Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Voß, Johann Heinrich: Luise. Ein ländliches Gedicht in 3 Idyllen. Königsberg, 1795.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Abends Alte Alter Anblick Antheil Antliz Arm Arme Armen Aufruhr Augen Bach Bank Batist Bedacht Beeren Besuch Bette Bild Birken Bischof Blau Blick Blumen Blätter Bord Braten Braut Brautbett Brautkranz Brautpaar Brot Brummbass Brust Bräutchen Bräutigam Busen Butter Bäum' Christ Dank Ding Dirne Dorf Dorfe Duft Ehre Ei Engel Entzückung Erdbeern Ermel Erquickung Erzählung Fenster Fest Feuer Feuerroth Finger Fliegen Flut Frau Freud' Freude Freund Freundin Frieden Frühling Futter Gang Garten Gartens Gattin Geburtstag Gebüsch Gedanken Gedeck Geduld Geflister Gegend Geist Geistlichen Gelächter Gemahl Gesang Geschenk Gesellschaft Gesicht Gespräch Gestalt Gesundheit Gewalt Gewand Gewölk Glanz Glas Glaubens Glut Gläser Glück Glückwunsch Gott Gottes Gras Greis Greise Gruss Gräfin Grün Grünen Haar Hab' Hals Hand Hasel Haupt Haupte Haus Hausfrau Herr Herrn Herschaft Herz Herzen Himmel Himmels Hochzeit Hände Händen Hügel Hühnchen IDYLLE Inbrunst Jugend Jungen Jungfer Jungfrau Jungfraun Jäger Jüngferchen Jüngling Jünglinge Jünglinges Jünglings Kaffe Kahn Kammer Kanne Kartoffeln Kater Keller Kind Kinder Kinderchen Kissen Klang Knaben Kohlkopf Korb Kraft Kranz Kummer Kuss Kusse Körbchen Küch' Küche Kühlung Lager Lamm Laub Laube Leben Lehrer Leinwand Leuchte Licht Lieb' Liebchen Liebe Lied Linken Lippen Luft Lust Lächeln Macht Magd Mahles Mahlzeit Mama Mamsell Mann Manne Mannes Meister Mensch Menschen Menschlichkeit Milch Mond Mondes Mondschein Morgen Mund Musik Mutter Mädchen Mägdlein Mägdleins Männchen Männer Mütterchen Müze Nacht Nachtigall Nahm Namen Natur Noth Obst Papa Pfad Pfarrer Pfarrhaus Pforte Polterabend Probst Rad Rasen Rath Rauch Recht Red' Rohr Ruhe Sage Samt Sandart Schatten Scheitel Schimmer Schlaf Schlafe Schloss Schmuck Schuhe Schulter See Seele Segen Seite Silber Sitte Sohn Sommer Sonn' Sonne Spiegel Sprichwort Stadt Stehn Stimme Stimmen Stub' Stube Stück Tag Tannen Tassen Teller Thal That Thrän' Thür' Thüre Tisch Tochter Todter Trank Trauung Treppe Tuch Töchterchen Töchterchens Ufer Unschuld Vater Vaters Versammlung Verwalter Verwalters Verwunderung Vorsicht Väterchen Wald Waldhorns Wang' Wange Wasser Weg Wehmut Weib Weiber Wein Welt Willkommen Wimpern Wind Winkel Wohnungen Wort Worte Wurzeln Zaun Zeit Zeitung Zucker Zug Zwang gehorsam schulzischen Äugelein