Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Stifter, Adalbert: Bunte Steine. Bd. 2. Pest u. a., 1853.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


Abend Aber Alle Als An Arme Auch Auf Augen Augenblike Berg Berge Bergen Berges Bewohner Blondköpfchen Boden Braunköpfchen Bäume Bäumen Bündel Da Dann Das Der Die Dinge Dorf Ein Eis Eise Eltern Endlich Er Erde Es Fahne Farbe Felder Felsen Fenster Feuer Frau Fremde Freude Garten Gegend Gegenden Gewitter Glashäuser Glashäusern Gott Großmutter Gschaid Hagel Hals Hand Haus Hause Hauses Himmel Häuschen Hügel Ich Im In Ja Kind Kinder Kindern Kirche Kleider Knabe Knaben Knechte Konrad Laube Leben Leute Luft Lulu Mal Man Mann Menschen Millsdorf Morgen Mutter Mädchen Mädchens Männer Nach Nacht Nußberg Nußberge Nüsse Rasen Richtung Sache Sandlehne Sanna Schlosse Schloß Schloßherr Schnee Schuster Schwarzköpfchen Seite Sie Sigismund So Sommer Sonne Stein Steine Stelle Stellen Sterne Stube Tag Tage Thal Thale Thür Und Unglüksäule Vater Verwalter Von Wald Walde Wasser Weg Wege Weil Weile Wenn Wie Wiesen Winter Wir Wolken Zeit Zimmer Zweige ab aber abwärts alle allein allen allerlei alles als alten am an andere anderen anderes andern antwortete auch auf aufwärts aus bald bedekt bei beiden besonders besser bis blau blauen bleiben blieb blieben brachte braune braunen bringen da dachte daher dahin damit dann daran darauf das dasselbe davon dazu daß dem demselben den denen denn der deren derselben des dessen dich die diese dieselbe dieselben diesem diesen dieser dieses diken dir doch dort drei du durch ehe ein einander eine einem einen einer eines einmal empor endlich entgegen er erbliken erkennen erst ersten erzählte es etwas euch fast fest fiel finden fort fragte fremde früher fuhr führte für gab ganz ganze ganzen gar geben gebracht gegangen gegen gehen geht gekommen genommen gerade gerne geschah gesehen gethan getragen gewesen geworden ging gingen gleich gleichsam grauen groß große großen grünen gut habe haben hat hatte hatten heiligen her herab heraus herbei herein herum hervor heute hielt hier hin hinab hinan hinauf hinaus hinein hinter hinunter hinüber hoch hohen hängen hätte hätten hören hörte hörten ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihrem ihren ihrer im immer in ist ja jener jezt kam kamen kann kaum kein keine keinen kleine kleinen kommen konnte konnten könne können könnte könnten lag lagen lange lassen lauter legte lief liefen liegen ließ ließen machen machte man mehr mehrere mir mit muß mußte mußten müssen nach nahm neben nicht nichts nie nieder noch nun nur näher ob oben oder oft ohne recht rief rothe ruhig sagen sagte sah sahen sassen saß schaute schien schnell schon schwarzen schön schöne schönen schöner sehen sehr sei seien sein seine seinem seinen seiner seines selber selbst sich sichtbar sie sieht sind sizen so sogar sollte sollten sondern stand standen stehen steht stets stieg suchen that thun tiefer tragen trug um und uns unter viel viele vielen von vor war waren was weg wegen weil weit weiter weiß weiße weißen welche welchem welcher welches wenig wenn werde werden wie wieder wir wird wissen wo wohl wollte wollten worden wurde wurden während wäre wären würde würden zeigte zog zogen zu zum zur zurük zusammen zuweilen zwei zwischen öfter über überall