Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Hackländer, Friedrich Wilhelm: Zwei Nächte. In: Deutscher Novellenschatz. Hrsg. von Paul Heyse und Hermann Kurz. Bd. 23. 2. Aufl. Berlin, [1910], S. 109–174. In: Weitin, Thomas (Hrsg.): Volldigitalisiertes Korpus. Der Deutsche Novellenschatz. Darmstadt/Konstanz, 2016.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


's Abend Aber Achseln Adda Alles Anblick Andere Anfang Arm Armeecorps Art Artillerie Auf Augen Augenblick Aussicht Befehl Bild Blick Boden Brücke Bübchen Casal Cavallerie Chaussee Chevauleger Cigarre Colonnen Da Dann Das Der Die Doch Dragoner Dragoneroffizier Ebene Ein Er Erde Es Euch Feldmarschall Feldmütze Fenster Feuer Fluß Formigara Freunde Fuß Generalstäbler Glas Gnaden Gott Graf Haar Hackländer Hand Hauptquartier Haus Hause Herr Himmel Horizont Hurrah Husar Husaren Husarenoffizier Höhe Ich Ihr In Infanterie Infanterieoffizier Ist Ja Jahre Jahren Jemand Jetzt Julietta Kaffee Kalesche Kameraden Kleine Kopf Krieg Küsse Leben Leute Licht Liebe Lodi Luft M. Madonna Mailand Major Mal Man Mann Mantel Mädchen Nacht Nachtigallen Neapel Niemand Nun Offizier Offiziere Offiziers Ordonnanzen Ordonnanzoffizier Pferd Pferde Pferden Piacenza Piemontesen Pizzeghettone Post Posthalterei Posthaus Postillion Postillon Pusterlengo Rappe Regen Reise Reisende Reiter Rom S. Sattel Schein Schlacht Schritt Schwiegersohn Seite Sie So Soldaten Sonne Stallgebäude Station Stimme Straße Stunde Stunden Säbel Tage Tagen Teresina Terrasse Truppen Ufer Und Vater Von Wagen Weg Wein Wenn Wie Wind Wir Wo Wolken Worten Zeit Zügel ab aber alle allen aller als also alten am an andere angenehme antwortete auch auf aus bald bedeckt begrüßt bei beiden bemerkte besser bin bis bleiben blickte brachte da dachte dahin damals dann darf das davon daß dem den denn denselben der des dessen dich dichten die dies diese diesem diesen dieser dieses dir doch dort drei drüben drückte du dunklen durch eben eigenen eigentlich ein eine einem einen einer eines einige einmal einsamen entgegnete er erhalten erhob ersten es etwas euch fand fast fest finden flog folgte fort fragte früher fuhr für gab ganz ganze ganzen gar geben gefallen gegen geht genug gesehen gesprengt gewiß gezwungen ging glaube glücklich grauen große großen gut guter habe haben habt hat hatte hatten heirathen her herab herunter herzlich heute hielt hier hin hinauf hinaus hinein hinter hinzu hob hätte hörte ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihrem ihren im immer in indem ins ist ja jener jetzt junge jungen kam kann kaum kein keine kleine kleinen kleines kommen konnte können könnt lachend lachte lag lagen lange langen langsam lassen legte lehnte leider leise letzten lieben lieber liegen ließ links lustig lächelnd machen man mehr mein meine meinte mich mir mit mochte morgen muß mußte möglich müssen nach nachdem neben nehmen nicht nichts nie noch nun nur näher ob oder offen ohne paar plötzlich recht rechts reiten rief ritten sagen sagte sah sanft saß schien schlanken schlecht schon schwang schwarzen schwer schwere schönen sechs sehen sehr sei seien sein seine seinem seinen seiner seines seit selbst setzte sich sie sind so sogar soll sollte sonst sprach stand standen stehen thun tief trat um und ungefähr uns unten unter vernahm viel viele vielleicht vier voll vom von vor wahrhaftig war waren warf warten was weit weiter weiß weißen welche welchem welcher welches wenig wenn werden wie wieder will wir wird wirklich wirst wo wohl wollen worauf worden wurde wurden während wäre würde zog zu zuckte zum zur zurück zusammen zuweilen zwei zwischen über