Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Nietzsche, Friedrich: Also sprach Zarathustra. Bd. 3. Chemnitz, 1884.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


's 1. 2. Aber Ach Alle Allem Allen Alles Als Also Art Auf Auge Augen Berge Brüder Böse Da Das Dass Den Denen Denn Der Die Diese Diess Ding Dinge Dingen Du Ehe Ein Einem Einen Einer Eins Einsamkeit Ekel Ende Er Erde Ergebung Es Etwas Ewigkeit Feuer Finger Fragen Freiheit Fuss Füssen Gasse Gedanken Gefahr Geist Geistes Gerechten Geschmack Gesicht Gipfel Glück Gold Gott Gottlose Grund Gut Guten Götter Hand Hause Herrschsucht Herz Herzen Hier Himmel Hund Hände Höhe Höhle Ich Ihr Im In Ist Ja Kinder Kopf Krämer Lachen Leben Lebens Lehre Leute Licht Liebe Lust Magen Mal Male Man Meer Meere Mein Meine Mensch Menschen Mit Mitleiden Muth Nacht Narr Nicht Nichts Nie Niemand Noch Noth Nun Oder Oh Ohren Ring Ringe Schaden Schicksal Schlange Schmarotzer Schweigen Schwere See Seele Seelen Sehnsucht Selbstsucht Seligkeit Sie Siehe So Solche Sonne Stadt Stein Stern Sterne Stimme Stunde Tafeln Tag Tage Thiere Traum Tugend Und Volk Vom Von Wahrheit Wahrlich Warum Was Wasser Weg Wege Weib Weisheit Welt Wenig Wenn Wer Wie Wiederkunft Wille Willen Winter Wir Wo Wollust Wort Worte Zarathustra Zarathustra's Zeit Zerbrecht Zu Zufall Zukunft Zwerg ab aber all alle allein allem allen aller alles als also alte alten am an andre antwortete auch auf aus bei bereit beste bin bis bisher bist brach bricht brünstig böse da damals damit dann darin darob darum das dass davon dazu dein deine deinem deinen deiner dem den denen denn der deren des dich die diese diesem diesen dieser dieses diess dir doch dort du durch eben eigne ein einander eine einem einen einer einmal einst endlich er erst es euch euer eure ewig ewige fand fliegen für gab gar gegen gehn geht genug gerade gerne geworden giebt gieng gleich grosse grossen gut habe haben hart hat hatte heisse heissen heisst heute hier hiess hin hinab hinauf hinaus hinein hinter hochzeitlichen höre hörte ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihrem ihren im immer in in's ist je jede jedem jeder jetzt kam kann kein keine klein kleine kleinen kleiner komme kommen kommt können lachte lag lange laufen leben lehrte lernen lernte letzte letzten liebe lieben lieber lieblich liegt machen macht man mehr mein meine meinem meinen meiner meines meisten mich mir mit mochte muss musst müde müssen nach neue neuen nicht noch nun nur nämlich ob oder oft oh rede reden redet redete sage sagen sagte sah schafft schon schrie schwer schwere sehe sei seid sein seine seinem seinen seiner selber selbst selig selige sich sie sieben siehe sind singen sitzen so solche soll sollen sollst sollt sollte sonderlich sondern sprach sprang sprechen spricht stand stehn steht steigen stieg still stille suchen tanzen thun tief tiefer tragen um umsonst und uns unser unter viel viele vielen vom von vor wach wahrlich war wartet was weg wehe weil weiss weisst weiter welche welcher wenn wer werde werden wider wie wieder will willst wir wird wissen wo wohin wohl wollen wollte worden wurde zerbrecht zu zum zur zurück zusammen zwei zwischen über