Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Meyer, Conrad Ferdinand: Gedichte. Leipzig, 1882.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Abgrund Alter Ampel Amt Angesicht Antlitz Arm Arme Armen Ast Auge Augen Augenblick Augenblicken Bahn Bahrtuch Banden Bank Baum Becher Beil Beile Berg Berge Bergen Bettler Beute Bild Bilde Bildniß Bischof Blatt Blau Blick Blicke Blicken Blinden Blitz Blut Blutes Blättern Boden Boot Bord Boten Brand Brauen Bruder Brunnen Brust Brüder Burg Busen Bünden Chor Christ Dach Decke Diener Dirn Dom Dorf Dryas Dunkel Dämmerlicht Dämon Ehre Eichen Eis Eisen Enden Erde Fackel Fackeln Fahrt Falter Faust Fei Feld Felsen Felswand Fenster Ferne Feuer Finger Fingerhütchen Firne Firnelicht Flamme Flammen Flucht Flut Fluten Fluth Flügel Frau Frauen Fraun Freiheit Fremdling Freude Freund Freunde Frevel Frieden Frist Fräulein Fuß Fülle Füße Füßen Gallier Garben Garten Gassen Gast Gaukler Geberde Gedanken Gedräng Geflüster Geheimniß Geist Geister Gesang Geschöpf Gesell Gesellen Gesind Gespenst Gespenster Gestalten Gestern Getön Gewalt Gewand Giebel Gipfel Glanz Glauben Glocken Glut Gluten Glöcklein Glück Gold Gott Gottes Grab Grabe Grauen Graun Gruft Grund Gunst Götter Göttin Haar Haare Haaren Hals Hand Hauch Haupt Haupte Hauptmann Haus Heer Heil Heimath Heimchen Held Helden Hengert Herd Herr Herren Herrin Herrn Herz Herzen Himmel Himmels Hirtenfeuer Hof Hort Hund Hut Hände Händen Häupten Höhe Hölle Jagd Jahr Jahre Jahren Jammer Joch Jubel Jugend Jungfrau Jüngling Kaiser Kammer Kampf Kastanie Kerker Ketten Kettlein Kind Kinde Kinder Kirche Klage Kleid Klingen Kloster Klüften Knabe Knaben Knechte Knie Korn Kraft Kranz Kreis Kreuz Krug Krypte Kränze Kuß König Königin Königs Lager Land Laub Laube Lauf Laute Leben Lebens Leib Leid Leidenschaft Lenz Lenze Leuchten Leute Licht Lider Liebe Liebling Lied Linken Lippen Locken Loose Luft Lust Lüfte Lüften Macht Magd Maid Mann Mantel Matten Mauer Meduse Meer Meers Meister Menge Menschen Messer Mitte Mitternacht Moos Morgen Mund Munde Muse Musen Mutter Mädchen Mägdlein Männer Märchen Mönch Mörder Mütterlein Nachen Nacht Nacken Namen Narde Natur Ohm Ohr Ort Paar Papst Parze Pfad Pfade Pforte Pfühl Pilger Prinz Psyche Purpur Qual Quell Rasen Rast Rath Raub Raum Rechte Rechten Rede Reh Rehe Reich Reigen Reise Reiter Renner Rinde Ring Ringen Rings Ritter Rittern Rosse Roß Ruder Ruf Ruh Ruhm Runde Rücken Saal Saiten Sarazenin Schaar Schale Schatten Scheibe Schein Schenken Schiff Schiffe Schlacht Schlag Schlucht Schlummer Schläge Schmach Schmerz Schnee Schooß Schrei Schritt Schritte Schritten Schule Schulter Schweigen Schweizer Schwelle Schwert Schwestern Schwung Schüler See Seele Seelen Segel Sehnen Sehnsucht Seite Seligkeiten Sichel Silberfähre Singen Sohlen Sohn Sonne Sonnen Spiegel Spiel Spitzchen Spott Stab Stadt Stapfen Staub Stein Stern Sterne Steuer Stimme Stimmen Stirn Stirne Strahl Strahlen Strand Straße Strom Stufen Stunde Stunden Sturm Söhne Süß Tag Tage Tages Teufel Thal Thier Thor Thore Thron Thräne Thränen Thurm Tiefe Tiefen Tod Tode Todes Todte Todten Ton Traube Traum Traume Treue Tritt Tropfen Ufer Umriß Vater Vaters Volk Volkes Waffen Wagen Wahrheit Wald Walde Wand Wandrer Wange Wangen Wappen Wasser Weg Weh Wehe Weib Weihnacht Wein Weise Welle Wellen Welt Werk Wesen Wildniß Wimper Wind Winde Wogen Wolke Wolken Wort Worte Worten Wuchs Wunde Wunden Wänden Wölbung Zecher Zeichen Zeit Ziel Zorn Zug Zwiegespräch Zähren Züge Zügen