handlung Haupt Hauptgut Hauß Haußhaltungen Herr Herrn Hertz Hertzen Hertzens Himmel Holtz Häuser Höhe Hülff Hülffe Impenetrabilität Imputation Ingenuität Jnfluentz Jnstrument Jtem Jus Kauffmanschafft Kennzeichen Kind Kinder Knecht Knechte Krafft Krieg Kräffte Kräfften Kunst Kälte Künstler Land Laster Lateinischen Leben Lebens Leges Lehrens Leib Leibes Leiden Leute Leuten Leuthe Leuthen Lob Lufft Länge Macht Manier Mann Manufacturen Marcken Mase Materie Mathematic Maß Medicin Meer Menge Mengen Mensch Menschen Merckmahl Mindergeachteten Minuten Mitglied Mittel Mittelpunct Miß-Qualitäten Mißgeltung Moral-Weißheit Moralische Moralischen Multiplicirung Mutter Nahmen Nahrung Natur Natürlichen Nebengeltung Nechsten Nothdurfft Notionalischen Nutz Nutzen Object Obligation Obrigkeit Obrigkeiten Ordnung Ort Orten Part Parthey Partheyen Penetrirung Person Personen Planeten Politic Praecedentz Preiß Privat-Personen Privilegien Proceß Progreßion Proportion Publiq-Personen Punct Qualität Qualitäten Quantität Quantitäten Raum Rechen Rechenkunst Rechenmeister Rechenmeisters Rechenschafft Rechentafel Rechnung Rechnungen Recht Rechts Reden Regel Regierung Regul Reichen Republiq Republiquen Richtigkeit Richtsamkeit Richtung Räthe Sache Sachen Satz Schaden Scheidung Schmertzen Schock Schrifft Schul-Lehrer Schuldigkeiten Schulen Schöpffer Schüler Secht Sehrsamkeit Seite Setzung Sinn Sinne Sinnen Societät Soldaten Sonne Sorten Special Special-Weltweißheit Staat Staats Stadt Stand Standes Status Statuten Stein Stelle Stellen Stellung Strafe Straff Studenten Stuffe Stuffen Stände Stück Stücke Stücken Stücklein Subject Substantz Summa Summen Tapfferkeit Tetract That Theil Theile Theils Theilung Theologie Thieren Thun Thuns Thätigkeit Titel Tod Trieb Tugend Uberlegung Uberschuß Ubung Unbequemligkeit Unitäten Unterscheid Unterschied Unterthanen Unterwelt Unvermögen Ursprung Vater Verachtbarkeit Verbindung Verbindungen Verbrechen Verbrechens Verbrecher Verderben Verdrießligkeit Vermögen Vernunfft Verrichtung Verrichtungen Versamlungen Versetzung Verstand Verstandes Verwandschafft Veränderung Veränderungen Vestigkeit Vielheit Vielheiten Vieren Volck Vorsatz Vorsteher Vortheil Wahren Wandel Wasser Weib Weise Weitleufftigkeit Weitschafft Weiß Weißheit Welt Welt-Revier Weltweisen Weltweißheit Werck Wercke Werth Wesen Wesens Willen Willens Wind Wissenschafft Wissenschafften Wohlfahrt Wort Wurtzel Wärme Wörter Würcklichkeit Würckung Zahl Zahlen Zeichen Zeit Ziel Zielung Ziffer Ziffern Zunfft Zurechnung Zusammenfallung Zusammengehörung Zusammenzielung Zustand Zweck einzele einzeler gesagte impenetrabilität imputation lincken mahl mal meriten multiplication object obligation penetration potestät proportion reflexion theil weges zeiten