Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Melander, Otto: Joco-seria Das ist Schimpff vnd Ernst. Bd. 1. Lich, 1605.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Abendmal Ablaß Adel Altar Alten Ampt Amptmann Angesicht Anno Apffelschnitz Apostel Arbeit Arm Armen Artzney Artzt Athem Auditorium Augen Backen Badstuben Bart Bauch Baum Bawer Bawern Bawersmann Bawr Bawren Becken Beicht Beichtvatter Bein Berg Beth Betriger Bett Bier Bischoff Bischoffen Blinden Blut Botten Braut Brieff Brieffen Brot Bruder Bruders Brunnen Brust Brüder Buben Buch Burgen Burgenmeister Bürger Bürgern Cantzel Cantzler Cardinal Christ Christen Churfürsten Closter Creutz Dieb Disputation Doctor Dorff Edelman Edelmann Ehe Ehebruch Ehr Einsidler Eltern Erden Esel Euangelium Exempel Eydt Fabul Farb Federn Feind Feindt Feld Fenster Fewer Fewr Fisch Fladen Fleisch Frantzosen Fraw Frawen Freunde Freundt Frucht Fuß Fürst Fürsten Füssen Füß GOTT GOTtes GOtt GOttes Galgen Gans Garten Gast Gebet Gebott Geist Geistlichen Gelt Gelts Gemach Gericht Gesell Gesellen Gesetz Gespenß Gevattern Glöckner Golt Goltgülden Gott Gottes Graff Graffen Gäst HERR HERRN HErr HErren HErrn Haar Halß Hand Handt Handwerck Haupt Hauptman Hauptmann Haus Hauß Herberg Herr Herren Herrn Hertzogen Himmel Hirt Hispanier Historien Holtz Hosen Huet Hund Hülff Hüner Hünlein Jahr Jahren Jar Jud Juden Juncker Junckern Jungen Jungfraw Jungfrawen Jüden Kammer Kappaun Kasten Ketten Keyser Keysers Kind Kinder Kindern Kindt Kirch Kirche Kirchen Kleider Kleidern Kleyder Kleydung Knab Knaben Knecht Knechten Kopff Koth Krieg Krämer Kuchen Kuh Kuhe Kunst König Könige Küh Land Landgraff Landgraffen Landt Leben Lebens Legaten Lehr Lehrer Leib Leibs Leichnam Leut Leuth Leuthen Licht Liecht MAnn Magd Magister Magt Malvenda Mandat Mann Manns Mantel Marckt Maul Meer Megdlein Mensch Menschen Meß Meßpfaffen Mordt Mordthat Morgen Mund Mundt Mutter Mägdlein Männer Mönch Mörder Nachbarn Nacht Namen Namens Narr Narren Narrn Natur Nonnen Nutzen Obrigkeit Pabst Person Personen Pestilentz Pfaffen Pfarherr Pferd Pferdt Poet Predig Predigampt Predigen Prediger Predigt Priester Propheten Rath Recht Rechten Regiment Reich Reichen Reichstag Religion Reliquien Richter Rieß Ring Ritter Rock Rucken Römer S. Sabbath Sach Sachen Sack Saltz Schenckel Schiff Schlacht Schlaff Schloß Schmach Schreiben Schrifft Schuchmacher Schul Schuler Schultheissen Schultheiß Schwein Schweitzer Schwerdt Seel Sinn Sitten Sohn Soldat Soldaten Sonntag Sontag Spanier Sprach Stadt Statt Stein Stimm Straff Student Studenten Söhne Söhnen Sünde Sünden Sünder Tafel Tauff Tempel Teufel Teuffel Teuffels Teutschen Tisch Tochter Tod Todt Todts Trident Tumult Tyrannen Türcken Vatter Vatters Volck Wachs Wagen Wasser Weg Weib Weiber Weibern Weibs Wein Weins Welt Widertauffer Wunden Zungen andacht antwort art auffruhr befehl cap. diener dienst ding dingen dorff ehr eigen end fall fleiß frag frieden gebet gedencken gefahr gehorsam gelechter gelegenheit gelerte gelerten gelerter gemeinschafft gemüth gericht geschenck geschicklichkeit geschlecht geschrey gesicht gesprech gestalt gesundheit gevattern gewalt gewonheit glück guts handel hauffen hertz hertzen hoffnung holtz hülff ibid. jrthumb kleidung krafft kunst laster lebens leib leuth list lob lohn lufft lust mahl mangel mann manns meinung menschen mittel müh mühe nacht namen noth nutz ort orth orthen pag. rath ruhe sach sachen schertz schimpff schmertzen schwachheit straff stunde stunden stück tag tagen theil thier thorheit thür titul tod tracht trunck trunckenheit vnglück vnzucht vrsach vrsachen vrtheil warheit weißheit werck wesen willen willens wirdts wort worten worts zanck zeit zeiten zeitlang zeug zeugniß zorn zweiffel