Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Hofmann von Hofmannswaldau, Christian: Herrn von Hofmannswaldau und anderer Deutschen auserlesener und bißher ungedruckter Gedichte anderer Theil. Leipzig, 1697.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Ach Adam Adams Alchimie Augen B. Christen Churfürstin Cupidons Durchl. E. Eh Flora Floren Frau Fürst Fürsten GOtt GOttes Gedichte Grabschrifft Grafen Held Herr Herrn Höchsten König L Last Lesbia Liebe Macht Mars Musen N. Nymfen Nymphen Printz S. Sonnet Teutschen Türcken Venus adel adler altar amt andacht angesicht angst anmuth antlitz arbeit art artzt asche aschen auen aug' auge augen augenblick bahn bau berg bild bildniß blat blick blitz blumen blut brand bruder brunst brust buch busen canonen chor corallen crantz crone cronen dame dampff diamant dienst ding dingen donner ebenbild ehr einsamkeit eiß eltern ende engel erd erde erden ewigkeit fall falschheit farbe farben faust feder fehler feind feinde feindes feld felde felsen fessel feuer feur finger finsterniß fleisch fleiß fluth flüssen frau frauen frauenzimmer freude freuden freund freunde freundlichkeit freundligkeit freyheit friede frieden frost frucht fröligkeit früchte frühling funcken furcht fürst füssen garn gedancken gedult gefahr gegenwart gehorsam geist geister geld gemüth gemüthe geschlecht gesicht gesichte gestalt gewalt gewand gewinn gifft gipffel glantz glaß glieder glut glück gold golde gott grab grabschrifft grausamkeit graß grufft grund gräntzen gunst guts gärten gärtner götter göttin güte haar haare hafen hals halß hand haupt hause hauß heer heiligthum helden helffenbein herr herren herrschafft hertz hertze hertzen hertzens himmel himmels hitze hochzeit hof hofe hoffnung huld hunger hände händen höh höll hölle hügel hülffe jahr jahre jahren jugend jungfer jäger kertzen keuschheit kind kinder kleid kleider klugheit knecht kopff krafft krancken krieg kronen kräffte kräfften kummer kunst kuß könig könige labsal land lande laster lauff lebens leib leibes leiche leichen lenden lentz leser leute licht liebes-gott liebligkeit lied lieder liljen lippen list lob lohn lufft luft lust länder lüffte mahl mahler mann marck marmel mauren meer meister menge mensch menschen milch mittel mißgunst mond mund munde musen muth mutter myrthen männer männern müh nacht nachwelt nahme nahmens-tag nahrung narcissen natur neid nelcke noth ohren opffer orden ort orten papier paradieß paucken pein pfand pfeil pferd pferde pflicht platz pracht preiß qual quell r. rath recht redligkeit regung reim richter rosen rubinen ruh ruhe ruhm ruhme sachen safft saltz sand sarg scepter schaar schall scham schatz schein scheitel schertz schertzen schiff schimpff schlacht schluß schmertz schmertzen schnee schrifft schrifften schwalben schwerdt schwester schwestern schönheit sclaven seegen seel seele seelen seiten seuffzer sieg silber sinn sitten sitz sohn sommer sonne sorge spiegel spiel spott spruch sq sq. sqq sqq. stadt stamm stande stein stern sternen stirne straffe strahl streit stunde stunden sünde sünden tag tage tagen tantz tempel thal theil thier thon thorheit thron thränen tochter tod tode todes traum traurigkeit trost tuch tugend töchter ufer uhr ungemach unglück unruh unterscheid urtheil vater vaterland vaters verdruß vergnügung verhängniß verlust vernunfft vetter vogel volck vorzug waffen wahn wald wangen warheit wasser wege wehmuth weib weiber wein weißheit welt werck wesen west wetter weyrauch willen winter witz wohnung wolcken wollust wort worte worten wunder wunsch wälder zahl zeichen zeile zeit zeiten zeugniß ziel zier zierrath zorn zucker zug zunder zunge zungen zweck zähne zügel äpffel