Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Heine, Heinrich: Buch der Lieder. Hamburg, 1827.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


'n 'r 's Aber Ach Aeuglein Alles Als Am An Andre Angesicht Angst Antlitz Arm Arme Armen Auch Auf Auge Augen Aus Bei Bild Bildniß Bis Blumen Blut Blätter Boden Braut Brust Busen Chor Clara Da Damen Dann Das Daß Dein Dem Den Denn Der Des Die Dir Doch Don Donna Dort Du Durch Ei Ein Ende Engel Er Erde Es Euch Fenster Frau Freude Freund Für Geist Geister Geliebte Gesang Gesicht Gluth Gott Grab Grabe Götter Hab' Hand Hast Hat Haupt Haus Hause Heinrich Herr Herz Herzchen Herze Herzen Himmel Himmelsdecke Hände Höh Höh' I II Ich Ihr Ihre Im In Ist Jetzt Jungfrau Kaiser Kind Kindchen Kinder Kleine Komm Kopf König Land Laß Leben Leib Leid Leute Licht Lichter Lieb Liebchen Liebchens Liebe Liebste Liebsten Lied Liedchen Lieder Lippen Locken Lust Lüfte Maid Mann Mantel Maria Meer Mein Menschen Mir Mit Mitternacht Mond Mund Mutter Mädchen Mährchen Nach Nacht Nachts Nicht Noch Nun Nur O Pauken Pracht Ramiro Ritter Rose Rosen Schatten Schloß Schmerz Schmerzen Schon Seele Sey Sie Sind So Sohn Sonne Stadt Sterne Stimme Sturm Tag Thalatta Thor Thräne Thränen Tod Traum Ueber Um Und VII. VIII Vater Viel Vom Von Vor Vögel Wald Wangen Warum Was Wasser Weh Weib Wellen Welt Wenn Wer Wie Will Wind Wir Wo Wohl Wolken Wort Worte Zeit Zeiten Zu ab aber ach all alle allein als alte alten am an an's auch auf auf's aus begraben bei beide besten bin bis bist blaue blauen bleich blieb blüht bricht böse da dabei das daß dein deine deinem deinen deiner dem den denn der des dich die dir doch dort draußen droben du dunkeln dunkle durch ein eine einem einen einmal einsam einst elend endlich er es ewig fast fest flüstern fort freudig freundlich für gab ganz ganze gar geht gern ging glücklich goldnen große großen grünen grüßen gut hab' haben hast hat heimlich her herab herein herum hervor heut heute hier hin hinab hinauf hinein hold hör' ich ihm ihn ihr ihre ihrem ihren im immer in in's ist ja jetzt junge kalt kam kann kaum kein klein kleinen kommen kommt lacht lag lang lange laut leise lieb liebe lieben liebes lieblich liebt liegen liegt lustig längst man manche mehr mein meine meinem meinen meiner mich mild mir mit muß nach nahm nicht nie nieder nimmermehr noch nun nur ob oben oft plötzlich pocht rauschen rauscht recht rief rothe rothen ruhig sah saß saßen schau' schauen schaut schaute schnell schon schwarze schön schöne schönen schönes seh' sehr sein seine seinem seinen seiner selber selbst selig seltsam sey seyn sich sie sind singen singt sitzt so soll sollen sprach sprachen spricht stand stehn steht steigen still stolzen stumm süß süße süßen süßes tanzen tausend tief todt trat traurig treibt um und uns unten unter verlassen viel vom von vor vorbei war ward waren was weh weit weiter weiß weiße weißen wenn wie wieder wild wilden will willst wir wird wo wohl wollt' wollte wunderbar wäre zu zum zur zurück zusammen über