Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Grimmelshausen, Hans Jakob Christoffel von: Trutz Simplex. Utopia [i. e. Nürnberg], 1670.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Accord Achsel Achtung Alte Alten Alter Alters Ambassador Anfang Angesicht Angst Anliegen Anschlag Ansehen Anstalt Anzeigung Apotecker Arbeit Armada Armee Art Augen Bagage Batzen Bauer Bauern Baum Bauren Befelch Begebenheit Begierde Begierden Beschaffenheit Bescheid Betrug Bette Beute Beutel Beuth Birnen Bitte Blut Boden Boten Brandtewein Brod Buhler Böhmen Calesch Cammerrathen Cap Cap. Capitel Cleinodien Corporal Courage Courasche Cronen Dame Damen Degen Diener Dienste Ding Dingen Dings Discurs Dorff Ducaten Edelmann Ehe Ehefrau Ehestand Ehr Ehre Ehren Eltern Ende Erben Erden Erlösung Ertzbetrügerin Esel Essig Exempel Faust Feind Feinde Feld Fendrich Fenster Feuer Fingern Flecken Fleisch Fleiß Flucht Form Frantzosen Frau Frauenzimmer Freund Freyheit Frieden Fräulein Fräulin Fundament Fuß Fürwitz Füsse GOtt GOttes Galanen Garten Gast Gattung Geberden Geburt Gebühr Gedult Gefahr Gefallen Gefecht Gegentheil Gegenwart Gegitter Gehorsam Geist Geld Gelegenheit Gelt Gelts Gemüth General Geschlecht Geschrey Gesellschafften Gesind Gestalt Gewalt Gewehr Gewinn Gewissen Gewonheit Glaß Glück Gnad Gold Gott Grafen Griff Gut Gutsche Gäst Güter Haar Hagel Hals Hammer Hand Handel Handelschafft Handthierungen Handwerck Haubt Haubtmann Hauffen Hauptmann Hauptmännin Haus Hause Haushofmeisterin Haut Hauß Heer Heimath Hembd Hencker Herr Herren Herrn Hertz Hertzen Himmel Histori Hochzeiter Hoffnung Hosen Hund Hur Huren Hände Händen Hörner Hülff Hülffe Hütten Jahr Jahren Jugend Jungen Jungfrau Kalb Kauff Keller Kerl Ketten Kind Kinder Kirchen Kleid Kleider Kleidungen Kleinodien Knecht Knechte Kopff Kostfrau Krafft Krieg Kunden Kundschafft Kunst König Kürschnerin Lager Land Last Laster Leben Lebens Lebens-Beschreibung Lebens-Lauff Lebtag Leib Lermen Leser Leut Leute Leuten Leutenant Leutenantin Liebe Liebhaber Liebster Lob Lohn Lufft Lumpen Lust Lutter Läger Länge Magd Mangel Mann Manns Marquedenter Marquedenterey Marquedenterin Mauer Maul Maß Meinung Meister Menschen Messer Metzger Meynung Mitleiden Mittel Morgen Musquetirer Mutter Mußquetierer Mägd Mägdgen Männer Männern Mörder Mühe Nacht Nahmen Nahrung Namen Narr Nasen Natur Neid Netz Oberherrlichkeit Obrigkeit Obrist Obristin Occasion Officier Officierer Officiern Ohren Ordre Ort Orten Parthey Paß Person Personen Pferd Pferde Pferden Pferdt Pferdte Pferdten Pistolen Platz Possen Poß Preiß Prosperität Prügel Puncten Quartier Quartiermeister Rach Raht Rath Rausch Rechnung Reden Regiment Regimenter Regimentern Regiments Reichsthaler Ringen Rittmeister Rittmeisterin Rittmeisters Rucken Ruhe Ruhm Ruthen S. Sach Sachen Sack Sattel Sauerbrunnen Saurbrunnen Schaden Scham Schand Schatz Schenckel Schenckeln Schertz Schlacht Schlaff Schlaffhosen Schloß Schmalhansen Schrecken Schreiben Schuldigkeit Schönheit Sebel Seiten Sententz Sicherheit Simplex Simplicissimo Sinn Smaragd Sohn Soldat Soldaten Sommer Sonne Spott Spring- Spring-insfelt Springins-felt Springinsfeld Stadt Stand Statt Staub Stein Stell Stelle Stern Streich Stund Städten Stösse Stück Stücken Stücklein Sünden Sünder Taback Tag Tage Tagen Tambour Tapfferkeit Teufel Teuffel Teutsch Theil Theils Thonau Thorheit Thäter Thür Tisch Tochter Tod Treffen Treu Tropffen Trouppen Trutz Tröpffin Töchter Uberfluß Ungelegenheit Unglück Unschuld Urkund Ursach Ursachen Ursprung Vatter Verdruß Verehligung Verehrungen Verlassenschafft Verlauff Verlust Vermögen Verstand Verzeihung Vettel Volck Völcker Völckern Wacht Waffen Wagen Wahl Wald Warheit Wasser Weg Wegs Weib Weiber Weibsbild Wein Weise Weiß Welt Werck Wercken Willen Winter Winter-Quartier Wittib Wochen Wohnung Wort Worten Wunsch Würthin Zauberin Zeit Zeiten Zeitung Zelt Zeug Zeugen Ziegeuner Ziegeunerin Ziegeunerinnen Zimmer Zorn Zweiffel erbarn gedencken gehorsam ins-felt liese liesen mahl nahme ruck stunde tod willen